info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
aktiencheck.de AG |

Übernahme riesiger Petrolithium-Lagerstätte Besser als MGX - 1.000% in 12 Monaten - Aktientip

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Unser Lithium-Aktientip hat die Übernahme einer riesigen Petrolithium-Lagerstätte angekündigt. Petrolithium ist derzeit der heißeste Investmenttrend an der Börse. Tenbagger Aktientip.

Link zum vollständigen Report von AktienCheck Research über unseren Lithium-Aktientip Zadar Ventures Ltd. (ISIN: CA98884X1024, WKN: A1KC2D, Ticker: ZAV, TSX.V Symbol: ZAD)



Zusammenfassung:



Unser Lithium-Aktientip Zadar Ventures Ltd. (ISIN: CA98884X1024, WKN: A1KC2D, Ticker: ZAV, TSX.V Symbol: ZAD) meldet heute Morgen die Übernahme einer riesigen Petrolithium-Lagerstätte. Unser Lithium-Aktientip hat eine Absichtserklärung (MOU) zur Übernahme eines 38.000 Hektar großen Petrolithium-Projektes im erdölreichen Manitoba bekanntgegeben. Petrolithium ist derzeit der heißeste Investmenttrend an der Börse. Die Lithium-Aktien von MGX Minerals schnellten in weniger als 12 Monaten um 1.560% von 0,05 EUR auf 0,83 EUR in die Höhe. Grund für die atemberaubende Kursrallye ist die Gewinnung von Lithium aus dem Abwasser von Ölprojekten. Die spektakuläre Übernahme dürfte heute für eine Kursrallye sorgen. Deutschen Anlegern bietet sich dabei ein geldwerter Zeitvorteil, weil der kanadische Heimatmarkt unseres Lithium-Aktientips erst am Nachmittag öffnet. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt eine Kurschance von bis zu 975%.



Die erst vor wenigen Wochen angekündigte Übernahme des Ravensthorpe Lithium-Projektes nahe dem australischen Lithium-Produzenten Galaxy Resources Limited könnte sich ebenfalls zum Game Changer für die Lithium-Aktien von Zadar Ventures Ltd. entwickeln. Das hochkarätige Lithium-Projekt befindet sich lediglich 7km entfernt vom Cattlin Lithium-Projekt von Börsen-Highflyer Galaxy Resources. Galaxy Resources Limited plant im laufenden Jahr 2017 die Produktion von 150.000 Tonnen Lithium. Die Lithium-Aktien von Galaxy Resources explodierten in den vergangenen 24 Monaten um über 1.852%% von 0,021 EUR auf 0,41 EUR. Mit der geplanten Übernahme des aussichtsreichen Lithium-Projektes Ravensthorpe in unmittelbarer Nachbarschaft zu Highflyer Galaxy Resources Limited könnte sich unser Lithium-Top-Pick Zadar Ventures Ltd. schon bald zum heißen Übernahmekandidaten mausern. Im Vergleich zur Marktkapitalisierung von 766 Mio. EUR von Galaxy Resources Limited erscheinen die Lithium-Aktien von Zadar Ventures Ltd. mit einem aktuellen Unternehmenswert von 6,83 Mio. EUR ein wahrhaftiges Schnäppchen zu sein.



Unser Lithium-Aktientip plant die Übernahme von bis zu 75% des vielversprechenden Ravensthorpe Lithium-Projektes von Macarthur Lithium. Zunächst will Zadar Ventures Ltd. 51% des aussichtsreichen Lithium-Projektes gegen Zahlung von AUD 2 Mio. innerhalb von 2 Jahren erwerben. Bei Fertigstellung einer vorläufigen Wirtschaftlichkeitsprüfung nach dem anerkannten kanadischen Standard NI 43-101 würde Zadar Ventures Ltd. weitere 24% erhalten und damit insgesamt 75% des hochkarätigen Lithium-Projektes erhalten.



Unser Lithium-Top-Pick Zadar Ventures Ltd. hat sich zudem gleich zwei erstklassige Lithium-Projekte in der der wohl spannendsten Lithium-Boom-Region im Clayton Valley in Nevada gesichert. Vermittler dieser erstklassigen Lithium-Projekte sind die Stargeologen von GeoXplor, die Entdecker der hochklassigen Lithium-Lagerstätten der Börsen-Highflyer Pure Energy Minerals und Lithium X Energy. Beste Voraussetzungen für eine neue Börsen-Erfolgsgeschichte der Lithium-Aktien von Zadar Ventures Ltd. Im Clayton Valley befindet sich die einzige produzierende Lithium-Mine in Nordamerika, die Albermarles Rockwood Lithium-Mine sowie die Lithium-Verarbeitungsanlage Silver Peak, Esmeralda County.



Unser Lithium-Top-Pick Zadar Ventures Ltd. dürfte von dem Lithium-Boom besonders stark profitieren. Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung "Strong Outperformer" für die Lithium-Aktien von Zadar Ventures Ltd. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten erhöhen wir auf 0,50 EUR. Das entspricht einer Kurschance von 438% für mutige und risikobereite Investoren. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 1,00 EUR für realistisch. Das entspricht einer Kurschance von 975% für die Aktien unseres Lithium-Aktientips.



Link zum vollständigen Report von AktienCheck Research über unseren Lithium-Aktientip Zadar Ventures Ltd. (ISIN: CA98884X1024, WKN: A1KC2D, Ticker: ZAV, TSX.V Symbol: ZAD)



Risiken:



Die Lithium-Aktien von Zadar Ventures Ltd. sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte Start-ups investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen. Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren Disclaimer im vollständigen Report von Aktiencheck Research.



Interessenkonflikte:



Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.

Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.



Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter sind Aktionäre der Zadar Ventures Ltd. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der Zadar Ventures Ltd. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.



Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher könnte es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.



Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.










Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Stefan Lindam (Tel.: +491707328111), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 809 Wörter, 6895 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: aktiencheck.de AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von aktiencheck.de AG lesen:

aktiencheck.de AG | 03.04.2017

Kobalt-Preis schießt über USD 50.000/t - Möglicher Kobalt-Lieferant für Tesla, Apple, BMW, VW und Daimler.

Kobalt ist das neue Lithium. Die rasant wachsende Kobalt-Nachfrage der Elektroauto-Hersteller lässt den Kobalt-Preis durch die Decke von USD 50.000 pro Tonne schießen. Kobalt ist das Energiemetall der Zukunft. Börsenstar und CEO Wayne Tisdale wil...
AKTIENCHECK.DE AG | 07.03.2017

Übernahme - Weitere spektakuläre Übernahmen in Kürze 852% Lithium-Aktientip - Besser als MGX Minerals

Link zum vollständigen Report über unseren Lithium-Aktientip Power Metals Corp. (ISIN: CA73929Q1072, WKN: A2DHMA, Ticker: OAA1, TSX.V: PWM) Zusammenfassung des Reports über unseren 722% Lithium-Aktientip Power Metals Corp.: Unser Lithium-Aktien...
aktiencheck.de AG | 02.03.2017

Lithium-Übernahmen in Europa voraus - Besser als European Metals Hold. - Europäischer Lithium-Zulieferer für

Link zum vollständigen Report von Aktiencheck Research über unseren Lithium-Aktientip Supreme Metals Corp. (ISIN: CA8686271005, WKN A2DJZE, Ticker: A68, TSX.V: ABJ) Zusammenfassung: Unser Lithium- und Kobalt-Aktientip Supreme Metals Corp. (ISIN:...