Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Fachtagung Korruptionsprävention in der Öffentlichen Verwaltung

Von Kommunales Bildungswerk e.V.

Unternehmen und öffentliche Verwaltungen erleiden durch korruptes Handeln und moralisch strittige bzw. per Gesetz unzulässige Geschäftspraktiken jährlich einen hohen materiellen und ideellen Schaden.

Der mögliche Vertrauensverlust der Bürgerinnen und Bürger birgt außerdem Risiken für die Stabilität der gesamten Gesellschaft. Die Themen Korruption und Compliance sind daher Themen, die zunehmend im öffentlichen Interesse stehen und denen zukünftig im Verwaltungshandeln mit erhöhter Sensibilität begegnet werden muss.

Das Weiterbildungsinstitut Kommunales Bildungswerk e. V. lädt zusammen mit der Hochschule Hof am 02. und 03. März erstmalig zu den Compliancetagen in Berlin ein. Dort werden Bürgermeister, Landräte, Beigeordnete, Dezernenten, Stadt- und Gemeinderäte sowie Führungskräfte und Mitarbeiter aus öffentlichen Verwaltungen erwartet, um sich zum Thema Korruptionsprävention in der Verwaltungspraxis mit Experten auszutauschen und das Forschungsprojekt "Risikomanagement der Korruption" auszuwerten.

Am 02. März werden die Tagungsteilnehmer auf dem Fachtag "Korruptionsprävention in der öffentlichen Verwaltung" die aktuellen Fragestellungen auf diesem Gebiet aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und Handlungsoptionen für die Praxis erarbeiten. An einem zweiten Tag werden am 03. März die Ergebnisse eines Teilprojektes des Forschungsverbundes "Risikomanagement der Korruption aus der Perspektive von Unternehmen, Kommunen, Polizei (RiKo)" vorgestellt. Die Hochschule Hof präsentiert Befunde zur Korruptionsprävention in deutschen Kommunen. Das Forschungsprojekt unter Beteiligung des Kommunalen Bildungswerks e. V. wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Programmablauf am 02.-03. März

• Die organisationale Integrität sichern. Worauf es in der Verwaltungspraxis ankommt (Herr Prof. Dr. Carsten Stark)
• Korruptionsmöglichkeiten und -prävention bei der öffentlichen Beschaffung. Praxisfragen und Praxisprobleme bei der Umsetzung (Herr Dr. Hartmut A. Grams)
• Bestechungstatbestände in der Ermittlungspraxis der Staatsanwaltschaften (Frau Cornelia Gädigk)
• Zuständigkeit für das Compliance in der Behörde: Stabsstelle Compliance vs. Rechnungsprüfungsamt (Herr Dr. Christian Erdmann)
• Podiumsdiskussion mit allen Beteiligten und Herrn Hanns-Jörg Bartsch (Leitung)
• Korruptionsprävention in der öffentlichen Verwaltung - analytisches Herangehen und Ergebnisse im Rahmen des Riko-Projektes (03. März)
• Vorstellung des Curriculums zur Fortbildung von Mitarbeitern (03. März)

Veranstaltungszeiten:
02. März: Beginn 10:00 Uhr / Ende gegen 16:30 Uhr,
03. März: Beginn 10:00 Uhr / Ende gegen 15:00 Uhr
Teilnehmerkreis:
Ein Fachtag für Bürgermeister, Landräte, Beigeordnete, Dezernenten, Stadt- und Gemeinderäte, Führungskräfte und Mitarbeiter aus öffentlichen Verwaltungen
Veranstalter und Veranstaltungsort:

Kommunales Bildungswerk e.V.
Ort: ABACUS Tierpark Hotel Berlin, Franz-Mett-Str. 3-9, 10319 Berlin
Weitere Informationen und Anmeldung: https://www.kbw.de/tagungen/compliancefachtage

24. Feb 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dr. Andreas Urbich (Tel.: 030-293350-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 372 Wörter, 3346 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Kommunales Bildungswerk e.V.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Kommunales Bildungswerk e.V.


20.01.2018: Der Fachtag des Kommunalen Bildungwerl e.V. gibt am 14. März 2018 einen Überblick über die neuen Regelungen, analysiert die bisherigen Umsetzungsschritte, zeigt hierbei Schwachstellen auf und gibt Praxistipps, was in den Wochen bis zum Start der EU-DSGVO unbedingt noch zu regeln ist. Für die Tagung konnten renommierte Referenten, unter anderem aus dem zuständigen Fachreferat des Bundesinnenministeriums, gewonnen werden. 09:30 Uhr: Zeitenwende im Datenschutzrecht und Anpassungsbedarf in der Verwaltung (Jörg Eickelpasch) 10:45 Uhr: Kommunikationspause 11:00 Uhr: Noch zwei Monate bis zur ... | Weiterlesen

02.09.2016: Das Bezirksamt Pankow von Berlin beabsichtigt, mit dem Kommunalen Bildungswerk e. V. (KBW e. V.) als gemeinnützigen Bildungsträger einen Erbbaurechtsvertrag über das ehemalige Kreiskulturhaus "Peter Edel" in der Berliner Allee 123/ 125 in 13088 Berlin (Weißensee) abzuschließen. Das Haus soll als Bildungs- und sozio-kulturelles Zentrum entwickelt werden und an seine langjährige Tradition als Kulturzentrum von Weißensee anknüpfen. Viele Berliner, insbesondere Weißenseer Bürgerinnen und Bürger, verknüpfen mit dem Namen Kulturhaus "Peter Edel" viele schöne Erinnerungen. Das Kommunale... | Weiterlesen

17.02.2016: Die Fachtagung Vergaberecht 2016 des Kommunalen Bildungswerk e.V. vermittelt den Teilnehmer/ innen einen fundierten Überblick über die gesetzlichen Neuregelungen, macht sie mit der aktuellen Rechtsprechung vertraut und stellt vergaberechtliche Probleme im Kreise der anwesenden Praktikerinnen und Praktiker zur Diskussion. Wie in den Vorjahren bietet die Tagung zu den einzelnen Themen unterschiedliche Lösungsansätze und unterstützt die Teilnehmer/ innen, die komplexen und mitunter schwer nachvollziehbaren Regelungen aus dem Vergaberecht rechtskonform anzuwenden. Die Fachtagung richtet sich... | Weiterlesen