info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ofischer communication |

Lebendige Industriefotografie für technische b2b-Produkte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Professionelles Fotografen-Netzwerk in Deutschland und international


Strategie: Ob für Homepage, Vertriebs-Newsletter, Produktbroschüre oder Pressemitteilung - attraktive Fotos von den technische b2b-Produkten sind ebenso unerlässlich wie glaubwürdige und persönliche Portraits der Leistungsträger des Industrieunternehmens.



Dafür benötigen b2b-Unternehmen spezialisierte Fotografen für lebendige Technikfotografie, die innovative Industriegüter sowie Mitarbeiter, Industriearbeiter und das Management gekonnt in Szene setzen. Die PR-Agentur ofischer communication hat mit ihrem internationalen Foto- und Videonetzwerk jetzt eine bezahlbare Lösung für attraktive Industriefotos und Industrievideos parat.

Über unser Fotografennetzwerk bieten wir lokal in der Zielregion exzellente und kostengünstige Bilder von Industriegütern und den Menschen dazu in der alltäglichen Praxis.

Einzigartige Vorteile von lebendiger Technik-Fotografie für Industrieprodukte

Für Fotoshootings vor Ort haben wir Zugriff auf das deutschlandweite und internationale Fotografennetzwerk der größten europäischen Boulevardzeitung. Zum internationalen Fotografen- und Video-Netzwerk von ofischer communication zählen die Big Player der Medienbranche - internationale Nachrichtenagenturen und reichweitenstarke TV-Nachrichtensender.

Der Vorteil: Wir gehen temporäre Projektkooperationen mit einzelnen Freelancern der großen Tageszeitungen, Fernsehsender und internationalen Nachrichten-Networks ein. Diese sind auf der ganzen Welt zuhause, in jeder noch so entlegenen Region. Ihr Fotoprofi vor Ort: in Landessprache und ganz ohne zusätzliche Reisekosten.

Für Ihre Kundenreportage, ein wichtiges Fotoshooting oder den professionellen Videodreh fern vom Stammsitz Ihres Unternehmens.

Umfangreiche Praxis-Erfahrung: Wir haben bereits erfolgreich Fotoshootings für diverse B2B-Kunden aus dem Bereich Industriegüter und Investitionsgüter in Deutschland und international durchgeführt. Dabei ging es um technische Fotografie für Industriegüter, lebendige Fotoreportagen beim industriellen Endkunden und Portraitfotografie von Anwendern und Managern sowie Videodrehs auf Messen.

Hintergrundinfo

Pressefotografen arbeiten fast immer frei, sind also auf Zusatzaufträge angewiesen. Oftmals sind sie eh vor Ort, können eine Zweitverwertung günstig anbieten. Pressefotografen sind gravierend günstiger als Werbefotografen und leichter zu briefen und aller Regel flexibler Pressefotografen gehen mit ihren Bildrechten oft großzügig um, aber eine konkrete Vereinbarung ist trotzdem unerlässlich

Erfolgreicher Ablauf von lebendiger Fotografie für technische b2b-Produkte

Foto-Briefing und schriftliches Debriefing, damit alle wichtigen Motive fotografiert bzw. gefilmt werden. Nach Abstimmung mit dem Kunden erhält der Industriefotograf dieses Foto-Briefing, setzt es vor Ort um.

Die landesweiten und länderübergreifenden Fotografennetzwerke der großen Verlage und Nachrichten-Networks nutzen, z. B. Springer Verlag, dpa, Reuters.
Bei Messeveranstaltern akkreditierte Fotografen recherchieren

  • - Empfehlungen von Fotochefs der Fachpresseredaktionen einholen, in D-A-CH wie im nicht deutschsprachigen Ausland
  • - Organisation/ Projektmanagement Fotoshooting, Z.B. bei Reportage oder für Success Story
  • - Inklusive Fotografenauswahl, Briefings und Fotoauswahl.
  • - Koordination/ Herstellung von Bereitschaft zur Teilnahme Fotoshooting
  • - Koordination von z.B. Vertriebsmitarbeitern des Kunden, Ansprechpartnern in der Shooting-Lokalität, ggf. Behörden. Das Ziel: Herstellung von Bereitschaft zur Teilnahme am Fotoshooting.

Ihr Vorteil: Zwei professionelle, gelernte Fotografen im Team von ofischer communication beraten unsere b2b-Kunden und Industriegüterunternehmen.



Web: http://www.ofischer.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Lübke, ofischer communication (Tel.: +49 228 976356-0), verantwortlich.


Keywords: Industriefotograf, Industriefotografie, Technikfotografie, b2b-Fotograf

Pressemitteilungstext: 407 Wörter, 3680 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ofischer communication


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ofischer communication lesen:

ofischer communication | 19.10.2017

Zum geplanten, messbaren b2b-Marketingkonzept für Industriegüter

Die Aufgaben im b2b-Marketing sind ebenso vielfältig wie zahlreich. Für besseren Überblick sorgt das stringent geplante Kommunikationskonzept für Industriegüter. Der Vorteil: Im Marketingplan bzw. Marketingkonzept ist festgeschrieben, welche Mar...
ofischer communication | 12.10.2017

Neue b2b-Homepage für Industrieunternehmen, Relaunch der Firmenwebsite

Im Initial-Workshop klärt ofischer communication als b2b-Internetagentur und Webagentur beim Industriegüterkunden immer zuerst: „Was benötigen Sie für eine neue Homepage bzw. welches Ziel verfolgt der Relaunch?“ Konzeptionelle Fragestellungen...
ofischer communication | 05.10.2017

Print-Screening für Fachpresse-Monitoring in der b2b-PR

Doch bevor die Clippings analysiert und in eine outputorientierte Betrachtung zum Fachpresse-Monitoring gebracht werden können, stellt sich die Frage nach  der zugrundeliegenden Marketing- und Kommunikationsstrategie. Dann folgt die Erarbeitung ein...