Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Die Kfz-Werkstatt Marc Kupfer in Bonn ist immer eine gute Adresse

Von Karosserie und Lack Kupfer

Für Lackierarbeiten, zur Achsvermessung, bei Unfallschäden, Steinschlägen und ähnlichen Kfz-Problemen ist 'Karosserie und Lack Kupfer' in Bonn ein professioneller und flexibler Ansprechpartner.

Wenn ein Fahrzeug technische Probleme aufweist, sollte es so schnell wie möglich in eine Fachwerkstatt gebracht werden. Ansonsten wird es zum Sicherheitsrisiko für den Fahrer, die Insassen und andere Verkehrsteilnehmer. Das ist ein Grund, warum das Team der Kfz-Werkstatt von Marc Kupfer in Bonn sehr flexibel auf die Anfragen von Kunden reagiert. Die auch kurzfristig möglichen Fahrzeugreparaturen sorgen dafür, dass das Auto seinem Besitzer schnell wieder zur Verfügung steht.

Die Leistungen für die Karosserie und den Fahrzeuglack

Das Risiko von Lackschäden geht heute jeder Fahrzeugbesitzer jeden Tag ein. Die Palette der Ursachen reicht von einem unerwarteten Hagelschlag über Steinschläge über Rempler durch einen Einkaufswagen bis hin zu einer Karambolage mit Begrenzungspfosten oder anderen Fahrzeugen. Außerdem können klassische Fahrzeugschlüssel lokale Lackschäden verursachen. Handelsübliche Reparatursets sind zwar sehr preiswert, aber oft sind die Nutzer mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Die erfahrenen Autolackierer in Bonn können hier mit den Techniken helfen, die unter die Sammelbegriffe Smart Repair und Spot Repair fallen. Sie liefern optimale Ergebnisse zu günstigen Preisen, denn die reparierten Stellen sind mit bloßem Auge nicht mehr zu erkennen.

Die Kfz-Werkstatt in Bonn führt auch Glasreparaturen durch

Viele kleine Steinschläge in der Frontscheibe werden von den Fahrzeugbesitzern als nicht beachtenswert eingeschätzt. Dabei bergen sie ein erhebliches Risiko. Unbehandelt kann selbst ein kleiner Steinschlag die gesamte Frontscheibe zum Reißen bringen. Dafür reicht häufig schon das Durchfahren von Schlaglöchern oder das Überfahren von Bordkanten aus. Wer dieses Sicherheitsrisiko umgehen möchte, bringt sein Auto ganz schnell in eine Werkstatt. Dort können die Steinschläge mit Spezialharz versiegelt werden. Ist das nicht möglich, erfolgt ein Austausch der kompletten Frontscheibe. Dabei übernehmen die Bonner Kfz-Experten sogar die komplette Abwicklung mit der Versicherung.

31. Jan 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Maximilian Kupfer (Tel.: 02287636690), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 289 Wörter, 2153 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6