Immobilie geerbt - und nun?
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wüstenrot Immobilien Region Rhein-Neckar |

Immobilie geerbt - und nun?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Wüstenrot Immobilien Region Rhein-Neckar steht seinen Kunden auch bei sensiblen Immobilienfällen zur Seite

Testamentseröffnung, Erbschein, Erbschaftssteuer - mit all diesen Themen müssen sich Immobilienerben auseinandersetzen. Sofort schließen sich die Fragen an, ob das Erbe angenommen werden soll und ob das Objekt selbst genutzt, vermietet oder verkauft werden soll. Da bleibt oft wenig Zeit zum Trauern. Die Immobilienexperten von Wüstenrot Immobilien Region Rhein-Neckar beraten und begleiten Erben auf dem Weg zur individuell passenden Lösung für eine Erbschaftsimmobilie.



Eine Immobilienerbschaft ist eine komplexe Angelegenheit. Hierbei gilt es viele Formalitäten zu erledigen und dabei rechtliche und finanzielle Aspekte zu berücksichtigen. Recht schnell muss ein Hinterbliebener entscheiden, ob er das Erbe antritt. Dafür ist es wichtig, sowohl die rechtlichen Voraussetzungen und Folgen als auch den Wert der Immobilie zu kennen.



Die professionelle Unterstützung durch einen Immobilienexperten ist in diesen Fällen sehr hilfreich. "Sollen beispielsweise Erben ausgezahlt werden, kann ein entsprechendes Gutachten Streitigkeiten vorbeugen", erklärt Verkaufsleiter Martin Goldberg von Wüstenrot Immobilien Region Rhein-Neckar. Die Immobilienexperten analysieren dazu den Markt und erstellen eine professionelle Immobilienbewertung.



Auf der Grundlage von ausgeprägtem Fachwissen und langjähriger Erfahrung berät das Team von Martin Goldberg seine Kunden rund um das Thema Erbschaft und klärt die weitere Verwendung der Immobilie. "Der Verkauf einer Immobilie ist schon unter normalen Umständen für den Eigentümer Nerven aufreibend und emotional", so Martin Goldberg. "Wir kennen aus Erfahrung die Sorgen und Gefühle der Erben und begleiten sie gerne mit viel Sensibilität durch die Zeit der Entscheidungsfindung und der Umsetzung der richtigen Lösung."



Gerade in der Zeit der Trauer ist die Unterstützung durch einen unabhängigen und kompetenten Partner ratsam. Denn dieser kennt die üblichen Abläufe und beschäftigt sich tagtäglich mit den aufkommenden Immobilienfragen. "Uns ist es sehr wichtig, dass wir unsere Kunden in diesen sensiblen Fällen wie Erbschaft oder Scheidung entlasten und sie sich nicht angesichts der vielen Aufgaben, Entscheidungen und Emotionen überfordert fühlen", erklärt Martin Goldberg.



Weitere Infos wie zum Beispiel auch zu Haus verkaufen Mannheim, Immobilien Mannheim und mehr sind auf http://www.immobilienpartner-rhein-neckar.de erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Martin Goldberg (Tel.: 0621 3250328), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 331 Wörter, 2797 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Wüstenrot Immobilien Region Rhein-Neckar


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wüstenrot Immobilien Region Rhein-Neckar lesen:

Wüstenrot Immobilien Region Rhein-Neckar | 30.03.2017

Der beste Weg zum Immobilienverkauf

Ein selbst gebasteltes Schild im Garten, dass ein Haus zum Verkauf steht, reicht heutzutage nicht mehr aus. Um eine Immobilie optimal am Markt zu präsentieren und damit den besten Preis zu erzielen, entwickeln die Immobilienexperten von Wüstenrot I...
Wüstenrot Immobilien Region Rhein-Neckar | 28.11.2016

Der erste Eindruck ist entscheidend - auch beim Hauskauf

Mit einem Immobilien-Styling können die Verkaufschancen bei einem Immobiliengeschäft gesteigert werden. Denn wie in vielen Situationen ist auch beim Besichtigungstermin der erste Eindruck entscheidend. Vielen Menschen fehlt allerdings die Vorstellu...
Wüstenrot Immobilien Region Rhein-Neckar | 30.09.2016

Geplant, gebaut, vermarktet

Grundstückssuche, Projektentwicklung und -vermarktung, Vertrieb der Wohn- oder Gewerbeeinheiten - Bauträger müssen sich mit einer Vielzahl an Aufgaben beschäftigen und der Bau selbst nimmt nur einen Bruchteil der gesamten Arbeit ein. Mit dem ganz...