Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Die WIFO GmbH und die AVS Automotive VersicherungsService GmbH kooperieren im Bereich Multi Risk Versicherungen für den Automobilhandel

Von WIFO GmbH

Die WIFO GmbH in Rheinstetten (WIFO), einer der führenden Maklerpools in Deutschland, und die AVS Automotive VersicherungsService GmbH (AVS), einer der größten spezialisierten Versicherungsvermittler für Multi-Risk-Versicherungen im Automobilhandel (sog. Autohauspolice), sind eine Kooperation eingegangen.

Die WIFO GmbH in Rheinstetten (WIFO), einer der führenden Maklerpools in Deutschland, und die AVS Automotive VersicherungsService GmbH (AVS), einer der größten spezialisierten Versicherungsvermittler für Multi-Risk-Versicherungen im Automobilhandel (sog. Autohauspolice), sind eine Kooperation eingegangen. Ziel der Kooperation ist, die Expertendienstleistungen der AVS dem weitreichenden WIFO-Vertriebspartnernetzwerk zur Verfügung zu stellen und so das Geschäft in diesem Segment gemeinsam auszubauen. Dabei steht die AVS GmbH den Kunden der angeschlossenen WIFO Vertriebspartner deutschlandweit vor Ort für eine persönliche Beratung im Bereich Multi-Risk-Versicherung zur Verfügung.

Sven Burkart, Prokurist der WIFO GmbH, über die Kooperation mit AVS: „Mit AVS haben wir einen Partner an unserer Seite, der mit hervorragenden Expertendienstleistungen im Automotivbereich unser Leistungsspektrum für unsere Vertriebspartner erweitert. Insbesondere die Multi-Risk-Versicherung für Autohäuser, die so genannte Autohauspolice, bietet hier großes Potenzial.“

Philipp Fey, Prokurist der AVS GmbH, über die Kooperation mit WIFO: „Mit der WIFO GmbH haben wir einen Partner gefunden, der bereits heute einen Schwerpunkt im Bereich gewerbliche Sachversicherungen hat. Dieser Schwerpunkt wird durch die Kooperation weiter vertieft. Durch das große Vertriebspartnernetzwerk der WIFO können wir unsere Dienstleistung zum gemeinsamen Nutzen einer großen Zahl von Vertriebspartnern zur Verfügung stellen und damit eines unserer Kerngeschäftsfelder weiter ausbauen.“

Zur WIFO GmbH:
Die im Jahre 1987 vom bis heute alleinigen Geschäftsführer Karl Burkart gegründete WIFO Wirtschafts- & Fondsanlagenberatung und Versicherungsmakler GmbH blickt zurück auf über 29 von Wachstum und Erfolg geprägte Jahre. 50 Angestellte wickeln inzwischen die Versicherungsgeschäfte der rund 2.000 angeschlossenen Verbundpartner ab. WIFO zählt heute zu den größten unabhängigen Maklerpools Deutschlands.


Zur AVS Automotive VersicherungsService GmbH:
Die AVS Automotive VersicherungsService GmbH (AVS) bietet markenunabhängige Lösungen für Automobilhandelspartner in Deutschland. Pro Jahr vermittelt die AVS rund 50.000 Kfz-Policen über 1.500 Autohauspartner und erwirtschaftet rund 100 Mio. Euro Beitragseinnahmen. Der Fokus liegt auf Gebrauchtwagen, Gewerbekunden und Multi-Risk-Versicherungen für Autohäuser (Autohauspolicen). Durch ein flexibles Vertriebsmodell (Online-Portal, Telefon, App, etc.) hat sich die AVS an die Bedürfnisse der Autohäuser angepasst. Bundesweit wird zudem eine regionale Betreuung der angeschlossenen Partner geboten. AVS arbeitet darüber hinaus mit Herstellern und Importeuren zusammen und bietet ein Expertenteam mit langjähriger Expertise in der Entwicklung und im ganzheitlichen Management von herstellergebundenen Versicherungsprogrammen an. AVS ist Teil des Maiden Konzerns.

Kontakt:

WIFO Wirtschafts- & Fondsanlagenberatung und Versicherungsmakler GmbH
Herr Michael Gerdes
Telefon: 07242/930-0
E-Mail: presse@wifo.com
Gewerbering 15
76287 Rheinstetten

AVS Automotive VersicherungsService GmbH
Patricia Engemann
Telefon: 06142-404-595
E-Mail: Patricia.engemann@avs-automotive.de
Ferdinand-Stuttmann-Straße 10
65423 Rüsselsheim

03. Feb 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Gerdes (Tel.: 072429300), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 390 Wörter, 3555 Zeichen. Artikel reklamieren

Über WIFO GmbH

Die WIFO GmbH zählt zu den zehn größten Maklerpools in Deutschland. Die WIFO wurde 1987 von Karl Burkart in Rheinstetten gegründet. Seit 2018 führt sein Sohn Sven Burkart das Unternehmen. Die WIFO hat 60 Mitarbeiter und über 3.000 Verbundpartner. Die Vermittler erhalten von der WIFO umfassende Leistungen mit Beratung und Services. WIFO vermittelt den Verbundpartnern individuelle Angebote von Versicherungsunternehmen im Bereich Leben, Kranken, Sach. Die WIFO hat im Jahr 2017 Provisionserlöse über 17 Mio. Euro erwirtschaftet.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von WIFO GmbH


14.06.2019: Rheinstetten, 13. Juni 2019/ PE: Gewerbespezialist und Servicedienstleister WIFO GmbH und die Informations- und Beratungsgesellschaft PremiumCircle Deutschland GmbH setzen gemeinsam auf Transparenz und Qualität.Die beiden Unternehmen haben eine strategische und qualitätsorientierte Partnerschaft zur Verbesserung der Beratungsqualität in der Versicherungsbranche begründet. Durch diese Partnerschaft erhalten die Premium-Mitglieder des exklusiven Maklernetzwerkes PremiumCircle vollen Zugang auf das gesamte Servicespektrum inklusive der exklusiven Deckungskonzepte der WIFO. Damit steht diesen ... | Weiterlesen

11.07.2017: Rheinstetten, 7. Juli 2017/ Ger: Im Zuge des LVRG und der anhaltenden Niedrigzinsphase hat der Bereich Gewerbeversicherungen bei unabhängigen Beratern sehr stark an Bedeutung zugenommen. Der Markt mit Firmenkunden bietet den Vermittlern ein großes Vertriebs- und Wachstumspotential inklusive Cross-Selling-Ansätzen. Einfache Vergleichsrechner für Gewerbeversicherungen überzeugen in der Praxis nur teilweise. Unternehmen passen oft nicht in eine Schablone. Die Wirklichkeit bietet vielfältigste Unternehmensformen mit individuellen Anforderungen, die ein einfacher Vergleichsrechner nie erfüll... | Weiterlesen

15.12.2016: Rheinstetten, 15. Dezember 2016: Seit Jahren gibt es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem Makler- und dem Ausschließlichkeitsvertrieb um die Vorherrschaft im Gewerbekundenmarkt. In diesem Jahr weisen Versicherungsmakler erstmalig einen deutlichen Vorsprung vor den gebundenen Vertretern aus. Laut der Studie „Gewerbekundenmonitor Assekuranz 2016“ des Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov werden 45 Prozent aller Neuabschlüsse über einen Versicherungsmakler abgeschlossen. Nur 38 Prozent über den Vertreter. Neuabschlüsse über andere Vertriebswege wie Geschäftsstelle (7 Prozent),... | Weiterlesen