Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

1. Preis für App zur Linderung unangenehmer Ohrgeräusche

Von GN Hearing GmbH, ReSound

Tinnitus-App ReSound Relief mit Show Your App Award 2017 ausgezeichnet

München/Münster, 22. Februar 2017 - Die Tinnitus-App ReSound Relief erhält den Show Your App Award 2017. Bei unangenehmen Ohrgeräuschen verhilft die App ihren Nutzern zu Linderung und Entspannung nach individuellem Zuschnitt.

München/Münster, 22. Februar 2017 - Die Tinnitus-App ReSound Relief erhält den Show Your App Award 2017. Bei unangenehmen Ohrgeräuschen verhilft die App ihren Nutzern zu Linderung und Entspannung nach individuellem Zuschnitt. Sie kann sowohl in Verbindung mit smarten Hörgeräten als auch mit jedem Kopfhörer genutzt werden und steht im App Store sowie bei Google Play kostenlos zur Verfügung. Entwickelt wurde die ReSound Relief App von Hörgeräte-Hersteller ReSound, der die technologische Entwicklung bei smarter Hörgeräte-Vernetzung und audio-logischen Apps seit Jahren dominiert. Die 2,4 GHz-Funktechnologie, die der Hersteller 2010 erstmals in die Hörakustik einführte, etabliert sich aktuell als herstellerübergreifender Standard für die Hörgeräte-Anbindung. Überreicht wurden die Show Your App Awards 2017 vor wenigen Tagen im Rahmen einer Festveranstaltung in München. Hier erhielt die ReSound Relief App den 1. Preis in der Kategorie Health & Fitness.

 

Er kann pfeifen, rauschen, knacken oder brummen. - Ein Tinnitus (lat. „das Klingeln im Ohr“) ist ein Ohrgeräusch, für das es keine äußere Schallquelle gibt. Häufig tritt er in Verbindung mit einem Hörverlust auf. Wer einen Tinnitus hat, kann dadurch in seiner Lebensqualität erheblich beeinträchtigt werden.

 

„Lindern lassen sich diese quälenden Ohrgeräusche, indem man sie mit konkurrierenden, angenehmen Geräuschen umspült“, so Dieter Fricke, Direktor Audiologie beim Hörgeräte-Hersteller ReSound. „Dadurch wird es unserem Gehirn ermöglicht, die festgefahrenen Muster des Tinnitus zu relativieren und Korrekturen in der Hörverarbeitung vorzunehmen. Ganz entscheidend ist dabei auch die Art der Geräusche. Weil jeder Tinnitus anders ist, muss auch seine Behandlung höchst individuell gestaltet werden. Die ausgleichenden Geräusche müssen den individuellen Vorlieben des Betroffenen entsprechen.“

 

Multisensorische Relief App lindert unangenehme Ohrgeräusche individuell

 

Hörgeräte-Hersteller ReSound hat verschiedene Lösungen für eine maßgeschneiderte Tinnitus-Linderung entwickelt. So verfügen sämtliche smarten Hörgeräte von ReSound über einen integrierten Tinnitus-Sound-Generator (TSG). Darüber hinaus kann die Re-Sound Relief App helfen. Ob Umgebungsgeräusche, Musik, oder selbst importierte Ge-räusche – mit der multisensorischen App kann der Nutzer aus einer Vielzahl an Klängen dynamische Klanglandschaften erzeugen. Neben dem Hörsinn werden auch der visuelle und der Tastsinn angesprochen. Darüber hinaus enthält die App Entspannungsübungen, die vom Tinnitus ablenken, sowie wichtige Informationen und Tipps.

 

Träger smarter Hörgeräte können die App über das direkte Sound-Streaming Made for iPhone® oder über das ReSound Unite™ Wireless-Zubehör nutzen. Die App, die als kostenloses Download im App Store sowie auf Google Play zur Verfügung steht, kann zudem auch einfach über Kopfhörer verwendet werden.

 

Award bestätigt Vorreiterrolle bei smarten Hörgeräten und audiologischen Apps

 

Individuelle Tinnitus-Linderung per App – das überzeugte auch die Juroren beim 7. Show your App Award. Bei der Verleihung des renommierten Awards vor einigen Tagen in München konnte ReSound Gebietsleiter Michael Richter für die ReSound Relief App den 1. Preis in der Kategorie Health & Fitness entgegennehmen. Über die Gewinner des App Awards entschieden neben einer 13-köpfige Jury aus Medien- und Industrie-Experten auch die Consumer in einem dreiwöchigen Voting-Marathon. Preise wurden in insgesamt sieben Kategorien an je einen Gewinner verliehen; die Kategorien reichten von Mobility & Travel sowie Games & Entertainment bis zu Business & Finanzen.

 

„Über die Ehrung mit dem diesjährigen Show your App Award freuen wir uns sehr“, so Joachim Gast, Geschäftsführer von ReSound Deutschland. „Als technologisch führender Anbieter im Bereich der Hörgeräte-Vernetzung und der audiologischen Apps liefern wir neue, smarte Lösungen, die es unseren Partnern im Hörakustik-Fachhandel ermöglichen, den Alltag hörgeschädigter Menschen immer weiter zu verbessern. Wir bieten smarte Hörprodukte „Made for all“. Das schließt auch neuartige Angebote zur Linderung von Tinnitus ein; etwa unsere ReSound Relief App, die für jedermann nutzbar ist. Mit der aktuellen Auszeichnung unterstreichen wir einmal mehr unsere Vorreiterrolle beim smarten Besserhören. Der Preis ist für uns Ansporn und Verpflichtung zugleich.“

 

Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne auch weiteres Bildmaterial zur Verfügung. In-formationen zu den smarten Hörgeräten von ReSound sowie den Zugang zu unserem Presse-Newsroom finden Sie unter www.resound.com sowie unter www.virtualmarket.ifa-berlin.de. Weitere Infos zur ReSound Relief App sowie den Zugang zum Download finden Sie ebenfalls unter www.resound.com.

 

 

Redaktioneller Hinweis:

 

Als einer der weltweit führenden Hörgeräte-Hersteller bestimmt ReSound die Innovationen bei den modernen Hörsystemen schon lange maßgeblich mit. Wir wollen, dass immer mehr Menschen, die mit einem Hörverlust leben, wieder besser hören und richtig verstehen. Deshalb entwickeln wir Hörsysteme, die fast das Hörerlebnis des natürlichen Ohres schaffen, und die es Hörgeräte-Akustikern ermöglichen, die Lebensqualität ihrer Kunden gravierend anzuheben. ReSound ist in über 80 Ländern vertreten. Zu uns gehören ein großes Team kompetenter Mitarbeiter sowie zahlreiche Technologie-Zentren. In Deutschland gehört ReSound zur GN Hearing GmbH, die ihren Sitz in Münster hat – s. www.resound.com.

 

Pressekontakt: Martin Schaarschmidt, Tel: (030) 65 01 77 60, Fax: - 63, Mobil: (0177) 625 88 86, eMail: martin.schaarschmidt@berlin.de, www.martin-schaarschmidt.de

22. Feb 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Schaarschmidt (Tel.: 030 65 01 77 60), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 775 Wörter, 6584 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von GN Hearing GmbH, ReSound


Preis für neue, smarte Wege im Hörgeräte-Marketing vergeben

„Smart Hearing Award 2018“ geht an BECKER Hörakustik aus Koblenz

24.10.2018
24.10.2018: Hannover/ Münster, Oktober 2018 - Die BECKER Hörakustik oHG (Koblenz) gewinnt den „Smart Hearing Award 2018“. Beim Wettbewerb um den Marketing-Preis, der in diesem Jahr bereits zum dritten Mal stattfand, werden originelle Ideen und neue Ansätze zur Vermarktung von smarten Hörgeräten gewürdigt. – Mobile Vernetzung und audiologische Apps, Wireless-Zubehör und neuartige teleaudiologische Angebote erweitern die Funktionalität von Hörgeräten grundsätzlich und steigern nachweislich die Akzeptanz für einen frühzeitigen Besuch im Hörakustik-Fachgeschäft. Doch wie gelingt es, diese... | Weiterlesen

Skateboard-Pionier Titus Dittmann (69) fährt ab auf moderne Hörgeräte

Origineller Video-Spot wirbt für den Besuch im örtlichen Hörakustik-Fachgeschäft

17.10.2018
17.10.2018: Hannover/ Münster, 17. Oktober 2018 - Er ist bekannt als „Vater der deutschen Skateboard-Szene“, er ist Rennfahrer, Extremsportler, Unternehmer, er engagiert sich mit seiner Stiftung skate-aid für Kinder und Jugendliche und er ist ein überzeugter Träger smarter ReSound Hörgeräte: Titus Dittmann (69) wirbt aktuell sogar in einem YouTube-Video für den Gang ins örtliche Hörakustik-Fachgeschäft. Mit dem originellen Werbe-Spot, der in diesen Tagen im Rahmen der weltgrößten Hörgeräte-Messe erstmals präsentiert wird, unterstützt der führende Hörgeräte-Hersteller ReSound seine P... | Weiterlesen

„Health Angel“ für Medienarbeit zum Hörgerät ReSound LiNX

Vierjährige PR-Kampagne und IFA-Engagement der GN Hearing mit Health Media Award geehrt

17.09.2018
17.09.2018: Köln/ Münster, September 2018 - Der „Health Angel“ des Health Media Awards geht an die langfristige PR-Kampagne, mit der ReSound seit 2014 smarte, von Hörakustikern angepasste Hörgeräte populär macht. Mit ReSound LiNX hatte ReSound damals das weltweit erste Hörgerät Made for iPhone präsentiert – und mit ihm die Funktionalität von Hörgeräten grundlegend erweitert. Zugleich beschritt der Her-steller, der die technologische Entwicklung bei smarten vernetzten Hörgeräten bis heute dominiert, neue Wege der strategischen Kommunikation. Insbesondere mit seinen Auftritten auf der In... | Weiterlesen