info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bestattungsinstitut Detlev Will |

Feinfühlige Unterstützung in schweren Stunden: Bestattungen Will in Herzberg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der Tod eines geliebten Menschen trifft die Angehörigen schwer. In dieser Zeit ist Vertrauen und Verlass besonders wichtig: Das gilt auch bei der Wahl des Bestatters.

Immer wenn ein Mensch von uns geht, steht eine schwierige Zeit bevor. Die Trauer ist ein Zustand, mit dem jeder Mensch anders umgeht. Manche Menschen ziehen sich eher zurück, während andere den Austausch mit Familienmitgliedern und Freunden suchen. Die fehlende Konzentrationsfähigkeit für organisatorische Angelegenheiten trifft jedoch meistens auf alle Angehörigen zu. Deshalb ist ein erfahrener Bestatter in dieser Zeit von großer Wichtigkeit. Das Bestattungsinstitut Detlev Will in Herzberg steht Hinterbliebenen seit 1993 zur Seite. Das Familienunternehmen legt großen Wert auf die Wünsche des Verstobenen sowie der Angehörigen. Die passende Wahl der Bestattungsform steht dabei neben der Umsetzung der Trauerfeier an erster Stelle. Die organisatorischen Angelegenheiten wie etwa Behördengänge übernimmt das Bestattungsinstitut für die Angehörigen.



Der nötige Rückhalt



Abschied nehmen ist für alle Beteiligten schwer. Deshalb ist es wichtig, dass die Trauerfeier genau so gestaltet wird, wie es gewünscht wurde. Das Bestattungsinstitut in Herzberg kümmert sich um die Vermittlung von Trauermusik und Floristik. Zudem übernimmt das Bestattungshaus den Druck von Trauerkarten und Danksagungen, damit die Angehörigen die größtmögliche Entlastung erfahren können. Seit 2011 besteht außerdem eine Zweigstelle In Falkenberg, wo den Hinterbliebenen ein direkter Ansprechpartner zur Verfügung steht. Frau Will ist Trauerrednerin und findet stets die passenden und tröstenden Worte für eine ehrenvolle Verabschiedung. Wer seiner Familie eine Last von der Schulter nehmen möchte, schließt am besten eine Bestattungsvorsorge ab, wodurch schon vorab alle wichtigen Dinge geklärt werden. Auch hier ist das Bestattungsinstitut ein erfahrener Ansprechpartner.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Heike Will (Tel.: 03535 - 3992), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 238 Wörter, 1821 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bestattungsinstitut Detlev Will


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema