Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

EPI startet sein World-Class Data Center Training in Deutschland mit einem Angebot auf der CeBIT 2017

Von PROKODA GmbH

EPI und PROKODA machen auf der CeBIT ein außergewöhnliches Angebot für den EPI-Flaggschiff-Kurs CDCP-Certified Data Center Professional: BUY ONE GET ONE FREE!

Auf der CeBIT 2017 Halle 12 Stand E88 warten weitere Attraktionen für unsere Besucher, unter anderem ein Exemplar des DCOS® - Handbuch Data Center Operations Standard als Geschenk.
Kostenlose e-Tickets erhalten Sie unter: https://www.prokoda.de/data_centre_training/cebit_2017
EPI verfügt über 8 weltweit renommierte Rechenzentrums-Kurse für alle erforderlichen Kompetenzen im Bereich Rechenzentrum: Aufbau, Governance, Betrieb, Risiko, Migration, Standards und Compliance. EPI ist das erste Unternehmen der Welt, das weltweite akkreditierte Rechenzentrums-Training anbietet, es hat bei weitem die meisten Rechenzentrums-Profis geschult. Viele Rechenzentren haben das EPI-Rechenzentrums-Trainingsgerüst als Trainings- und Entwicklungs-Roadmap für ihre Mitarbeiter übernommen.
EPI ist ein Rechenzentrums-Expertenunternehmen, die Kurse werden von unseren Beratern geschrieben, die Veteranen in der globalen Rechenzentrumsindustrie sind. Die Kurse werden nach dem weltweit ersten und bisher einzigen Data Centre Competence Framework (EPI-DCCF®) entwickelt. EPI-Kurse sind aus vielen Gründen weltweit führend: Hochqualitative Inhalte, leicht zu folgende Struktur, erfahrene Instruktoren, unabhängige Akkreditierung und weltweit anerkannte Zertifizierung. Alle EPI-Kurse sind akkreditiert und schließen mit professionellen Zertifizierungsprüfungen von EXIN ab, einer unabhängigen, unparteiischen Drittanbieterorganisation, die weltweit über 2 Millionen IKT-Fachleute zertifiziert hat.
Edward van Leent, Chairman & CEO der EPI Group of Companies: "Viele unserer Kunden wählen EPI-Trainings unter anderem wegen unseres gut strukturierten Curriculums, das einen klaren Weg für die Karriereentwicklung von Mitarbeitern in der Rechenzentrumsindustrie darstellt. Unsere Kurse sind mit ausführlichen Informationen und praktischen Tipps und Tricks gespickt, die sofort nach dem Training genutzt werden können. Viele Studenten sind überrascht von der Detailtiefe und der Menge an Wissen, die sie aus dem Training gewonnen haben. Dies sind nur einige der Gründe, warum fast alle Kunden regelmäßig zurückkehren, um weiterführende Kurse zu besuchen. Unsere Kurse werden hoch geschätzt, weil sie herstellerneutral sind und damit den Teilnehmern objektive und unvoreingenommene Kenntnisse vermitteln, die es ihnen ermöglichen, Lösungsangebote aus der Vielzahl der Anbieter zu bewerten und diejenigen zu wählen, die ihren Geschäftsanforderungen am besten gerecht werden."
Norbert Berger, Geschäftsführer von PROKODA: "Wir freuen uns sehr, mit EPI zusammenzuarbeiten. Wir haben die EPI-Trainingsprogramme getestet und sind davon überzeugt, dass sie den Mitarbeitern in der Rechenzentrumsindustrie einen hohen Mehrwert verschaffen. Das Data Centre Training Framework bietet ein Curriculum, das sich auf die spezifischen Anforderungen von Fachpersonal konzentriert und Kompetenzen aus dem Bereich Hochverfügbarkeits-Rechenzentrum vermittelt.

Das Curriculum bietet die Möglichkeit einer Überprüfung des persönlichen Wissens und die Vergleichbarkeit mit dem Wissensstand anderer Kollegen. Gemeinsam mit EPI werden wir die Data Centre Trainingslandschaft in Deutschland verändern und neue Angebote schaffen."
Über EPI
EPI ist ein global aufgestelltes Unternehmen für Dienstleistungen rund um das Rechenzentrum, das in über 50 Ländern direkt und über ein großes Partnernetzwerk tätig ist. EPI bietet ein breit gefächertes Angebot an Rechenzentrum-Dienstleistungen an. Dieses beinhaltet Beratung, Auditierung, Betriebsprüfung, Zertifizierungen und Trainings.
Gegründet in 1987, entwickelte sich EPIs Renommee, aufgrund von hohem technischem Fachwissen und dem kontinuierlichen Wunsch nach herausragender Leistung und Innovation. EPI hat einige Standards entwickelt wie z.B. das "EPI Data Centre Framework®", das "EPI Data Centre Competence Framework® (EPI-DCCF)", das "EPI Data Centre Training Framework" sowie den erste globalen "Data Centre Operations Standard, DCOS®".

Besuchen Sie unsere Webseite für weitere Details: www.epi-ap.com.

Über PROKODA
Die PROKODA GmbH ist ein bundesweit tätiger Dienstleister für IT-Qualifizierung und -Consulting. Der Stammsitz ist seit 1987 in Köln. Zum Kerngeschäft gehören die Durchführung von IT-Seminaren für Anwender, Entwickler und Systembetreuer, Managed Training Services sowie Bildungs- und Organisationsberatung.
Bundesweit bietet die PROKODA über 2.000 Garantietermine für Anwender, Entwickler, Entscheider oder IT-Professionals zu den verschiedensten Themenbereichen rund um die Informationstechnik an. Viele Kunden unterstützt die PROKODA außerdem bei der gesamten Wertschöpfungskette rund um das Trainingsmanagement (Managed Training Services).
Ziel aller Aktivitäten sind immer die Zufriedenheit und der Mehrwert für den Kunden, der mit Kompetenz, Erfahrung und Loyalität betreut wird.

Besuchen Sie unsere Webseite für weitere Details: www.prokoda.de

Presse Kontakt EPI:
Paige Fong
Global Marketing Manager
Email paige@epi-ap.com
Phone +6012-267-2336

Presse Kontakt PROKODA:
Norbert Berger
Geschäftsführer
Email nberger@prokoda.de
Phone +49 221 4854-114

23. Feb 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Norbert Berger (Tel.: +49 221 4854-114), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 697 Wörter, 5810 Zeichen. Artikel reklamieren

Über PROKODA GmbH

Die PROKODA GmbH ist ein bundesweit tätiger Dienstleister für IT-Qualifizierung und -Consulting. Der Stammsitz ist seit 1987 in Köln. Zum Kerngeschäft gehören die Durchführung von IT-Seminaren für Anwender, Entwickler und Systembetreuer, Managed Training Services sowie Bildungs- und Organisationsberatung.


Fokus aller Qualifizierungs-Lösungen von PROKODA ist, den Anwender und IT-Spezialisten zu sicherem und selbstständigem Handeln im Umgang mit der Technik zu befähigen.


Gezielt und zukunftsorientiert qualifizieren


Unternehmensziele sind einem permanenten Wandel unterzogen. Mit den aktuellen Unternehmenszielen verändern sich die Anforderungen an die Informationstechnik (IT) und damit auch die an die Qualifizierung der Mitarbeiter. Das erfordert gezieltes Corporate Training. Denn Unternehmen können nur produktiv sein, wenn die Mitarbeiter unternehmerische Prozesse optimal und effizient umsetzen. PROKODA begleitet Sie als Berater, Organisator und Realisierungs-Partner auf Wunsch durch die gesamte Wertschöpfungskette für IT-Qualifizierung und IT-Projekte.


Das gesamte Portfolio umfasst:


• Umbrechen Ihrer Unternehmensziele in Projekt- und Qualifizierungsziele


• Entwickeln eines Konzeptes für individuelle Qualifizierungen oder IT-Projekte


• Umsetzen und Evaluation als One-Stop-Supplier


Wir verstehen unser Angebot als modulares System, aus dem sich bedarfsorientierte Dienstleistungen herauslösen oder individuell zusammenstellen lassen. Nutzen Sie die Projekt-Beispiele in den Rubriken Seminare und IT-Consulting, um sich ein Bild vom umfangreichen Leistungsspektrum der PROKODA GmbH zu machen!


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von PROKODA GmbH


20.01.2017: Edward van Leent, Chairman & CEO der EPI Group of Companies, wird Informationen über die Trends im Rechenzentrum präsentieren, die jeden betreffen, der in der Branche tätig ist, einschließlich Kunden und Lieferanten von Rechenzentren. Edward wird Informationen über kostenlose Werkzeuge, Ressourcen und Templates teilen, die Führungskräfte und Einzelpersonen nutzen können, um die erforderlichen Kompetenzen zu verstehen und sie zu erwerben, einschließlich detaillierter Stellenbeschreibungen und Verknüpfungen zu Ausbildungunen, um Karriere- / Ausbildungspläne zu schaffen. HÖHEPUNKTE:... | Weiterlesen

18.01.2017: PROKODA bietet ab sofort EPIs weltweit akkreditierte Ausbildungsprogramme für Mitarbeiter von Rechenzentren an. Das EPI Data Centre Training Framework besteht aus den Ausbildungspfaden "Design/ Build", "Governance/ Operations" und "Standards/ Compliance". Norbert Berger, Geschäftsführer der PROKODA, freut sich über die Partnerschaft mit EPI: "Wir sind uns sicher, dass diese Partnerschaft viele Vorteile für beide Unternehmen und auch für unsere Kunden mit sich bringt. EPI ist mit 30 Jahren Erfahrung im Bereich Data Centre Industry der absolute Experte auf diesem Gebiet. Dabei liegt EPI... | Weiterlesen