info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hinrichs Licht+Druck |

Hinrichs Licht+Druck rockt die EuroShop mit innovativen Displays: Heroen der Pop-Musik in 3D und XXL

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Weltpremiere für neues Leuchtkastensystem auf der EuroShop 2017

Düsseldorf / Georgsmarienhütte. Ob Michael Jackson, Mick Jagger und Pink oder Udo Lindenberg, Nena und Campino: Der Musik-Fotograf Stefan Malzkorn hatte sie schon alle vor seiner "Linse" - zumeist "in Action" auf der Bühne. Wie sich die einzigartige Energie und Atmosphäre eines Live-Events mit hochaufgelösten Bildern im XXL-Format transportieren lässt, enthüllt Hinrichs Licht+Druck auf der EuroShop 2017 in Düsseldorf.



Um die außergewöhnlichen Portraits auf dem Stand C22 (Halle 3) eindrucksvoll in Szene zu setzen, präsentiert der Dienstleister aus Georgsmarienhütte (bei Osnabrück) auf der EuroShop mit seiner neuesten Leuchtkasten-Entwicklung eine Weltneuheit.



Inhaber und Geschäftsführer Jens Hinrichs erklärt: "Hierbei handelt es sich um ein innovatives System, das die Bilder auf völlig neue Art in drei Dimensionen erscheinen lässt. Die eigens dafür entwickelten, selbstleuchtenden Eyecatcher brillieren mit einer starken Ausstrahlung und überzeugender Tiefe. Eine weitere Besonderheit ist, dass die Motive schnell und einfach gewechselt werden können. Das werden wir exemplarisch mit einem regelmäßigen Austausch eines Teiles unserer Exponate vorführen. Darum wird sich unser Messestand von Tag zu Tag deutlich verändern und immer wieder einen anderen Charakter annehmen."



Breitwand-Leuchtkästen mit bis zu 7,5 x 4,5 m



Die Leuchtkästen sind je nach Kundenwunsch in den unterschiedlichsten Sonderformaten lieferbar. Auf der EuroShop zeigt Hinrichs Licht+Druck Produktbeispiele in den Abmessungen von 50 cm (Breite) x 70 cm (Höhe) bis hin zu 7,5 m (Breite) x 4,5 m (Höhe). Auf den Bildern ist eine prominent besetzte Reihe sowohl deutscher als auch internationaler Heroen der Rock- und Pop-Musik verewigt; sämtlich fotografiert von Stefan Malzkorn.



Ziel ist es, die besondere Magie des Augenblicks, die nur Konzerte im Zusammenspiel zwischen Künstler und Publikum erschaffen, einzufangen und unabhängig vom Faktor Zeit abzubilden. Ein eindrucksvolles Beispiel dafür ist die Szene einer "Bierdusche" im Rahmen eines Auftritts der Gruppe "Deichkind".



Musik-Fotograf lässt "VR-Frames" bei Hinrichs fertigen



Die Kooperation mit dem Fotokünstler ist nicht zufällig entstanden, sondern besitzt einen konkreten Hintergrund: Stefan Malzkorn hat die patentierten "VR-Frames" selbst kreiert, die ebenfalls Bestandteil der Messepräsentation sind. Auch diese Bilderrahmensysteme sind auf drei Dimensionen ausgerichteten und werden von Hinrichs Licht+Druck im Landkreis Osnabrück gefertigt. Das jeweilige Motiv ist hier über Abstandhalter mittig zwischen zwei Glasscheiben positioniert und kann von beiden Seiten aus betrachtet werden.



Mit dem musikalisch geprägten Auftritt auf der EuroShop 2017 feiert der mittelständische Betrieb zugleich sein 50. Firmenjubiläum. "Für uns ist die Messe auf jeden Fall ein Highlight. Und ich bin fest davon überzeugt, dass die Besucher an unserem Stand ins Staunen und Schwärmen geraten werden", freut sich Jens Hinrichs.



Weitere Informationen: www.licht-druck.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jens Hinrichs (Tel.: 0541 / 498-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 455 Wörter, 3665 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hinrichs Licht+Druck


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hinrichs Licht+Druck lesen:

Hinrichs Licht+Druck | 13.04.2017

"Diamant"-Leuchtkasten stößt in 3. Dimension vor - Selbstleuchtende Innovation zum Patent angemeldet

Georgsmarienhütte. Brillante Bilder mit außergewöhnlicher Tiefenwirkung präsentiert Hinrichs Licht+Druck mit seiner Weltneuheit, dem HLD Diamant K 100 Leuchtkasten. Die Besonderheit: Neben der Front sind auch die Seiten des Leuchtkastens - oben, ...