info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
froglogic GmbH |

froglogic liefert Squish Tool Suite für automatisierte Tests von Embedded Qt GUIs und HMIs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


froglogic bietet eine Tool-Suite für die Testautomatisierung von Embedded HMIs.

Mit dem Aufkommen moderner Benutzeroberflächen (HMIs) in Embedded-Systemen sind neue Methoden zur Automatisierung der GUI-Tests von Embedded-Oberflächen erforderlich, um qualitativ hochwertige Produkte entwickeln und liefern zu können. froglogic, das innovative Unternehmen hinter dem plattformübergreifenden GUI-Test Automatisierungswerkzeug Squish und dem systemübergreifenden Testabdeckungswerkzeug Squish Coco, liefert seit mehr als 13 Jahren zuverlässige und bewährte Lösungen für die Testautomatisierung an mehr als 3.000 Kunden weltweit.



froglogic erkannte früh die Notwendigkeit für die zuverlässige Automatisierung von Oberflächentests in den sich rasant verändernden Embedded-Märkten wie der Automobilindustrie, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt, Industrie 4.0, dem Verkehrswesen ebenso wie der Unterhaltungs- und Haustechnik oder bei Haushaltsgeräten. Schon vor einigen Jahren hat froglogic damit begonnen, Squish for Qt und Squish Coco um die HMI-Testanforderungen für Embedded-Geräte zu erweitern.



Viele namhafte Unternehmen wie etwa Bosch, Siemens, GE, FLIR, Prüftechnik und St. Judes Medical nutzen bereits Squish for Qt für die HMI-Testautomatisierung verschiedener Embedded-Benutzeroberflächen und für das Testen von mobilen und Web-basierten Companion-Apps. So wird Squish zur Automatisierung der Tests von unterschiedlichsten Embedded-Geräten benutzt, darüber hinaus setzen viele dieser Firmen auch auf Squish Coco, um die Codeabdeckung ihrer Tests zu messen und damit Industriesicherheitsstandards zu erfüllen.



"Es gibt zwei vorrangige Trends auf dem Embedded-Markt, die sich direkt auf die Anforderungen für die Testautomatisierung auswirken: Zum einen besitzen die Geräte heute wesentlich komplexere Benutzeroberflächen, um die von Smartphones und Tablets bekannten Bedienungskonzepte auch für Embedded-Geräte anzubieten. Diese werden oft auf Basis des Qt-Frameworks entwickelt. Die erhöhte Komplexität verlangt eine stärkere Berücksichtigung im Testprozess. Darüber hinaus sind viele Embedded-Geräte über die Cloud mit sogenannten 'Companion Apps' und Web-Schnittstellen verbunden. Dies erfordert weitaus komplexere End-to-End-Tests, um typische Nutzungsszenarien abdecken zu können", sagt Reginald Stadlbauer, CEO von froglogic.



"Mit der außerordentlichen Fähigkeit von Squish, mehrere Anwendungen unterschiedlicher Technologien auf verschiedenen Geräten anhand eines einzigen Test automatisieren zu können, liefern wir eine umfassende Lösung für die heutigen Herausforderungen der Embedded HMI-Testautomatisierung. Damit können selbst komplexe HMI-, System- und End-to-End-Tests vollständig automatisiert werden, um hohe Qualitätsstandards bei immer kürzeren Software-Release-Zyklen zu gewährleisten", so Harri Porten, CTO von froglogic.



Mit dem weiteren Wachstum von Qt als primärer Oberflächentechnologie zur Entwicklung von Embedded-Geräten der nächsten Generation hat sich auch die Nachfrage nach den Qt Testautomatisierungs- und Testabdeckungswerkzeugen von froglogic drastisch erhöht. Daher baut froglogic die Investitionen in die Weiterentwicklung von Squish for Qt und Squish Coco für die wachsenden Anforderungen der Embedded-Kunden aus.



Squish for Qt, mit einzigartiger Unterstützung für Qt, QML und QtQuick GUI-Testautomatisierung auf Desktop-, Mobil- und Embedded-Systemen wie Embedded Linux, QNX, WinCE, Windows Embedded und Android unterstützt, bietet volle Unterstützung für Behavior Driven Development (BDD) wie auch erweiterte visuelle Verifikationen in Kombination mit Eigenschaftswerten. In den kommenden Versionen wird Squish for Qt um die Unterstützung für das Qt IVI-Modul und für Functional Mockup Interfaces (FMI) erweitert, um mit anderen FMI-kompatiblen Werkzeugen und Simulations-Tools zusammenarbeiten zu können.



Das Testabdeckungswerkzeug Squish Coco, das bereits C, C++ und C# Anwendungen auf dem Desktop sowie zahlreiche Embedded-Systeme unterstützt, wird um MC/DC- und MCC- Coverage erweitert, um höchste Industriesicherheitsstandards wie ISO 26262 zu erfüllen. Außerdem wird Squish Coco auch die Testabdeckung für QML Anwendungen messen können.



Weitere Informationen über den Einsatz von Squish for Qt und Squish Coco speziell für Embedded Systeme sind unter https://www.froglogic.com/squish/editions/automated-testing-embedded-qt-guis-hmis/ verfügbar.



Bei weiteren Fragen zu froglogic, Squish for Qt oder Squish Coco, wenden Sie sich bitte an squish@froglogic.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Reginald Stadlbauer (Tel.: +49 40 78897137), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 565 Wörter, 4902 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: froglogic GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema