Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Mit Bestseller-Autor Bernhard Moestl durch China und ins Shaolin-Kloster

Von BRAINWORX EUROPE SRL

Begleiten Sie Bestseller-Autor Bernhard Moestl („Shaolin“) in 21 Tagen auf dem Landweg von Hongkong über Shaolin bis nach Beijing.

Wer das Asien von Bestseller-Autor Bernhard Moestl authentisch erleben möchte, hat von 06. bis 26. Mai 2017 erneut dazu Gelegenheit. Die knapp 3000 Kilometer von Hongkong bis zur Großen Mauer werden dabei ausschließlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt. Rudimentäre Planung, maximal acht Kilo Gepäck sowie viele Spaziergänge und Zeit für Gespräche garantieren ein einmaliges, unvergessliches Erlebnis. Weitere Informationen unter www.bernhardmoestl.com/hongkong-beijing  

2017 haben interessierte Leser zum bereits vierten Mal die Möglichkeit, Bestseller-Autor Bernhard Moestl in „sein“ Asien zu begleiten. Von 06. bis 26. Mai 2017 wird er wieder eine Gruppe auf dem Landweg von Hong Kong nach Beijing durch den touristisch immer noch wenig erschlossenen Westen Chinas begleiten. Im Gegensatz zu einer kommerziellen Tour werden die Teilnehmer ein Asien erleben, das es bald nicht mehr geben wird. Um so intensiv wie möglich mit Land und Menschen in Kontakt zu kommen wird die Gruppe so unterwegs sein wie Moestl es seit 26 Jahren ist. „Das bedeutet: Fahrten ausschließlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Unterbringung in Guesthouses der asiatischen 1-Stern Klasse (sauber, aber oft ohne Komfort), niemals Stress oder Hektik, absolute Flexibilität statt straffem Tagesablauf und durchaus auch einmal längere Spaziergänge“, so Initiator Bernhard Moestl.

 

Geeignet für diese Reise ist, wer bereit ist, sich völlig darauf einzulassen, eine tatsächlich andere Welt zu bereisen, drei Wochen lang auf Komfort verzichten kann, mit höchstens 8 (in Worten: acht) kg Gepäck auskommt und nicht jammert oder grantig wird wenn eine Busfahrt einmal etwas länger dauert oder das Programm geändert werden muss. Bitte unbedingt beachten, dass Bernhard Moestl die Gruppe zwar begleitet, aber nicht als Veranstalter auftritt. Die Teilnahme der Mitreisenden erfolgt daher auf eigene Kosten und eigenes Risiko.

 Für die Chinareise 2017 sind noch vier Plätze verfügbar.

 
Facts:

Asienreise mit Bernhard Moestl
Wann: 06.- 26. Mai 2017
Wo: Hong Kong - Beijing
Mehr erfahren: www.bernhardmoestl.com/hongkong-beijing"> www.bernhardmoestl.com/hongkong-beijing

 

Rückfragehinweis:
Marianne Mohatschek
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 650 950 53 63
Mail: mm@moestl.com

 

 

 

01. Feb 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marianne Mohatscheck (Tel.: +43 650 950 53 63 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 265 Wörter, 2253 Zeichen. Artikel reklamieren

Firmenportrait:
Bestseller-Autor Bernhard Moestl bereist seit 26 Jahren den asiatischen Kontinent. Er ist Berufsfotograf, Vortragsredner und war viele Jahre als Reiseleiter unterwegs. www.bernhardmoestl.com

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von BRAINWORX EUROPE SRL


11.07.2019:   Mitten im vielfältigen Rumänien liegt das schöne Siebenbürgen. Die Wahlheimat von Bestseller-Autor und international tätigen Vortragsredner Bernhard Moestl. Seit mittlerweile fast 10 Jahren ist er hier zuhause, hier fühlt er sich wohl. Hier lebt und arbeitet er, reist von Brasov aus durch Europa und Asien und kehrt immer wieder gerne zurück nach Transsilvanien, in das Land hinter den Wäldern. Im Rahmen des Lesertreffen in Avrig - etwa 115 Kilometer von Brasov entfernt - möchte Bernhard Moestl den Teilnehmern auch ein Stück weit dieses Land mit seinen vielen unterschiedlichen Lan... | Weiterlesen

FAIL!2017: Der bewusste Umgang mit Fehlern und Aufbau einer Fehlerkultur

Das Scheitern aus fünf Perspektiven, 16. November 2017 in Wien

05.09.2017
05.09.2017:       „Bewusst mit der immer präsenten Möglichkeit von Fehlern und Scheitern umgehen zu können verschafft Führungskräften einen großen Vorsprung gegenüber jenen Kollegen, die diese Option als unerwünschte Schwäche sehen und einfach ignorieren“, ist Erfolgs-Coach und Bestseller-Autor Bernhard Moestl überzeugt.   ÖPWZ, Bernhard Moestl und trend gestalten am 16. November 2017 in Wien einen Tag für Führungskräfte aller Branchen, um den bewussten Umgang mit Fehlern, den Aufbau einer Fehlerkultur und das Scheitern aus fünf Perspektiven zu betrachten:   Der Schritt ins Ungewis... | Weiterlesen

09.05.2017:       Jedes Jahr erscheinen alleine im deutschsprachigen Raum über 90.000 neue Bücher, von denen einige einen Platz in den Bestsellerlisten erhalten. Täglich lehnen Lektoren tausende Manuskripte ab. Dennoch werden auch aus Einsendungen unbekannter Autoren neue, erfolgreiche Bücher. Was aber ist das Geheimnis jener, die es schaffen? Wie konzipiert man ein erfolgreiches Buch und bringt das Konzept nachher auch zu Papier? Wie können Sie die Erfolgschancen Ihrer ganz persönlichen Buchidee erhöhen? Auf diese und viele andere Fragen erhalten Sie in diesem Seminar direkt umsetzbare Antwor... | Weiterlesen