info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Texterclub / SGV Verlag |

Texter-Ausbildung im Texterclub: „Zertifizierte/r Werbetexter/in“ liefern hohe Qualität

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Augsburg, 15.02.2017. Leider ist der Beruf des „Texters“ nicht geschützt. Um sich von der breiten Masse an mehr oder weniger kompetenten Mitstreitern abzuheben, bedarf es mittlerweile mehr als einer reinen Ausbildung. Aus diesem Grund gibt es für Absolventen der Texterclub-Seminare zusätzlich das Siegel zum/zur „zertifizierte/n Werbetexter/in“.



Zertifizierte Werbetexter erhalten einerseits das Siegel, welches Sie für Werbezwecke frei nutzen dürfen. Andererseits werden sie auf einer speziellen Werbetexter-Website im Texterclub gelistet, die die Qualität der Ausbildung und die erworbenen Fähigkeiten ausführlich schildert. So haben nicht nur die Texter selbst einen Überblick über ihr erlerntes Wissen und Können – auch künftigen Auftraggebern dient diese Quelle als Beleg für die Kompetenzen des Texters.

"Bestätigung für mich, Orientierung für den Kunden. Endlich gibt's das Qualitätssiegel für professionelle Texter. Supertoll!" Sabine Güntzel

Wer sich für die Ausbildung in den Texterclub-Seminaren und das Siegel interessiert, findet sämtliche Informationen auf www.texterclub.de.

1.180 Zeichen (inkl. Leerzeichen)



Web: http://www.texterclub.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Hewuszt (Tel.: 0821 6503805), verantwortlich.


Keywords: Texter, Texten, Ausbildung, Siegel, Zertifikat

Pressemitteilungstext: 103 Wörter, 863 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema