Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

E-Mail wie die Profis nutzen

Von SofTrust Consulting GmbH

Ein neuer web-basierter E-Learning-Kurs von SofTrust vermittelt Mitarbeitenden wie sie E-Mail im Beruf effizienter und professioneller nutzen können.

Pullach, 8.2.2017 Der E-Learning Kurs "E-MailStar/WBT - Effiziente E-Mail-Nutzung" von SofTrust Consulting erhält einen großen Bruder. Im Gegensatz zum zweieinhalb Stunden langen Basiskurs benötigt man für den neuen Kurs etwa viereinhalb Stunden Lernzeit. In den beiden zusätzlichen Stunden werden zusätzliche Tipps zum E-Mail-Schreiben, E-Mail-Empfangen und E-Mail-Organisieren gegeben sowie weitere Themen wie Spam-Abwehr, E-Mail-Sicherheit und E-Mail-Recht behandelt. Der Kurs ist unabhängig vom E-Mail-System und richtet sich primär an Personen, die E-Mail schon lange nutzen.

Der computergestützte Kurs kann am Arbeitsplatz oder über mobile Geräte wie Tablett-Computer und Smartphone genutzt werden. Er vermittelt zentrale Regeln für den professionellen Umgang mit E-Mail. Das Training umfasst die wichtigsten Best Practices zu den Themen "Wie schreibe ich bessere E-Mails?", "Wie gestalte ich optimale Verteiler?", "Wie gehe ich professionell mit eingehenden E-Mails um?", "Wie organisiere ich meine E-Mails richtig?", "Wie verhindere ich Spam?" und "Wie kann ich Sicherheitsrisiken vermeiden?" Das erlernte Wissen wird in über 60 Test- und Übungsfragen gefestigt. Je nach Lerntempo beträgt die Bearbeitungszeit zwischen vier und fünf Stunden. Teilnehmende können ihre Lernzeiten und ihr Lerntempo selbst bestimmen. Die Bausteine sind beliebig oft wiederholbar.

Der Kurs wird auf den Servern des Unternehmens installiert und dann über das unternehmenseigene Intranet oder über das Internet genutzt. Unternehmen können den Kurs für sich allein oder im Rahmen eines Blended-Learning - Konzeptes zum optimalen Einsatz von E-Mail einsetzen. SofTrust Consulting stellt dabei auf Wunsch die weiteren Komponenten des Blended-Learning bereit.

Der webbasierte Kurs basiert auf den Erfahrungen, die SofTrust aus den E-Mail-Effizienz-Projekten bei internationalen Kunden gemacht hat. "Auch wenn jedes Unternehmen etwas andere Anforderungen hat, so sind die Kernanforderungen doch identisch ", sagt Susanne Wagner, von SofTrust Consulting. "Die wichtigsten Best Practices sind in dem computergestützten Kurs enthalten."

Da der E-Learning-Kurs zum professionellen Umgang mit E-Mail auf HTML5-Technologie basiert, kann er auf jedem Gerät das über einen modernen Browser verfügt aufgerufen werden. So können die Lernenden den Kurs über PC, Tablett und sogar über das Smartphone nutzen. Sinnvoll ist ein Lautsprecher oder ein Kopfhörer. Alternativ können auch Untertitel eingeblendet werden. Mit E-Learing können die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nicht nur dann lernen, wann es für sie am praktischsten ist, sondern auch dort, wo sie es am liebsten möchten.
Im Unternehmen kann der Kurs auf jedem Intranet-Server abgelegt werden. Sofern ein Unternehmen über ein Lernmanagementsystem verfügt, kann der Kurs in dieses über die Standardschnittstelle SCORM eingebunden werden. Auf Wunsch stellt SofTrust Consulting den E-Mail-Effizienzkurs auch in der Cloud über das Internet bereit.

Mehr Informationen zum Computer-basierten E-Mail- gibt es unter E-Mail-Training Online . Dort gibt es auch eine kleine Demoeinheit, die über das Internet genutzt werden kann.

Abdruck frei




07. Feb 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Günter Weick (Tel.: 0043-650 33 33 634), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 479 Wörter, 3653 Zeichen. Artikel reklamieren

SofTrust Consulting ist ein in Pullach bei München ansässiges Organisationsentwicklungshaus, das Unternehmen weltweit beim besseren Umgang mit elektronischen Kommunikationsmitteln unterstützt. SofTrust stellt Berater und Trainer für alle Themen rund um E-Mail, Soziale Netze (Yammer, etc.), Collaborationsplattformen (Microsoft Teams, Skype for Business, etc.).

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von SofTrust Consulting GmbH


25.03.2019: Pullach, 25.3.2019. Burn-out erzeugt jährlich Milliardenschäden und nimmt den betroffenen Mitarbeitern für lange Zeit Lebensfreude und Leistungsfähigkeit. Der Pullacher Collaboration-Spezialist SofTrust Consulting bietet spezielle Präventiv-Maßnahmen an, die die Gefahr von Burn-out reduzieren, Kosten sparen und Mitarbeiter leistungsfähig und leistungsbereit halten. Innerhalb von zehn Jahren sind psychische Krankheiten von der am fünfthäufigsten zur am zweithäufigsten diagnostizierten Krankheitsgruppe geworden. Mitarbeiter mit Burn-out fallen länger aus als normal erkrankte Mitarbei... | Weiterlesen

22.03.2019: Pullach, 22.3.2019. Der Pullacher E-Communication-Spezialist SofTrust Consulting bietet die Erstellung professioneller, auf das jeweilige Unternehmen abgestimmter E-Mail-Richtlinien an. Dazu hat das Unternehmen, basierend auf vieljähriger Erfahrung, eine spezielle Methode entwickelt. Sie wird von den erfahrenen Organisations-Entwicklungsfachleuten von SofTrust Consulting gemeinsam mit dem Unternehmen durchgeführt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Ansätzen ist die Erfolgsquote bei den von SofTrust Consulting gestalteten E-Mail-Richtlinien hoch. E-Mail ist in vielen Unternehmen und Behörden ... | Weiterlesen

19.03.2019: Pullach, 19.3.2019. Der Pullacher Spiegel-Bestsellerautor Günter Weick hat den Inhalt seines neuen Buches "Always-on" als Vortrag für die Zielgruppe Top-Führungskräfte konzipiert. "Always-on!?" behandelt die Frage, wie sich der Einsatz elektronischer Kommunikationsmittel wie E-Mail, Collaborationsplattformen (z.B. MS Teams), Video-Konferenz-Software (z.B. Skype for Business) und Instant Messageging (z.B. WhatsApp) auf die langfristige Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen auswirkt. Fördern elektronische Kommunikationsformen die unternehmerische Agilität, die Innovationsrate, die Mitarb... | Weiterlesen