Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Marapharm Ventures Inc. „Marapharm“ gibt bekannt, dass sein Tochterunternehmen Marapharm Washington, LLC „Marapharm WA“ einen Kaufvertrag für den Erwerb von Industriegrundflächen und Gebäuden auf 13,6 Acres im US-Bundesstaat Washington unterzeichnet hat

Von Marapharm Ventures Inc.

Marapharm Ventures Inc. Marapharm gibt bekannt, dass sein Tochterunternehmen Marapharm Washington, LLC Marapharm WA einen Kaufvertrag für den Erwerb von Industriegrundflächen und Gebäuden auf 13,6 Acres im US-Bundesstaat Washington unterzeichnet hat Kelowna, British Columbia. Marapharm WA hat mittels Kaufvertrag für 4,2 Millionen US-Dollar ein an der Straße gelegenes Industriegrundstück mit 13,6 Acres Grundfläche, nur wenige Minuten südlich der Grenze zu Kanada, erworben. Die Transaktion soll bis spätestens 28. Februar 2017 abgeschlossen werden. Das Unternehmen hatte bereits am 16. Juni 2016 den Abschluss eines Pachtvertrags für ein 30.000 Quadratfuß großes Gebäude und eine Optionsvereinbarung für den Kauf von 13,6 Acres Industrieflächen in Whatcom County im US-Bundesstaat Washington angekündigt. In weiterer Folge gab Marapharm dann am 17. August 2016 bekannt, dass Marapharm WA eine 30.000 Quadratfuß große Tier-3-Betriebsanlage für die Aufzucht und Verarbeitung von Marihuana im Bundesstaat Washington angekauft hat, und am 27. September 2016 bzw. am 1. November 2016 wurde über den aktuellen Stand der Betriebsanlagen in Washington berichtet. Marapharm hat mittlerweile Pachtzahlungen geleistet und sich entschlossen, die Option für den Ankauf der Grundflächen auszuüben. Die 13,6 Acres große Liegenschaft wurde bereits vorschriftsmäßig gewidmet, um den Anforderungen für die Aufzucht und Verarbeitung von Marihuana gerecht zu werden (Washington States I-502). Auf dem Konzessionsgebiet befinden sich bereits zahlreiche Gebäude, unter anderem ein 30.000 Quadratfuß großes Gebäude mit Lizenz zur Marihuanaaufzucht und -verarbeitung, ein 9.190 Quadratfuß großes Gebäude mit LKW-Waschanlage, eine 7.200 Quadratfuß große Werkstätte und ein 2208 Quadratfuß großes Bürogebäude mit einem ausgedehnten Lagerbereich. Wal-Mart nutzt derzeit einen Teilbereich des Konzessionsgebiets als Abstellfläche für LKWs und Anhänger. Es besteht noch reichlich Platz für den weiteren Ausbau. Aufnahmen des Konzessionsgebiets finden Sie auf www.marapharm.com unter Marapharm Washington. Marapharm WA hat die Absicht, das Konzessionsgebiet für Aufzucht, Verarbeitung und Forschungszwecke auszubauen und einen 'Cannabis-Campus' zu errichten. Wir werden die derzeit in Verwendung befindlichen Gebäude nach und nach renovieren und nach Bedarf neue Gebäude planen und errichten. Seit der Legalisierung wurden in Washington mit Marihuanaprodukten Umsätze in Höhe von mehr als 1 Milliarde Dollar erzielt, die dem Bundesstaat über 250 Millionen Dollar an Steuergeldern eingebracht haben. Dieser Industriezweig boomt. Linda Sampson, CEO von Marapharm. ÜBER MARAPHARM VENTURES INC. www.marapharm.comDie Aktien von Marapharm werden in Kanada an der CSE unter dem Börsensymbol MDM, in den Vereinigten Staaten im OTCQB-Markt unter dem Börsensymbol MRPHF und in Europa an der Börse Frankfurt unter dem Börsensymbol 2M0 gehandelt. Marapharm verfügt in WA und NV über Grundflächen und Anlagen zur Herstellung von medizinischem Marihuana auf 300.000 Quadratfuß. Vor mehr als zweieinhalb Jahren stellte Marapharm bei Health Canada einen Antrag auf Gewährung einer Produktions- und Vertriebslizenz gemäß den MMPR-Richtlinien und hat auch die erforderlichen Sicherheitsüberprüfungen absolviert. Der Antrag wird derzeit einem eingehenden Screeningverfahren unterzogen. Im September 2016 erhielt Marapharm von Health Canada den Bescheid, seinen Antrag im Hinblick auf die neuen ACMPR-Richtlinien zu ergänzen. Weitere Informationen zu den Betriebs- oder Finanzergebnissen von Marapharm entnehmen Sie bitte den bei den zuständigen Wertpapieraufsichtsbehörden vorliegenden Berichten, die über die CSE-Website (www.thecse.com), die OTC-Website (www.otcmarkets.com) und die SEDAR-Website (www.sedar.com) unter dem Unternehmensprofil von Marapharm Ventures Inc. eingesehen werden können.WEITERE INFORMATIONEN: www.marapharm.com oder Frau Linda Sampson, CEO, 778-583-4476.info@marapharm.com BÖRSEN: Weder CSE noch FWB oder OTCQB® haben den Inhalt dieser Pressemeldung genehmigt noch abgelehnt. Weder CSE, noch FWB oder OTCQB® übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN: Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen. Durch den Gebrauch der Wörter erwarten, fortsetzen, schätzen, rechnen mit, könnten, werden, planen, sollten, glauben und ähnlicher Ausdrücke sollen zukunftsgerichtete Aussagen kenntlich gemacht werden. Diese Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, aufgrund derer die eigentlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen könnten. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf angemessenen Annahmen. Es kann trotzdem nicht gewährleistet werden, dass sich solche Erwartungen als richtig erweisen werden. Den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung sollte kein ungebührliches Vertrauen entgegengebracht werden. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!
13. Feb 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marapharm Ventures Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 708 Wörter, 5796 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Marapharm Ventures Inc.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Marapharm Ventures Inc.


25.10.2018: Marapharm Ventures Inc. ändert Namen in Liht Cannabis Corp. (Liht) 24. Oktober 2018, Kelowna, BC - Marapharm Ventures Inc. (CSE: MDM) (OTCQX: MRPHF) (FWB: 2M0) (Marapharm oder das Unternehmen), ein börsennotiertes Unternehmen mit umfangreichen Vermögenswerten im Bereich Cannabis für medizinische Zwecke oder den Konsum durch Erwachsene in den Vereinigten Staaten und Kanada, freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen seinen Namen in Liht Cannabis Corp. (Liht) geändert hat. Für unsere aktuellen Aktionäre besteht im Zusammenhang mit der Namensänderung kein Handlungsbedarf und es... | Weiterlesen

27.09.2018: Marapharm Ventures Inc. schließt Übernahme von Full Spectrum Medicinal Inc. ab und kündigt Anleihen-Finanzierung an 26. September 2018 - Kelowna, BC - Marapharm Ventures Inc. (CSE: MDM) (OTCQX: MRPHF) (FWB: 2M0) (Marapharm oder das Unternehmen) freut sich sehr, in Bezugnahme auf seine Pressemeldungen vom 25. Juni und 21. August 2018 bekannt zu geben, dass das Unternehmen seine Due-Diligence-Prüfung und in Folge die Übernahme (die Übernahme) aller ausstehender Wertpapiere von Full Spectrum Medicinal Inc. (FSM) abgeschlossen hat. In zwei Phasen werden zehn (10) vollständig finanzierte,... | Weiterlesen

28.06.2018: Marapharm Ventures Inc. informiert Aktionäre über Marktaktivitäten: Clearstream in Frankfurt kündigt Ausschluss von nordamerikanischen Cannabisaktien an 27. Juni 2018, Kelowna, BC - Marapharm Ventures Inc. (CSE: MDM) (OTCQX: MRPHF) (FWB: 2M0) (Marapharm oder das Unternehmen) informiert seine Aktionäre über die jüngste Ankündigung von Clearstream, einer wichtigen Zentralverwahrungsstelle für Wertpapiere in Frankfurt (Deutschland), und nimmt zur Lage des Unternehmens Stellung. Am 25. Juni 2018 hat Clearstream Banking bekannt gegeben, dass die kostenfreie Annahme und Verarbeitung bzw.... | Weiterlesen