info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IEP Technologies GmbH |

IEP Technologies bietet aktiven und passiven Explosionsschutz aus einer Hand

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die IEP Technologies GmbH, ein Unternehmen des HOERBIGER Konzerns, präsentiert auf der easyFairs Schüttgut in Dortmund maßgeschneiderte Lösungen für individuell optimierte Schutzsysteme für Kunden aus der Pulver- und Schüttgut verarbeitenden Industrie. Vom 10. bis 11. ...

Die IEP Technologies GmbH, ein Unternehmen des HOERBIGER Konzerns, präsentiert auf der easyFairs Schüttgut in Dortmund maßgeschneiderte Lösungen für individuell optimierte Schutzsysteme für Kunden aus der Pulver- und Schüttgut verarbeitenden Industrie. Vom 10. bis 11. Mai 2017 stellen die Explosionsschutzexperten ihr Produkt- und Leistungsportfolio gemeinsam mit BRILEX, Newson Gale und HOERBIGER in Halle 5, Stand M13 aus. Als Teil der HOERBIGER Safety Solutions hat sich das Lösungsangebot von IEP Technologies neben der Explosionsunterdrückung und Explosionsentkopplung, um passive Systeme, wie Berstscheiben und flammenlose Druckentlastung erweitert. "Die enge Zusammenarbeit mit den starken Marken der HOERBIGER Safety Solutions ermöglicht es uns, kombinierte Gesamtlösungen im industriellen Explosionsschutz anzubieten", sagt Rudi Post, Geschäftsführer der IEP Technologies GmbH. Die Explosionsschutzexperten beraten individuell und bedarfsgerecht bei Anwendungen mit Pulvern und Schüttgütern. Daraus ergeben sich maßgeschneiderte Lösungen, die einen hohen Schutz durch die Nutzung der Vorteile sowohl von passiven als auch aktiven Systemen bieten. "Wir freuen uns als Systemanbieter unseren Kunden und Interessierten auf der Schüttgut ein breites Produkt- und Leistungsportfolio für den industriellen Explosionsschutz aus einer Hand vorstellen zu können", sieht Post der Schüttgut entgegen. Firmenkontakt
IEP Technologies GmbH
Christine Fischer-Scholand
Kaiserwerther Str. 85 c
40878 Ratingen
+49 2102 58890
christine.fischer@IEPTechnologies.com
http://www.ieptechnologies.com


Pressekontakt
Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
0271/703021-0
info@jansen-communications.de
http://jansen-communications.de


Web: http://www.ieptechnologies.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christine Fischer-Scholand (Tel.: +49 2102 58890), verantwortlich.


Keywords: IEP Technologies GmbH, easyfairs Schüttgut, Dortmund, Messe, Explosionsschutz, Explosionsunterdrückung, Explosionsentkopplung, Berstscheiben, flammenlose Druckentlastung, HOERBIGER Safety Solutions

Pressemitteilungstext: 230 Wörter, 2140 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IEP Technologies GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IEP Technologies GmbH lesen:

IEP Technologies GmbH | 06.04.2017

Kundennutzen steht bei IEP Technologies auf der LIGNA im Mittelpunkt

Die Explosionsschutzexperten von IEP Technologies, ein Unternehmen des HOERBIGER Konzerns, präsentieren auf der LIGNA in Halle 16, Stand F05 maßgeschneiderte Kundenlösungen zum Schutz von Mensch und Anlagen der Forst- und Holzwirtschaft. "Gemeinsa...
IEP Technologies GmbH | 15.12.2016

Detektionssystem SmartDS war besonders gefragt

Die IEP Technologies GmbH blickt auf ein intensives und erfolgreiches Jahr 2016 zurück. "Wir haben in diesem Jahr erneut an einigen Fachmessen teilgenommen und der direkte Austausch mit Kunden und Interessenten hat uns geholfen, noch gezielter mit G...
IEP Technologies GmbH | 25.04.2016

Explosionsschutzexperten waren sehr gefragt

Die IEP Technologies GmbH blickt auf erfolgreiche Messetage zurück. Auf der Powtech 2016, der Fachmesse für Granulat-, Pulver- und Schüttguttechnologien, die vom 19. bis 21. April in Nürnberg stattfand, präsentierten sich erstmals die vier Unter...