info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
König Immobilien GmbH |

Was es bei einer Immobilienerbschaft zu beachten gilt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


König Immobilien informiert über das richtige Vorgehen im Erbfall

Testamentseröffnung, Erbschein oder Annahme der Erbschaft - diese Themen stellen sich bei einer Immobilienerbschaft unweigerlich. Schnell fühlen sich Hinterbliebene überfordert. Denn die eigentliche Zeit der Trauer wird durch viele Fragen und Aufgaben überdeckt. Das Team von König Immobilien unterstützt Erben beim Umgang mit einer hinterlassenen Immobilie.



Hinterbliebene, die eine Wohnung oder ein Haus geerbt haben, stehen schnell vor der Frage, wie es mit der Immobilie weitergehen soll. "Wir wissen aus unserer langjährigen Erfahrung, dass es bei einer Erbschaft um mehr geht, als ein Objekt", erklärt Björn König, Geschäftsführer der König Immobilien GmbH aus Homberg. "Darum nehmen wir uns viel Zeit für die Menschen und deren Geschichten und gehen so gemeinsam alle Optionen durch, was mit der Immobilie passieren soll."



Schon für die Entscheidung, ob das Erbe überhaupt angenommen werden soll, ist es wichtig, den Wert der Immobilie zu kennen. Daher nehmen die geschulten Berater von König Immobilien eine professionelle Wertermittlung vor. So können Erben besser entscheiden, ob sie die Wohnung oder das Haus behalten und selbst bewohnen möchten bzw. zu einem Verkauf oder einer Vermietung tendieren und welcher Betrag eventuell an mögliche Miterben ausgezahlt werden soll. In allen Fällen stehen die Makler von König Immobilien ihren Kunden vertrauensvoll und einfühlsam zur Seite.



"Eine Immobilienerbschaft ist eine komplexe Angelegenheit, bei der es viele Anforderungen zu beachten und Formalitäten zu erledigen gilt", weiß Björn König. Dabei müssen sowohl rechtliche als auch finanzielle Aspekte berücksichtigt werden. "Gerade, wenn es dann zum Verkauf kommen sollte, ist die Unterstützung durch einen erfahrenen und kompetenten Experten ratsam." Denn dieser ist bestens mit den Abläufen und Fallstricken vertraut und kennt sich in allen aufkommenden Immobilienfragen aus.



"Uns ist es sehr wichtig, dass wir unsere Kunden entlasten und Überforderungen hinsichtlich der der vielen anstehenden Entscheidungen, der zu erledigenden Aufgaben und der aufkommenden Emotionen vorbeugen", erklärt Björn König. "Die Zeit zum Trauern sollte nicht zu kurz kommen."



Weitere Infos wie zum Beispiel auch zu Haus verkaufen Schwalmstadt, Immobilienmakler Kassel und mehr sind auf http://www.koenig-immobilien.de erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jürgen König (Tel.: 05681 / 99 29 9), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 341 Wörter, 2736 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: König Immobilien GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von König Immobilien GmbH lesen:

König Immobilien GmbH | 09.10.2017

Mehr Schutz für Vermieter

Was erwartet mich bei den Besichtigungsterminen? Erscheinen die Interessenten auch tatsächlich zum vereinbarten Zeitpunkt? Können und werden sie bei einer Zusage die Miete pünktlich zahlen? Dies sind nur einige von vielen Fragen, die Eigentümern ...
König Immobilien GmbH | 07.09.2017

Professionelles Vorgehen bei der Immobilienbesichtigung

Bei der aktuell angespannten Immobilienmarktlage und den niedrigen Zinsen ist die Nachfrage nach zum Verkauf stehenden Immobilien hoch. Da ist es nicht verwunderlich, dass viele Eigentümer mit der Flut von Interessenten überfordert sind. König Imm...
König Immobilien GmbH | 02.08.2017

Mehr Komfort für Immobilieneigentümer

Ob Wohneigentümergemeinschaft oder Vermietung von Gewerbe- bzw. Wohnimmobilien - Die Hausverwaltung ist eine komplexe und zeitaufwändige Angelegenheit. König Immobilien betreut professionell, individuell und diskret über 1600 Einheiten verschiede...