info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hootsuite Media Germany GmbH |

Weltweites Hootsuite Webinar zu globalen Social Media-Trends 2017 am 9. Februar 2017

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Praxisorientierter Einblick für Unternehmen in die Social Media-Trends 2017

+ Social Media-Suchvolumen schließt zu Internet auf

+ Video ist treibende Kraft bei Social Media-Werbung

+ Mitarbeiter werden verstärkt in Social Media eingebunden

+ Smart Commerce eröffnet neue Optionen

+ Dark Social gewinnt an Bedeutung



Hootsuite, Betreiber der gleichnamigen, weltweit führenden Social Media-Management-Plattform, informiert am 9. Februar 2017 in einem Webinar über die globalen Social Media-Trends in 2017 und die sich daraus ergebenden Optionen für Unternehmen, Städte und Organisationen in deren Kommunikation zu ihrer Community. Nach deutscher Zeit startet das einstündige und kostenfreie Hootsuite Webinar um 12:00 Uhr CET. Die deutschen Speaker sind die bekannten Social Media-Experten Klaus Eck und Sven-Olaf Peeck.



2016 war für Social Media aufgrund des enormen Relevanz-, Nutzungs- und Reichweitenwachstums ein Schlüsseljahr - so auch für die dort aktiven Unternehmen: Social Media ist die DNA für Erfolg und wird Ende 2017 diese Rolle weiter ausgebaut haben. In Europa werden zentrale Ereignisse wie die Bundestagswahl 2017 die Nutzung und Bedeutung der Social Channels, wie bei der USA-Präsidentenwahl 2016 gesehen, zusätzlich steigern. Austausch, Networking, Information und Konsum werden 2017 damit noch stärker zusammenwachsen. Für Unternehmen erhöht sich dadurch der Wirkungsgrad von unmittelbarer Erreichbarkeit und direktem Austausch mit ihrer Community.



Social Media wird inzwischen intensiv für die Recherche zu Produkten, Kaufabsichten und Informationen genutzt. Für 2017 ist zu erwarten, dass das Suchvolumen in den Sozialen Netzwerken zu dem im Internet aufschließen wird. Entsprechend ist Social Commerce auf dem Weg zum strategisch eigenständigen Sales-Bereich - neue Optionen ermöglichen es dabei, Kaufprozesse direkt in den Social Netzworks auszuführen und abzuschließen. Aufgrund der schnellen und ansprechenden Information zeigt sich Video als treibende Kraft in der Social Media-Werbung - die Produktion von multimedialen Inhalten entwickelt sich damit zur festen Marketingdisziplin. Zur weiteren Stärkung der Marken-Authentizität und -Präsenzreichweite beginnen Unternehmen darüber hinaus verstärkt damit, alle Mitarbeiter für Social Media regelmäßig einzubinden. Dies passiert unter anderem über angebotene Repostings von z.B. internen Marken-Botschafter- und anderen zentralen Mitteilungen.



Trotz aller Chancen und Möglichkeiten ergeben sich aus der Social Media-Evolution für Unternehmen auch viele Herausforderungen, den Wandel erfolgreich zu gestalten. Dazu zählen unter anderem bereits laufenden Entwicklungen, die die traditionelle Webseite für einige Branchen bereits zum Auslaufmodell machen. Diese und andere Trends und Handlungsfelder für Social Media-Aktionen wie z.B. die wachsende Bedeutung von ‚Dark Social', der Online-Nutzeraktivitäten außerhalb der Social Channels, dafür verfügbare Zugangsstrategien und deren jetzt mögliche ROI-Messbarkeit behandelt Hootsuite detailliert und lösungsorientiert in seinem Social Media-Trends 2017 Webinar.



---



Webinar-Details:

Datum: 09. Februar 2017

Zeit: 12:00 Uhr deutscher Zeit

Teilnahme: kostenfrei

Link: Zum Hootsuite Social Media-Trends 2017 Webinar



---



eBook zum Webinar: Gerne stellen wir Ihnen das kostenfreie eBook vorab bereit - bitte richten Sie sich dazu an Frau Moghaddam Ghazvini unter: sheila.moghaddam@hootsuite.com



---



100 Slides: Aktuelle Statistiken weltweite Social Media-Nutzung inkl. Deutschland

Quelle: Hootsuite / we are social



---



Plain-Link Webinar-Anmeldung: https://hootsuite.com/de/webinars/enterprise/social-media-trends-die-sie-2017-umsetzen-sollten?utm_campaign=ent-emea-2017_trends_webinar_de&utm_source=press_release&utm_medium=mailing&utm_content=event_landingpage


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Sheila Moghaddam Ghazvini (Tel.: 040-67 559 220 ext 6569), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 493 Wörter, 4785 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hootsuite Media Germany GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hootsuite Media Germany GmbH lesen:

Hootsuite Media Germany GmbH | 11.12.2017

Hootsuite als Premier-Partner in das Adobe Exchange Partner Programm aufgenommen

Die weltweit meist genutzte Plattform für Social Media-Management Hootsuite gibt die Aufnahme als Premier-Level-Partner und bevorzugter Anbieter für Social Media Management Solutions (SMMS) in das Exchange Partner Programm von Adobe (SMMS) bekannt....
Hootsuite Media Germany GmbH | 20.10.2017

Hootsuite und CELUM stellen Connector für Social Media-Management vor

CELUM schafft gemeinsam mit Hootsuite eine neue Integrationslösung, um für Unternehmen die Verbreitung von Content über sämtliche Social Media-Kanäle noch einfacher zu gestalten: Kunden, die zur Content-Verwaltung bereits auf das führende Digit...
Hootsuite Media Germany GmbH | 26.09.2017

Görtz nutzt Hootsuite für den Instagram-Laufsteg

Görtz erweiterte seine Social Media-Reichweite Anfang 2017 um Instagram. Dafür setzt Görtz erstmals auf die Enterprise-Lösung der Social Media-Management-Plattform des international führenden Anbieters Hootsuite. Mit dem Einsatz sollen auch bish...