info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SOUTHERN LITHIUM CORP |

Southern Lithium entdeckt im Rahmen von geophysikalischen Messungen im Konzessionsgebiet Cruz in der argentinischen Provinz Salta ein ausgedehntes Soleziel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Southern Lithium entdeckt im Rahmen von geophysikalischen Messungen im Konzessionsgebiet Cruz in der argentinischen Provinz Salta ein ausgedehntes Soleziel

VANCOUVER, Kanada - 21. Februar 2017 - Southern Lithium Corp. TSX-V: SNL, FWB: SL5) (Southern oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen von Millennial Lithium Corp. (der Optionsgeber) darüber informiert wurde, dass bei den vor kurzem im Konzessionsgebiet Cruz (das Konzessionsgebiet) im Salzseebecken Pocitos in der argentinischen Provinz Salta durchgeführten geophysikalischen Bodenmessungen - über die am 2. Februar 2017 berichtet wurde - positive Ergebnisse erzielt werden konnten.

Anfang Februar führten die Unternehmen eine transiente Elektromagnetfeldmessung (TEM) durch, mit der Quantec Geoscience Argentina S.A. (Quantec) aus Mendoza, Argentinien beauftragt wurde. Mit der TEM wurden insgesamt 16 Messpunkte auf 20,25 Quadratkilometer erfasst. Dazu wurde ein 4500 Meter x 4500 Meter (m) großer Raster mit einem Abstand von 1500 m zwischen den Rasterlinien angelegt.

Die Ergebnisse der TEM weisen auf eine in Nord-Süd-Richtung kontinuierlich verlaufende Leiteinheit hin, die sich über einen Bereich von mehr als 6 Kilometer Länge erstreckt. Im Vergleich zu anderen Salzseebecken in der Region sind stark konduktive Messwerte im Allgemeinen ein Hinweis auf eine hohe Solekonzentration. Salzsole im sogenannten Lithium Triangle, das sich über Teile von Argentinien, Bolivien und Chile erstreckt, weist typischerweise hohe Lithiumwerte auf.

Die Abstände der Messpunkte lassen auf miteinander verbundene ovalförmige Zonen schließen, die von Solevorkommen unterlagert werden. Das Becken als solches wird von ausgeprägten Verwerfungszonen mit Nord-Süd-Ausrichtung und Nordwest-Südost-Ausrichtung dominiert. Stark konduktive Messwerte werden in den meisten anderen Salzseebecken in der Region generell mit einer hohen Lithiumsolekonzentration in Verbindung gebracht.

Im Kernbereich des Konzessionsgebiets finden sich in nur 30 Metern Tiefe - unterhalb einer kompakten Halitschicht unweit der Oberfläche - sowie in einer Tiefe von 250 Metern Hinweise auf Solevorkommen. Aufgrund der stark konduktiven Eigenschaften der Anomalie wurden die Messungen auf maximal 250 Meter Tiefe begrenzt.

Die Ergebnisse der geophysikalischen Messung werden als sehr positiv gewertet und lassen auf ein ausgedehntes Solebecken in geringer Tiefe schließen, das sich bis in eine Tiefe von mehr als 250 Meter erstreckt. Sobald der Nachtrag zum bestehenden Umweltverträglichkeitsbericht im Hinblick auf die Exploration genehmigt wurde - gerechnet wird hier mit März -, soll ein aus zwei Löchern bestehendes Bohrprogramm eingeleitet werden.

Clive Massey, CEO des Unternehmens, erklärt: Die Ergebnisse der geophysikalischen Messung stimmen uns extrem optimistisch und wir sind mit der hohen Beteiligung der Anleger bei der zuletzt angekündigten Privatplatzierung sehr zufrieden. Diese Finanzierung markiert für Southern einen weiteren wichtigen Schritt auf seinem Weg, den Unternehmenswert zu steigern und die für den rascheren Ausbau des Konzessionsgebiets Cruz in Argentinien erforderlichen Mittel aufzubringen.

Iain Scarr, COO von Millennial, meint: Die bisherigen Ergebnisse des geophysikalischen Messprogramms scheinen unsere Annahme zu bestätigen, dass das Salzseebecken Pocitos mit hoher Wahrscheinlichkeit umfangreiche Lithiumsolevorkommen beherbergt. Diese Ergebnisse untermauern die Nähe zu anderen ausgedehnten Ressourcen, die strukturelle Beschaffenheit des Gebiets und die bekannten chemischen Indikatoren, und sie rechtfertigen Explorationsbohrungen in den entsprechenden Zielzonen. Dieses Programm stimmt uns sehr optimistisch und wir sind Quantec Argentina für die ausgezeichnete Arbeit und die gut durchdachte Analyse dankbar. Derzeit ist unser Plan, sobald es das Genehmigungsverfahren erlaubt ein Bohrprogramm einzuleiten. Wir freuen uns schon darauf, über weitere Ergebnisse berichten zu können.

Über Quantec

Quantec Geoscience ist eine Firma, die geophysikalische Messungen durchführt und vor allem auf bodengestützte elektrische und elektromagnetische Messverfahren spezialisiert ist. Quantec bietet seinen Kunden eine schlüsselfertige Gesamtlösung, die von der Projektplanung bis hin zur abschließenden Auswertung und Analyse reicht. Quantec ist als Spezialunternehmen für geophysikalische Messungen stolz auf die Qualität seiner Feldarbeiten. Bis dato hat Quantec mehr als 5.000 Messungen durchgeführt - Tendenz steigend - und konnte dabei Erfahrungen in allen nur erdenklichen umwelttechnischen Rahmenbedingungen sammeln.

Über TEM

TEM verwendet zur Erkundung des Untergrunds das Verfahren der elektromagnetischen Pulsinduktion. Es handelt sich hier um eine Variante des elektromagnetischen Verfahrens, bei dem elektrische und magnetische Felder durch transiente Stromimpulse in Spulen oder Antennen anstelle von Dauerstrom induziert werden. Die TEM-Messung hat sich mittlerweile zur beliebtesten obertägigen EM-Methode bei der Rohstoff- und Grundwasserexploration und bei der umwelttechnischen Kartierung entwickelt. Ohm ist die Messeinheit des elektrischen Widerstands in einer Masse. Ein Ohm entspricht jenem Widerstand in einem Kreislauf, an dem eine Spannung von einem Volt bei einer Stromstärke von einem Ampere anliegt.

Qualifizierte Sachverständige

Der wissenschaftliche und technische Inhalt dieser Pressemeldung wurde von Larry Segerstrom, M.Sc. (Geologie), P.Geo., einem Director des Unternehmens, in seiner Funktion als qualifizierter Sachverständiger gemäß Vorschrift National Instrument 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects) (NI 43-101) geprüft und freigegeben.

Das Explorationsprogramm wird von Iain Scarr, Chief Operating Officer von Millennial Lithium Corp., in seiner Funktion als qualifizierter Sachverständiger gemäß Vorschrift NI 43-101 beaufsichtigt. Herr Scarr ist als zertifizierter Fachgeologe (CPG) beim American Institute of Professional Geologists registriert.

Privatplatzierung von Southern

Wie bereits am 7. Februar 2017 angekündigt, hat das Unternehmen eine Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung im Umfang von 4.000.000 Einheiten (jede eine Einheit) zum Kaufpreis von 0,25 $ pro Einheit durchgeführt, um damit einen Bruttoerlös von bis zu 1.000.000 $ zu generieren. Jede Einheit besteht aus einer (1) Stammaktie (Stammaktie) des Unternehmens und einem (1) nicht übertragbaren Aktienkaufwarrant (Warrant).

Jeder Warrant berechtigt den Inhaber innerhalb von 18 Monaten nach dem Abschlussdatum der Privatplatzierung zum Erwerb einer (1) Stammaktie zum Ausübungspreis von 0,35 $. Sollten die Stammaktien des Unternehmens innerhalb eines beliebigen Zeitraums an zehn aufeinanderfolgenden Handelstagen zu einem Preis von über 0,50 % pro Aktie gehandelt werden, kann das Unternehmen den Fälligkeitstermin der Warrants vorverlegen und hat dies den Inhabern der Warrants bekannt zu geben. In diesem Fall ist das Datum der Endfälligkeit der Warrants der 30. Tag nach dem Datum, an dem das Unternehmen die Inhaber informiert hat (Zwangsumwandlung).

Die Privatplatzierung unterliegt der Genehmigung der Börsenaufsicht der TSX Venture Exchange. Die im Rahmen der Finanzierung ausgegebenen Wertpapiere unterliegen einer Haltedauer von vier Monaten und einem Tag.

Über das Konzessionsgebiet Cruz

Das Unternehmen hat über seinen Joint-Venture-Partner Millenial Lithium Corp. eine formale Optionsvereinbarung mit Proyecto Pastos Grandes S.A. (PPG SA), einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Millenial, über den Erwerb einer Beteiligung von achtzig Prozent (80 %) am Konzessionsgebiet Cruz von PPG SA im Salzbecken Pocitos in der argentinischen Provinz Salta unterzeichnet.

Das Konzessionsgebiet Cruz liegt im Zentrum des südamerikanischen Lithium-Dreiecks (Norden von Chile, Nordwesten von Argentinien und Südwesten von Bolivien). Das Konzessionsgebiet umfasst 2.500 Hektar im Salzbecken Pocitos in der Provinz Salta, Argentinien, und liegt 11 Kilometer südlich von der Lithiumsole-Ressource von ADY Resources Limited im Becken von Salar del Rincón.

Das Konzessionsgebiet erstreckt sich im Grenzbereich des vulkanischen Zentrums Rincon, welches die südliche Grenze des Rincon-Salzbeckens, in dem Ady Resources Limited Lithiumsole fördert, und die nördliche Grenze des Pocitos-Salzbeckens, in dem sich das Konzessionsgebiet Cruz befindet, darstellt. Beide Konzessionsgebiete liegen entlang des Gürtelgefüges, in dem sich die wichtigen Lithiumressourcen der Region befinden, sowie an der Kreuzung eines großen nord-südlichen Verwerfungsgefüge und der nordwest-südöstlichen Megastruktur, entlang welcher sich der Vulkan Rincon befindet - die mögliche Quelle der Lithiumsole in beiden Salzbecken.

Das 60 Kilometer lange Salzbecken Pocitos wurde bisher nur in den 1970er-Jahren von der argentinischen Regierungsbehörde Dirección General de Fabricaciones Militares mit zwölf oberflächennahen Bohrlöchern erprobt. Dies sind die bislang einzigen bestätigten Erkundungsbohrungen im Pocitos-Becken. Das Bohrloch mit den besten Ergebnissen befindet sich am südöstlichen Rand der Grenze des Konzessionsgebiets Cruz und ergab durchschnittlich 417 Teile Lithium pro Million (ppm); dabei ist zu beachten, dass dies historische Ergebnisse sind, die nicht gemäß den NI-43-101-Standards bestätigt werden können.

Über Southern Lithium Corp. (TSX-V: SNL FWB: SL5)

Southern Lithium Corp. ist ein Ressourcenexplorationsunternehmen, das sich mit dem Erwerb und der Erkundung von Mineralkonzessionsgebieten beschäftigt. Southern Lithium Corp. hat ein erfahrenes Management-Team mit einer Wachstumsstrategie zusammengestellt, um ein Lithiumprojekt-Portfolio zu erstellen. Das vorrangige Ziel des Unternehmens besteht darin, den Aktionärswert durch Explorationen und Erschließungen qualitativ hochwertiger Ressourcen mittels strategischer Erwerbe, Joint Ventures und Marketing zu steigern und dabei das geringe Risiko mittels Projektdiversifizierung und eines soliden, kosteneffizienten Finanzmanagements aufrechtzuerhalten. Mit dem potenziellen Erwerb des Konzessionsgebiets Cruz hat Southern Lithium die Absicht, sich im Becken Pocitos zu etablieren und weiterhin seine Vision umzusetzen, sich aus technischer Sicht überlegene Lithiumprojekte zu sichern. Das Unternehmen ist nur an Projekten mit höchstem technischem Wert in günstigen geopolitischen Rechtsprechungen interessiert.

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter www.southernlithium.com oder unter unserem Firmenprofil auf der SEDAR-Website (www.sedar.com).

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

Clive H. Massey
Chief Executive Officer-

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Southern Lithium Corp.
Sam Eskandari
Tel: +1.416.918.6785
E-Mail: ir@southernlithium.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

(Vorsorglicher Hinweis: Die bisher durchgeführten Explorationsarbeiten reichen nicht aus, um eine Berechnung der Mineralressourcen durchzuführen. Die potenziellen Mengen und Erzgehalte können nur durch weiterführende Aktivitäten wie z.B. Probenahmen ermittelt werden. Die entsprechenden Aktivitäten wird das Unternehmen demnächst einleiten. Derzeit ist nicht bekannt, ob weitere Aktivitäten zur Bestimmung einer Mineralressource führen werden.)

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die bestimmte Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Sämtliche darin enthaltene Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, sind die Aussagen nicht als Garantien zukünftiger Leistungen zu verstehen. Die eigentlichen Ergebnisse oder Entwicklungen könnten wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem Marktpreise, erfolgreiche Förderung und Exploration, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Es gibt keine Gewissheit, dass sich solche Aussagen als richtig herausstellen werden. Den Lesern wird deshalb empfohlen, solche Ungewissheiten nur nach ihren eigenen Maßstäben zu bewerten. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sofern dies nicht ist in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben wird.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, SOUTHERN LITHIUM CORP, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1681 Wörter, 13585 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SOUTHERN LITHIUM CORP lesen:

SOUTHERN LITHIUM CORP | 02.11.2017

Southern Lithium: Aktienzusammenlegung

Southern Lithium: Aktienzusammenlegung 1. November 2017 - VANCOUVER, Kanada -- Southern Lithium Corp. (TSX-V: SNL) (FWB: SL5) (OTC: SLLTF) (Southern oder das Unternehmen) führt derzeit - wie in der Pressemeldung des Unternehmens vom 13. Oktober 201...
SOUTHERN LITHIUM CORP | 29.09.2017

Southern Lithium gibt Änderung der endgültigen Vereinbarung mit Millennial Lithium bekannt

Southern Lithium gibt Änderung der endgültigen Vereinbarung mit Millennial Lithium bekannt Vancouver, Canada -- Southern Lithium Corp. (TSX-V: SNL) (FSE: SL5) (OTC: SLLTF) ("Southern" oder "das Unternehmen") gibt bekannt, dass es eine Änderung ...
SOUTHERN LITHIUM CORP | 20.09.2017

Southern Lithium schließt zweites Bohrloch im Rahmen des Phase-1-Explorationsprogramms im Konzessionsgebiet Cruz (Salta, Argentinien) ab

Southern Lithium schließt zweites Bohrloch im Rahmen des Phase-1-Explorationsprogramms im Konzessionsgebiet Cruz (Salta, Argentinien) ab Vancouver (Kanada). Southern Lithium Corp. (TSX-V: SNL, FSE: SL5) (Southern oder das Unternehmen) freut sich be...