info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
p17 GmbH |

Geomarketing: Übersicht typischer Anwendungen im B2B Umfeld

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die im Geomarketing verwendeten regionalen Marktdaten die in B2B Unternehmen zum Einsatz kommen unterscheiden sich häufig von klassischen RegiogGraph Anwendern (www.regiograph-shop.de). Die Zielsetzung ist häufig eine andere, es geht eher um die Optimierung eines Außendienstvertriebs, als beispielsweise die geografische Optimierung von Plakatwerbung.  



Mit Geomarketing visualisieren normalerweise Konsumgüterhersteller oder Einzelhändler das unmittelbare Kundenpotenzial im Einzugsgebiet und optimieren auf dieser Basis ihre Marketingaktionen. Geomarketingsoftware wie RegioGraph (www.regiograph-shop.de) beinhaltet stets die Kaufkraft-, Einwohner- und Haushaltsdaten. Für Hersteller von Investitionsgütern sind diese Anwendungen nicht wirklich interessant. Andere RegioGraph Anwendungen schon eher, die häufigsten möchten wir an dieser Stelle kurz benennen:  

 

Zielgruppen-Quantifizierung 

Mit Firmenpotenzialen identifizieren Sie Ihr Marktpotenzial in einem bestimmten Gebiet. Durch die Selektion nach ausgewählten Kriterien und der Identifizierung aller Unternehmen, die diesen Kriterien entsprechen, quantifizieren Sie Ihre Zielgruppe genau. 

 

Zielgruppen-Lokalisierung 

Sehen Sie genau, wo Ihre Zielgruppe sitzt. Mit den Daten zu B2B Potenzialen erkennen Sie, in 

welchen Postleitgebieten, Gemeinden oder Straßenabschnitten die höchsten Absatzchancen liegen 

und lokalisieren so regionale Märkte mit dem höchsten Zielgruppenanteil. 

 

Außendienst und Service-Netz Optimierung 

Optimieren und planen Sie Ihre Außendienst- und Service-Gebiete unter Berücksichtigung vieler Faktoren wie die Marktsituation und -entwicklung, bestehende Kunden-Mitarbeiter-Beziehungen, Gebietsgröße, Marktpotenzial, Reiseaufwand, Anzahl und Art der Kunden, Wohnorte der Außendienstmitarbeiter, Verkehrsnetz und natürliche regionale Barrieren wie Berge und Flüsse. 

 

Expansions- und Standortplanung 

Die regionale B2B Daten sind eine objektive Messgröße für die Planung neuer Standorte und Service Stützpunkten. Sie zeigt Ihnen beispielsweise, wie groß das Abdeckungsgebiet einer Service-Niederlassung ist. Berechnen Sie optimale Standorte und Niederlassungen unter Berücksichtigung des groß das Einzugsgebiet sein muss, um Ihre Umsatzziele zu erreichen. Positionieren Sie so Ihre Produkte und Dienstleistungen nur dort, wo genügend kaufkraftstarke Kunden sitzen. Mit den Daten bewerten Sie auch die Leistung Ihrer bestehenden Standorte objektiv. 

 

Controlling 

Das Controlling schafft durch den ständigen Blick auf die Umsatzzahlen und Ergebnisse für den Vertrieb die Grundlage der gezielten Marktbearbeitung. Mit Hilfe von Geomarketing lassen sich Unternehmensdaten optimal auswerten und dem Marktpotenzial gegenüberstellen. Erfolge aber auch Schwachstellen werden so nicht nur sichtbar, sondern auch besser messbar. 

Ermittlung von Standortpotenzialen 

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.regiograph-shop.de  


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sebastian Franzbach (Tel.: 025621874900), verantwortlich.


Keywords: Geomarketing, RegioGraph, B2B Geomarketing

Pressemitteilungstext: 422 Wörter, 5747 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: p17 GmbH

Die p17 GmbH ist eine Marketing- und Vertriebsberatung aus dem Münsterland. Neben den Marketing- und Vertriebsberatungen vertreibt die p17 GmbH auch die Softwarelösungen der GfK Geomarketing, der PTV AG, der cobra und der windream.
Zu den Produkten zählen zum Beispiel: RegioGraph Analyse, RegioGraph Planung, RegioGraph Strategie, cobra Adress PLUS, cobra CRM PLUS, cobra CRM PRO, cobra CRM BI, Map&Market und viele mehr.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von p17 GmbH lesen:

p17 GmbH | 03.07.2017

Geomarketing statt Gießkanne

Leistungsstarke geografische Informationssysteme (wie zum Beispiel die Geomarketing Software RegioGraph) visualisieren den Absatzmarkt detailliert bis auf Hausebene. Zu jedem der rund 19 Millionen Wohngebäuden in Deutschland können unterschiedlichs...
p17 GmbH | 30.01.2017

Geomarketing trifft auf Kommunikation

"Ziel ist es, unsere Kunden mit Blick auf ihr Marketing vollumfänglich zu betreuen. Künftig können wir mit dem Know-how von p17 Kampagnen noch gezielter in den verschiedenen Zielgruppen platzieren", betont Gutenberghaus-Marketingleiter Christoph A...