info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Deutsche Handelsbank |

Deutsche Handelsbank mit erweiterter Führungsspitze: Michael Eberhardt in den Vorstand berufen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


• CFO des Spezialisten für Wachstumsfinanzierungen komplettiert Vorstand • Reaktion auf starkes Wachstum und personelle Grundlage für weitere Expansion der Bank

München, 14. Februar 2017. Die Deutsche Handelsbank hat mit Wirkung zum 1. Februar Dr. Michael Eberhardt in den Vorstand berufen und stellt mit dieser Personalentscheidung die Weichen für weiteres Wachstum. Dr. Eberhardt zeichnet sich dabei als CFO (Chief Financial Officer) insbesondere für die Ressorts Kredit, Finance, Risk Management, Legal und Human Ressources verantwortlich.



"Die Deutsche Handelsbank wächst seit Jahren sehr stark und ist profitabel. Dr. Michael Eberhardt hat hierzu als CFO erheblich beigetragen. Mit seiner Berufung in den Vorstand haben wir die Möglichkeit geschaffen, unseren Wachstumskurs noch weiter zu beschleunigen und unsere führende Markposition als Bank für Wachstums- und FinTech-Unternehmen auszubauen.", erklärt Dr. Michael Riemenschneider, Vorsitzender des Aufsichtsrates und Vertreter der Eigentümerfamilie, die Personalentscheidung.



Michael Eberhardt ist seit 2014 für die Deutsche Handelsbank tätig, zunächst als COO (Chief Operations Officer) und seit August 2015 als CFO. Eberhardt war in dieser Rolle mit der Leitung des Finanzwesens sowie dem operativen und aufsichtsrechtlichen Risikomanagement betraut und zeichnete darüber hinaus für den Aufbau und der Leitung des Produktmanagements (u.a. für die Neuproduktentwicklung) verantwortlich.



Neuer Vorstand mit langjähriger Erfahrung im Finanz- und E-Commerce-Bereich

"Dr. Michael Eberhardt ist die Ideallösung für die Erweiterung des Vorstands: Die langjährige Erfahrung in Kredit, Zahlungsverkehr und Factoring kombiniert mit den Kenntnissen in Produktentwicklung und Risikomanagement im Finanz- und E-Commerce-Bereich passt perfekt zu unserer Ausrichtung. Wir verstehen uns als Bank für den Neuen Mittelstand, eine Bank speziell für die Anforderungen von jungen Wachstumsunternehmen aus der Digitalwirtschaft", sagt Daniel Kreis, CEO der Deutschen Handelsbank.



Die Deutsche Handelsbank bietet insbesondere schnell wachsenden Unternehmen neben klassischem Zahlungsverkehr individuelle Finanzierungslösungen im Bereich Factoring sowie flexible Working Capital Finanzierungen an. 2009 als Zahlungsverkehrsbank gegründet, hat sich das Kreditinstitut seitdem zum innovativen Fremdkapital-Anbieter entwickelt. Einige der jüngsten Erfolgsgeschichten im E-Commerce vertrauen auf die Deutsche Handelsbank: Mr. Spex, Westwing, Outfittery, reBuy und Home24 sind nur einige Beispiele.



Deutsche Handelsbank als Enabler des digitalen Wandels

"Die Deutsche Handelsbank gestaltet den digitalen Wandel aktiv mit. Dafür braucht es innovative Produktlösungen, aber auch ein Verständnis für die neuen Geschäftsmodelle. Ich freue mich sehr, diesen spannenden Weg in einer verantwortungsvollen Position und in einem jungen, hochprofessionellen Team weiter zu gehen", erklärt Dr. Michael Eberhardt, CFO der Deutschen Handelsbank.



Vor seiner Tätigkeit bei der Deutschen Handelsbank war Michael Eberhardt Chief Product Officer (CPO) der SOFORT GmbH und verantwortete Produktkooperationen auf nationaler und internationaler Ebene. Seine berufliche Laufbahn begann er als Strategieberater bei Arthur D. Little und am Fraunhofer Institut für Finance & Information Management (FIM). 2006 promovierte Michael Eberhardt am Lehrstuhl von Prof. Hans Ulrich Buhl für BWL, Finance und Information Management an der Universität Augsburg.



Über die Deutsche Handelsbank

Die Deutsche Handelsbank ist eine Marke der Deutschen Kontor Privatbank AG und bietet insbesondere E-Commerce Unternehmen (B2C/B2B), Marktplätzen als auch SaaS-Unternehmen (Software as a Service) im B2B sowie B2C Bereich Zahlungsverkehr, Factoring-Lösungen sowie flexible Working Capital Finanzierung an. Mit ihren auf das Internetumfeld spezialisierten Produkten und Dienstleistungen begleitet und fördert die Deutsche Handelsbank das Wachstum ihrer Kunden und steht dabei auch als erfahrener Bankpartner im FinTech Umfeld bereit.

www.handelsbank.com



Über die Deutsche Kontor Privatbank AG

Die Deutsche Kontor Privatbank AG bündelt sämtliche Geschäftsaktivitäten im Bereich E-Commerce unter der Marke "Deutsche Handelsbank". Gesellschafter der Deutschen Kontor Privatbank AG sind Mitglieder der Unternehmerfamilie Reimann, die sich Ende der 1990er-Jahre von ihrer Beteiligung am früheren Familienunternehmen getrennt haben. Die in Grünwald bei München ansässige Privatbank wird von den Vorständen Daniel Kreis, Dr. Michael Eberhardt und Cornelia Klesse geleitet.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Doriath (Tel.: +4917624244283), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 603 Wörter, 5039 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Deutsche Handelsbank


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema