Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Neuheit Rhododendron Inkarho®-Dufthecke rosa

Von Inkarho GmbH

Duftende Heckenneuheit wächst auf jedem Gartenboden

Viele Gartenbesitzer blicken neidisch auf üppige Rhododendron-Gärten, die sich aufgrund der Bodenverhältnisse in ihren Gärten nicht verwirklichen lassen. Mit den Inkarho®-Rhododendron kann sich nun jeder diesen Blütenwunsch erfüllen. Die einzigartigen Inkarho®-Sorten und -Unterlagen sind eigens auf kalkhaltigen Böden gezüchtet worden, damit sie auf jedem humosen Gartenboden gedeihen.
Bisher gab es diese Inkarho®-Dufthecke in weiß, lila und gelb. Nun gesellt sich die rosa Variante als Neuheit hinzu. Die Blütezeit der Inkarho®-Dufthecke rosa erstreckt sich von Mitte Mai bis Mitte Juni. Das Sortiment der Inkarho®-Rhododendron mit der besonderen, wurzelechten Rhododendron-Dufthecke weist nicht nur Bodenflexibilität auf. Sie verströmt darüber hinaus einen süßlichen Blütenduft, der den Gartenbesitzer erfreut und zudem zahlreiche Insekten in den Garten lockt - eine Seltenheit bei Rhododendron.
Dank ihrer üppigen Wuchseigenschaft lässt sich die Inkarho®-Dufthecke ideal als Hecke ziehen und erreicht eine Höhe von bis zu 2 Metern. Wer eine kompaktere Hecke bevorzugt, kann diese problemlos zurück schneiden. Die Pflege und Pflanzung ist denkbar einfach: Zur Pflanzung wird ein Pflanzloch von ungefähr doppelter Topfgröße ausgehoben, der Rhododendron gewässert, ohne Topf eingesetzt und anschließend wird das Pflanzloch verschlossen. Im ersten Jahr empfiehlt sich eine regelmäßige Wässerung bis sich die Wurzeln optimal ausgebildet haben.
Ab sofort ist die Rhododendron Inkarho® Dufthecke rosa im Handel erhältlich.

Weitere Informationen: http://www.inkarho.de

Details INKARHO®-Dufthecke im Überblick:
Verkaufsstart: Ab sofort im gut sortierten Gartencenter
Besonderheit: Angenehmer Duft, schnittverträglich, anspruchslos
Blüte: Anfang bis Ende Mai in den Farben weiß, lila, zartgelb und
rosa, üppige Blütenfülle
Standort: Geeignet als Heckenpflanze sowie als Solitärpflanze oder im
Kübel in jedem lockeren Gartenboden
Winterhärte: Extrem robust, bis -24 °C
Preis im Handel: 25 € im 5-Liter-Topf
Weitere Informationen zur Dufthecke sowie Bezugsquellen in Ihrer Nähe finden Sie :
unter http://www.inkarho.de


16. Feb 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Ralf Lüttmann (Tel.: 04403 / 916945), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 413 Wörter, 2924 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Inkarho GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Inkarho GmbH


26.06.2017: Seit einigen Jahren ziehen zwei Buchsbaum-Herausforderungen durch die Friedhöfe im ganzen Land: Zum einen breitet sich der Buchsbaumpilz aus und zum zweiten grassiert der Schädling Buchsbaumzünsler in vielen Regionen. Besonders auf dem Friedhof mit vielen, dicht gedrängten Buxus-Beständen kann sich kaum noch ein Grab vom Buchsbaumsterben freisprechen. Eine Buxus-Behandlung mit Pflanzenschutzmitteln ist selten mit Erfolg gekrönt und darüber hinaus auf vielen Friedhöfen untersagt. Vielen Grabpflegenden bleibt nur der Austausch der Pflanzen. Wer sich der miserablen Buchsbaumpflanzen entl... | Weiterlesen

18.04.2017: Kräutergärten erfreuen sich als kulinarisches Potpourri immer größerer Beliebtheit. Viele Gartenbesitzer möchten ihre essbaren Besonderheiten effektvoll inszenieren und wünschen sich eine immergrüne Beeteinfassung. Als Buchsbaumalternative bietet sich hier der Bloombux®. Der Bloombux® ist eine winterharte Pflanze, die dem Buchsbaum sehr ähnlich sieht und jedes Jahr im Mai und Juni üppig zartrosa blüht. Der robuste Bloombux® ist sehr schnittverträglich, dicht wachsend und lässt sich zur kleinen Hecke oder Kugel formen. Als immergrünes Gehölz bietet der Bloombux® dem Kräuterb... | Weiterlesen

17.02.2017: Deutschlands wohl bekanntester Rhododendronzüchter Holger Hachmann aus Schleswig-Holstein sieht sich immer wieder mit einer Frage konfrontiert: Wie können Rhododendron im Garten wachsen, wenn die Bodenverhältnisse es von Natur aus nicht zulassen? "Immer noch wenige Gartenbesitzer kennen die Lösung zu diesem unerfüllten Blütenwunsch: Inkarho®-Rhododendron," sagt Holger Hachmann. Die einzigartigen Inkarho®-Sorten und -Unterlagen sind in jahrelanger Züchtung auf kalkhaltigen Böden entstanden. "Insgesamt wurden 2 Millionen Rhododendron-Samen auf den kalkhaltigen Boden ausgesät. Nur die ... | Weiterlesen