Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hong Kong Trade Development Council |

Inspirationen für jeden Raum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die HKTDC Hong Kong Houseware Fair und die HKTDC Hong Kong International Home Textiles and Furnishings Fair stellen vom 20. bis 23. April 2017 wieder zahlreiche Neuheiten vor.

Von App-unterstützten Küchenwaagen bis zur Kaffeezone: Die Fachmessen im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) bieten trendige und praktische Haushalts- und Dekorationsartikel für den Innen- und Außenbereich sowie alle Anlässe rund ums Jahr. Zur besseren Übersicht ist die HKTDC Hong Kong Houseware Fair in vier Themenfelder untergliedert: Lifestyle, Inneneinrichtung, Festtage und Artikel, die den Alltag bereichern (Enrich). Zur 32. Ausgabe der Messe werden vom Organisator, dem Hong Kong Trade Development Council (HKTDC), mehr als 2.200 Aussteller und über 28.000 Besucher erwartet.



Produkte rund um das Thema Lifestyle finden Besucher in der Hall of Elegance und in den Bereichen für Tischkultur, hochwertige Dekorationen, Green Living und auf der neuen Fläche für alles rund um die Kaffeekultur. Ergänzt wird die Palette mit der World of Pet Supplies, hier steht die Versorgung und Pflege der Haustiere im Mittelpunkt. Eine Fülle von Produkten zur Innendekoration bieten die Zonen mit Dekorationselementen für Alltag und Festtage, kreativem Kunstgewerbe sowie Design aus den ASEAN-Ländern. Verschiedenste Formen und Farben kennzeichnen die Artikel, die rund ums Jahr die Festtage verschönern. Dazu gehören neben Geschirr auch Weinaccessoires oder Küchenutensilien. Der Bereich Enrich fasst unterschiedliche Artikel für den Innen- und Außenbereich zusammen wie etwa Healthcare-Produkte, Outdoor-Möbel und Aufbewahrungssysteme.



Erstmals wird auf der Fachmesse auch eine Zone für HORECA-Produkte eingerichtet und die neue World of Building & Hardware ergänzt mit DIY-Werkzeugen, Baumaterialien und Sanitärausstattungen das Portfolio.



Die Nachfrage nach Haushaltswaren in Asien ist groß. Laut dem Statistikunternehmen Statista wird sich der Umsatz im Segment Möbel und Haushaltswaren im Jahr 2017 weltweit auf mehr als 115 Milliarden USD belaufen und voraussichtlich jährlich um 12,4 Prozent wachsen. Mehr als die Hälfte des Umsatzes soll dabei in Asien (58 Milliarden USD) erwirtschaftet werden. Die Hongkonger Exporte an Haushaltswaren beliefen sich 2016 auf rund 35 Milliarden USD - ein Plus von 0,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die größten Abnehmer waren die USA, vor China und Indien. Im gleichen Zeitraum gingen die Einfuhren der Metropole um 3,7 Prozent auf rund 48 Milliarden USD zurück. Die meisten Güter wurden aus China importiert, gefolgt von Waren aus den USA und Japan.



Parallel zur HKTDC Hong Kong Houseware Fair findet die HKTDC Hong Kong International Home Textiles and Furnishing Fair statt. Hier finden Messebesucher die passenden Trendprodukte für Heimtextilien und Möbel. 2017 werden mehr als 280 Aussteller erwartet, die eine breite Palette an Haushaltstextilien einschließlich Möbeln, Bettwäsche, Vorhängen, Teppichen und Handtüchern präsentieren. Hierzu zählen auch Pavillons aus Indien und vom chinesischen Festland, darunter drei Verbände der indischen Textilindustrie und der Pavillon der Stadt Jiangsu Nantong, einem wichtigen Zentrum der chinesischen Textilindustrie. Im vergangenen Jahr kamen zur HKTDC Hong Kong International Home Textiles and Furnishing Fair über 18.000 Käufer aus 107 Ländern.



Die Fachmesse ist in sieben Themenbereiche unterteilt. Neben der Hall of Glamour, in der unter anderem Designer-Kollektionen aus dem In- und Ausland zu finden sein werden, gibt es Zonen für Textilien für Baby und Schlafzimmer sowie Bad und Küche, Teppich und Bodenbeläge, Designlösungen und Dienstleistungsgewerbe, Polstermöbel sowie alles rund um Fenster und Accessoires. Angesichts eines weltweit wachsenden grünen Bewusstseins bilden umweltfreundliche und nachhaltig produzierte Produkte etwa aus Naturfasern einen Schwerpunkt der Messe. Die Aussteller, die auf der Messe nachhaltige Produkte präsentieren, sind dank einer entsprechenden Kennzeichnung leicht auffindbar.



Design-Trends und Marktentwicklungen werden während der viertägigen Fachmesse, etwa in Foren oder Seminaren diskutiert, neue Produkte in speziellen Veranstaltungen präsentiert sowie Networking-Events für das Knüpfen neuer Kontakte angeboten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Christiane Koesling (Tel.: +49-69-95 77 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 591 Wörter, 4534 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Hong Kong Trade Development Council

Das HKTDC Deutschland in Frankfurt am Main ist der Sitz der Regionaldirektion für Europa und zuständig für Anfragen aus allen EU- und Nicht-EU Ländern des europäischen Kontinents sowie aus Russland und der Türkei. Sie erreichen uns in Frankfurt:
Hong Kong Trade Development Council
Regionalniederlassung für Europa
Kreuzerhohl 5 - 7
60439 Frankfurt Deutschland
Telefon: +49-(69)-95772-0
Fax: +49-(69)-95772-200
E-Mail : frankfurt.office@hktdc.org -
See more at: http://www.hktdc.com/info/ms/a/de/1X04ACX3/1/German/Kontakt/Impressum.htm#sthash.8wne3L4t.dpuf


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hong Kong Trade Development Council lesen:

Hong Kong Trade Development Council | 25.10.2018

Champagner Bären und Schokoladenkonfetti - Sugarfina will von Hongkong aus den asiatischen Markt erobern

Davon inspiriert, entschied sich das heutige Ehepaar, eine Boutique mit Süßwaren für Erwachsene zu eröffnen. Man wollte Inhaltsstoffe wie Single Malt Scotch und Champagner verwenden, die Süßigkeiten von Künstlern ihres Fachs handfertigen lasse...
Hong Kong Trade Development Council | 18.10.2018

Rund 87.000 Besucher auf den Hongkonger Elektronikmessen im Oktober

Dies zeigten die 38. Ausgabe der HKTDC Hong Kong Electronics Fair (Autumn Edition) und die 22. Ausgabe der electronicAsia, die vom 13. bis 16. Oktober 2018 insgesamt rund 87.000 Besucher zählten. Mit über 560 internationalen Marken bildete die Ha...
Hong Kong Trade Development Council | 11.10.2018

Hongkong: Co-Living ergänzt Co-Working

Es ist Hmlets erste Akquisition eines direkten Wettbewerbers und soll die Speerspitze einer ehrgeizigen Expansion sein. "Hongkong war für uns der natürliche nächste Schritt mit dem Hmlet die Zielgruppe der Millennials ansprechen und unterstützen ...