info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Swiss Resource Capital AG |

Osisko erwirbt Silber-Stream auf TASEKOS Kupfermine Gibraltar in Kanada

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Osisko wird Taseko für den Silber-Stream 33 Mio. USD in bar zahlen. Zusätzlich wird Osisko für jede gelieferte Unze Silber 2,75 USD zahlen.

(Montréal, 27. Februar 2017) - Osisko Gold Royalties Ltd. (das "Unternehmen" oder "Osisko") (TSX u. NYSE: OR - http://www.commodity-tv.net/c/mid,1323,Interviews/?v=297286) gibt bekannt, dass das Unternehmen den Erwerb eines Silber-Streams hinsichtlich der Silberproduktion in der Kupfermine Gibraltar ("Gibraltar") von Gibraltar Mines Ltd. ("Gibco"), eine sich vollständig in Besitz der Taseko Mines Limited ("Taseko") befindliche Tochtergesellschaft, vereinbart hat. Gibraltar befindet sich in der kanadischen Provinz British Columbia. Osisko wird Taseko für den Silber-Stream 33 Mio. USD in bar zahlen. Zusätzlich wird Osisko für jede gelieferte Unze Silber 2,75 USD zahlen.



Sean Roosen, Chair und CEO von Osisko sagte: "Osisko ist erfreut, mit Taseko eine Partnerschaft an der Mine Gibraltar zu haben, um unseren ersten Silber-Stream zu generieren. Unser Abkommen mit Taseko stärkt und diversifiziert unser kanadisches Portfolio weiter durch eine langlebige Sachanlage mit einem bewährten Betreiber, die unverzüglich unser Sachanlagenportfolio vergrößern wird. Diese Investition bietet den Osisko-Aktionären eine Silberpreisoptionalität über mehrere Zyklen hinweg mit potenziellen Explorations- und Erweiterungsvorteilen."



Russell Hallbauer, President und CEO der Taseko, sagte: "Wir sind mit dem Abkommen über diese Transaktion mit Osisko und einer Partnerschaft mit einem Unternehmen sehr zufrieden, das in so einer kurzen Zeit zu einem Weltklasse-Unternehmen im Bereich Edelmetall-Royalties und Streaming aufgestiegen ist. Wir freuen uns auf eine lange und erfolgreiche Geschäftsbeziehung."



DIE WICHTIGSTEN PUNKTE DER TRANSAKTION



Beitrag zu Osiskos bestehendem hochwertigen Portfolio



• Osisko hat den Erwerb von Tasekos 75-%-Anteil der liquidierbaren Silberproduktion der Mine Gibraltar bis zur Lieferung von 5,9 Mio. Unzen Silber und danach 35% von Tasekos Anteil an der liquidierbaren Silberproduktion vereinbart.

• Gibraltar ist die zweitgrößte Kupfertagebaumine in Kanada und die viertgrößte in Nordamerika. Die durchschnittliche Jahresproduktion aus Gibraltar über die Lebensdauer der Mine ist ungefähr 140 Mio. Pfund ("lb") Kupfer und 2,5 Mio. lb Molybdän. Mit einem großen Vorrat von 3,2 Mrd. lb gewinnbarem Kupfer und 58 Mio. lb Molybdän beträgt die geschätzte Lebensdauer des Projekts 23 Jahre (nachgewiesene und vermutete Vorräte zum 1. Januar 2016).

• Mit der Hinzunahme des Silber-Streams aus Gibraltar wird Osiskos Produktion im Jahre 2017 laut Prognose vollständig aus Minen in Kanada stammen, ein bergbaufreundlicher und risikoarmer Gerichtsbezirk.



Unverzügliche Produktion und Cashflow



• Die Akquisition erhöht unverzüglich Osiskos Produktions- und Cashflow-Profil durch eine erwartete jährliche Silberproduktion von ungefähr 200.000 Unzen über die nächsten 14 Jahre und steigt auf durchschnittlich 350.000 Unzen in den restlichen Jahren der 23jährigen Lebensdauer der Vorräte auf Gibraltar.

• Für 2017 wird eine volles Jahr mit Silberlieferungen erwartet: Tag des Inkrafttretens des Streams ist der 1. Januar 2017.



Langfristiges Produktions- und Explorationspotenzial



• Die aktuellen Vorräte reichen aus, um die Bergbauaktivitäten auf Gibraltar bis 2039 zu unterstützen. Sollten die aktuellen erkundeten und angezeigten Ressourcen in Vorräte umgewandelt werden, besteht das Potenzial für eine längere Lebensdauer.

• Am 20. September 2016 gab Taseko die Entdeckung einer neuen hochgradigen Kupfer-Gold-Silber-Zone nordwestlich des Randes der Extension Pit (Tagebaugrube Extension) auf Gibraltar bekannt. Taseko sucht weiterhin nach zusätzlichen Entdeckungen im Streichen der zwei Hauptscherzonen und hält Ausschau nach Parallelstrukturen innerhalb des Tonalit-Wirtsgesteins.



Abkommen in Kanada strukturiert



• Alle Parteien des Abkommens sind in Kanada ansässig.



Konditionen des Abkommens



• Osisko hat den Erwerb von Tasekos 75-%-Anteil der liquidierbaren Silberproduktion der Mine Gibraltar bis zur Lieferung von 5,9 Mio. Unzen Silber vereinbart.

• Nachdem Osisko 5,9 Mio. Unzen Silber erhalten hat, wird Osisko eine Silbermenge erhalten, die 35% von Tasekos Anteil an der Silberproduktion der Mine Gibraltar entspricht.

• Osisko wird Taseko für den Silber-Stream 33 Mio. USD in bar als Vorschuss auf den Kaufpreis für den Silberverkauf an Osisko zahlen.

• Der Tag des Inkrafttretens der Transaktion ist der 1. Januar 2017. Alles Silber hinsichtlich einer Lieferung an einen Abnehmer nach dem 1. Januar 2017 unterliegt dem Stream.

• Die Silberzahlungsrate wird 90% des im Konzentrat enthaltenen Silbers entsprechen, was im Einklang mit Tasekos bestehenden Konzentratabnahmevereinbarungen steht.

• Osisko wird an Taseko 2,75 USD für jede gelieferte Unze Silber zahlen.

• Gibco wird für die sichere Silberlieferung verantwortlich sein, aber Taseko bürgt dafür.

• Taseko wird Osisko 3 Mio. Stammaktienbezugsscheine ("Aktienbezugsschreine") gewähren. Jeder Aktienbezugsschein wird Osisko zum Erwerb einer Stammaktie der Taseko zu einem Ausübungspreis berechtigen, der einem 50-%-Aufschlag auf den 10tägigen gewichteten Durchschnittspreis vor dem Abschluss entspricht. Die Aktienbezugsscheine verfallen am 1. April 2020. Falls an irgendeinem Zeitpunkt während der Gültigkeitszeit der Aktienbezugsscheine Tasekos Aktienpreis an 30 Tagen in Folge um 25% über dem Ausübungspreis liegt, kann Taseko die Ausübung der Aktienbezugsscheine erzwingen.

• Der Abschluss der Transaktion wird Anfang März 2017 erwartet und unterliegt der Erfüllung der üblichen Bedingungen einschließlich des Erhalts der Genehmigungen der entsprechenden Aufsichtsbehörden.



Über die Mine Gibraltar



Die Kupfermine Gibraltar liegt im Zentralen British Columbia, Kanada. Gibraltar ist zu 75% im Besitz der Taseko und zu 25% im Besitz eines japanischen Konsortiums (Sojitz Corporation, 12,5%; Dowa Corp, 6,25%; Furakawa Corp, 6,25%). Gibraltar verfügt über Mineralvorräte von 3,2 Mrd. Pfund gewinnbarem Kupfer und 58 Mio. Pfund gewinnbarem Molybdän. Gibraltars Aufbereitungskapazität liegt bei 85.000 Tonnen pro Tag. Das herkömmliche Aufbereitungsverfahren auf Gibraltar schließt einen typischen Zerkleinerungs-, Vermahlungs- und Flotationskreislauf ein. 2016 wurden insgesamt 133,2 Mio. Pfund Kupfer und 0,9 io. Pfund Molybdän produziert. Gibraltar produziert ein hochwertiges 28prozentiges Kupferkonzentrat (das Silber als Nebenprodukt enthält), Molybdänkonzentrat und manchmal Kupferkathoden. Das Kupferkonzentrat wird mit Lkws zu einer Eisenbahnverladestation der CN Railway transportiert. Von dort gelangen die Waggons zum Hafen von Vancouver, wo das Konzentrat auf Hochseeschiffe zum Weitertransport umgeladen wird.



Über Taseko



Taseko Mines Limited ist ein an der TSX und NYSE MKT notierter Kupferproduzent. Die Hauptmine des Unternehmens ist die Kupfermine Gibraltar im zentralen British Columbia, die zu 75% im Besitz von Taseko ist. Das Unternehmen besitzt ebenfalls das Projekt New Prosperity, das Niobprojekt Aley und das Kupferprojekt Florence in Arizona.



Über Osisko



Osisko Gold Royalties ist ein mittelgroßes Edelmetallunternehmen, das Lizenzabgabevereinbarungen mit anderen Unternehmen im Edelmetallbereich -sogenannte Royalties- eingeht mit Fokus Nord- und Südamerika. Das Unternehmen startete im Juni 2014 und hält über 50 Lizenzabgaben (Royalties) wie z. B. eine 5% NSR Royalty (Nettoschmelzabgabe) an der Canadian Malartic Mine (Kanada) und eine 2.0-3.5% NSR Royalty an der Éléonore Mine ebenfalls in Kanada. Osisko verfügt über eine sehr starke Finanzposition mit 499,2 Mio. $ Barmitteln per 31. Dezember 2016 und zahlte bereits in den letzen 9 Quartalen Dividenden in Höhe von 30,8 Mio. $ an ihre Aktionäre aus. Das Unternehmen besitzt ebenfalls ein Portfolio mit börsennotierten Unternehmen einschließlich einer 13,5-%-Beteiligung an Osisko Mining Inc., einer 13,3-%-Beteiligung an Falco Resources Ltd. und einer 16,9-%-Beteiligung an Barkerville Gold Mines Ltd.



Osiskos Hauptsitz ist 1100 Avenue des Canadiens-de-Montréal, Suite 300, Montréal, Québec, H3B 2S2.



Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Osisko Gold Royalties:



Vincent Metcalfe

Vice President, Investor Relations

Tel.: (514) 940-0670

vmetcalfe@osiskogr.com



Joseph de la Plante

Vice President, Corporate Development

Tel.: (514) 940-0670

jdelaplante@osiskogr.com



In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch



Mineralvorräte und Ressourcen



Folgend die Mineralvorräte und Mineralressourcen der Lagerstätte Gibraltar, Stand 31. Dezember 2015.



Kategorie (bei 0.20% Cu Cut-off) Umfang

(M Tons) Gehalt Gewinnbares Metall Enthaltenes Metall

Cu (%) Mo (%) Cu (Mrd. Pfund) Cu (Mrd Pfund)

Nachgewiesene u. vermutete Vorräte 722 0,26 0,008 3,2 3,7

Erkundete u. angezeigte Ressourcen 1.066 0,25 0,008 - 5,3



Die Ressourcen- und Vorratsschätzung wurde vom Minenpersonal der Mine Gibraltar unter der Aufsicht von Scott Jones, P.Eng., Vice President, Engineering und gemäß National Instrument 43-101 eine qualifizierte Person, durchgeführt. Herr Jones hat die verwendeten Methoden zur Bestimmung der Gehalte und Tonnage im geologischen Modell verifiziert, den langfristigen Minenplan geprüft und die aktualisierte Wirtschaftlichkeitsbewertung geleitet. Für die Schätzungen wurden langfristige Metallpreise von US$ 2,75 pro Pfund für Kupfer und US$ 11,00 pro Pfund für Molybdän und ein Wechselkurs von 0,85 CAD/USD verwendet. Herr Jones hat diese Pressemitteilung überprüft. Die Vorräte und Ressourcen wurden zum 31. Dezember 2015 aktualisiert.



Alle juristischen hinweise finden Sie unter: https://www.resource-capital.ch/de/news/ansicht/osisko-erwirbt-silber-stream-auf-tasekos-kupfermine-gibraltar-in-kanada.html



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jochen Staiger (Tel.: +41713548501), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1301 Wörter, 11030 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Swiss Resource Capital AG

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Swiss Resource Capital AG lesen:

Swiss Resource Capital AG | 18.10.2017

Ascendant Resources - Freier Cashflow rückt bei in greifbare Nähe

Bei Ascendant Resources läuft es derzeit rund. In seinem jüngsten Produktionsupdate stellte der in Honduras aktive Zink-, Silber- und Bleiminenbereiber (ISIN: CA0435041094 / TSX-V: ASDN) sogar einen baldigen freien Cashflow in Aussicht. Die Verarb...
Swiss Resource Capital AG | 18.10.2017

Ascendant Resources - Freier Cashflow rückt bei in greifbare Nähe

Bei Ascendant Resources läuft es derzeit rund. In seinem jüngsten Produktionsupdate stellte der in Honduras aktive Zink-, Silber- und Bleiminenbereiber (ISIN: CA0435041094 / TSX-V: ASDN) sogar einen baldigen freien Cashflow in Aussicht. Die Verarb...
Swiss Resource Capital AG | 18.10.2017

Ascendant Resources - Freier Cashflow rückt bei in greifbare Nähe

Bei Ascendant Resources läuft es derzeit rund. In seinem jüngsten Produktionsupdate stellte der in Honduras aktive Zink-, Silber- und Bleiminenbereiber (ISIN: CA0435041094 / TSX-V: ASDN) sogar einen baldigen freien Cashflow in Aussicht. Die Verarb...