Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

AVZ Minerals Ltd.: Übernahme einer der weltgrößten Lithium-Lagerstätten - Bis zu 16.000ppm Lithium - 1.100% Lithium-Aktientip - Die besten Lithium-Aktientips

Von AVZ Minerals Ltd.

Übernahme einer der weltgrößten Lithium-Lagerstätten - Bis zu 16.000ppm Lithium - 1.100% Lithium-Aktientip - Die besten Lithium-Aktientips AVZ Minerals Ltd. (ISIN: AU000000AVZ6, WKN: A0MXC7, Ticker: 3A2, ASX: AVZ) freut sich bekanntzugeben, dass Aktiencheck Research den nachfolgenden Artikel über das Unternehmen geschrieben hat: Übernahme einer der weltgrößten Lithium-Lagerstätten - Bis zu 16.000ppm Lithium - 1.100% Lithium-Aktientip - Die besten Lithium-Aktientips Link zu vollständigen Artikel von Aktiencheck Research über AVZ Minerals Ltd.: http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Eilt_Uebernahme_einer_weltgroessten_Lithium_Lagerstaetten_Bis_16_000ppm_Lithium_1_100_Lithium_Aktientip-7685538 Zusammenfassung: Der vom Deutschen Startgeologen Klaus Eckhof geführte australische Lithium Explorer AVZ Minerals Ltd. (ISIN: AU000000AVZ6, WKN: A0MXC7, Ticker: 3A2, ASX: AVZ) hat heute Morgen die Übernahme von 60% des möglicherweise weltgrößten Lithium-Projektes Manono gemeldet. Der Deutsche Top-Geologe Klaus Eckhof hält die Manono-Mine mit Lithium-Konzentrationen von bis zu 1,6% Li2O für die womöglich weltgrößte Lithium-Lagerstätte. Das Interesse Institutioneller Investoren an dem spektakulären Deal ist offenbar überragend. Die mit der Transaktion gemeldete Finanzierung über AUD 5 Millionen war mehrfach überzeichnet. Wir erwarten in den kommenden Tagen ein Kursfeuerwerk für unseren Lithium-Aktientip. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt eine Kurschance von bis zu 1.100% mit den Lithium-Aktien von AVZ Minerals Ltd. AVZ Minerals Ltd. meldet heute Morgen die Übernahme von 60% der Anteile an dem möglicherweise größten Lithium-Projekt der Welt. Die in der Demokratischen Republik Kongo gelegene Pegmatit-Lagerstätte erstreckt sich über bis zu 16km. Historische Explorationsarbeiten deuten auf einen Lithiumgehalt von 1,6% Li2O. Unlängst haben sich die Top-Geologen unseres Lithium-Aktientips mit dem Manono Extension-Projekt zwei Explorations-Genehmigungen mit einer Gesamtfläche von 242,25 Quadratkilometern gesichert, die das Weltklasse-Lithium-Projekt Manono Mine mit Lithium-Konzentrationen von bis zu 1,6% Li2O (16.000ppm) komplett umkreisen. Die Manono Mine ist die möglicherweise größte Lithium-Pegmatit-Lagerstätte der Welt. Historische Explorationsarbeiten legen nahe, dass sich das Lithium-Vorkommen in dem Manono-Extension-Projekt fortsetzt. Damit könnte die Manono-Lithium-Lagerstätte noch sehr viel größer sein, als das bislang größte Lithium-Vorkommen der Welt, Greenbushes in Westaustralien. Das Interesse Institutioneller Investoren an dem spektakulären Lithium-Projekt ist offenbar riesig. Die mit der Übernahme vollzogene Finanzierung über AUD 5 Mio. war innerhalb weniger Tage mehrfach überzeichnet. Der Ausgabepreis der jungen Aktien liegt mit AUD 0,02 deutlich über dem aktuellen Aktienkurs. Wir erwarten ein Kursfeuerwerk für unseren Lithium-Aktientip. Auf dem aktuellen Kursniveau erscheinen die Lithium-Aktien von AVZ Minerals Ltd. weiterhin deutlich unterbewertet. Auf Basis des aktuellen Aktienkurses von 0,010 EUR beträgt die aktuelle Marktkapitalisierung von AVZ Minerals gerade mal 13,95 Mio. EUR. Mit der heute gemeldeten Finanzierung fließen liquide Mittel von AUD 5 Mio. in die Unternehmenskassen unseres Lithium-Aktientips. Wir rechnen nach der heute perfekt gemachten Lithium-Übernahme mit einer Fortsetzung der fundamentalen Neubewertung der Lithium-Aktien von AVZ Minerals Ltd. Die Macher des aussichtsreichen Lithium Explorers AVZ Minerals Ltd. verfügen über einen exzellenten Track Record. Der Deutsche Top-Geologe Klaus Eckhof und sein Partner Patrick Flint haben das Erfolgsunternehmen Moto Gold Mines gegründet und eine der größten Goldlagerstätten der Welt entdeckt. Im Jahr 2009 wurde Moto Gold Mines von Randgold Resources und Anglogold Ashanti für etwa USD 580 Mio. übernommen. Mit dem Lithium Explorer AVZ Minerals Ltd. setzen die beiden Erfolgsmanager nun auf den größten Investmenttrend unserer Tage. Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung "Strong Outperformer" für die Lithium-Aktien von AVZ Minerals Ltd. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten erhöhen wir auf 0,080 EUR. Das entspricht einer Kurschance von 700% für mutige und risikobereite Investoren. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 0,120 EUR für realistisch. Das entspricht einer Kurschance von 1.100% für die Lithium-Aktien von AVZ Minerals Ltd. Investoren sollten mögliche Orders aufgrund des niedrigen Aktienkurses und des derzeit noch engen Handels in Deutschland unbedingt streng limitieren. Link zu vollständigen Artikel von Aktiencheck Research über AVZ Minerals Ltd.: Klaus Eckhof Managing Director AVZ Minerals Ltd. Die Lithium-Aktien von AVZ Minerals Ltd. sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte Start-ups investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen. Zu weiteren Risiken lesen Sie bitte auch den Disclaimer im vollständigen Report von AktienCheck Research: http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Eilt_Uebernahme_einer_weltgroessten_Lithium_Lagerstaetten_Bis_16_000ppm_Lithium_1_100_Lithium_Aktientip-7685538 Interessenkonflikte: Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen. Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter sind Aktionäre der AVZ Minerals Ltd. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen. Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der AVZ Minerals Ltd. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt. Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten. Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher könnte es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen. Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.
02. Feb 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, AVZ Minerals Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 858 Wörter, 6826 Zeichen. Artikel reklamieren

Über AVZ Minerals Ltd.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von AVZ Minerals Ltd.


02.05.2018: AVZ Minerals: Hochgradige Durchörterungen in den ersten Ressourcen-Bohrlöchern bei Manono Wichtigste Ergebnisse - Bohrloch MO18DD001 lieferte 295,03 m* mit 1,75 % Li2O und 856 ppm Sn in einer Bohrlochtiefe von 62,0 m. - Bohrloch MO18DD002 lieferte 283,06 m* mit 1,59 % Li2O und 807 ppm Sn in einer Bohrlochtiefe von 63,1 m. - Bohrloch MO18DD003 lieferte 313,88 m, einschließlich eines Abschnitts von 13,1 m* mit 1,11 % Li2O und 496 ppm Sn in einer Bohrlochtiefe von 59,01 m sowie eines Abschnitts von 289,58 m* mit 1,63 % Li2O und 845 ppm Sn in einer Bohrlochtiefe von 83,3 m. - Bohrloch MO1... | Weiterlesen

13.09.2017: AVZ Minerals Ltd. durchteuft 235 m mit 1,66 % Li2O im Lithiumprojekt Manono Wichtigste Ergebnisse: - Bohrloch MO17DD001 durchteufte 235,03 m* mit 1,66 % Li2O und 1.001 ppm Sn im Pegmatit Roche Dure in einer Tiefe von 24,5 m bis 263,9 m einschließlich 3,47 m Kernverlust. - Bohrloch MO17DD001 wurde ungefähr 400 m west-südwestlich entlang des Streichens des Bohrlochs MO17DD002 niedergebracht und erweitert die nachgewiesene Länge des Pegmatits Roche Dure im Lithiumprojekt Manono auf mindestens 2.100 m. - Die Ergebnisse des Bohrlochs MO17DD001 sind vergleichbar mit den Ergebnissen aus Boh... | Weiterlesen

02.02.2017: AVZ Minerals Limited: ERWERB VON 60-%-BETEILIGUNG AN LITHIUM-, ZINN- UND TANTALPROJEKT MANONO (DRK) - AVZ hat vereinbart, unter bestimmten Umständen eine 60-Prozent-Beteiligung an der historischen Mine Manono und am umliegenden Gebiet im Süden der Demokratischen Republik Kongo (die DRK) in Zentralafrika zu erwerben. - Das Projekt Manono ist möglicherweise eine der größten lithiumreichen Lithium-Caesium-Tantal- (LCT)-Pegmatit-Lagerstätten der Welt. - Die Pegmatitlagerstätte Manono wurde zwischen 1919 und 1980 wegen seines Zinnvorkommens abgebaut. - Der Manono-Pegmatit erstreckt sich ... | Weiterlesen