info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AKTIVBANK AG |

Factoring 100 PLUS funktioniert schneller und einfacher als Kreditaufnahme

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neues Factoringangebot verzichtet auf Sicherungseinbehalt


Pforzheim, 01.03.2017. - Mit "Factoring 100 PLUS" für mittelständische Unternehmen bietet der Factoring-Spezialist AKTIVBANK AG bundesweit ein Factoring mit 100 Prozent Auszahlung an. Neu ist der Verzicht der Bank auf den Sicherungseinbehalt oder eine Ansparung beim Ankauf der Forderungen. Unternehmer erhalten kurzfristig die komplette Liquidität aus ihren verkauften Forderungen bei gleichzeitigem Ausfallschutz. Die konkreten Konditionen können jederzeit online berechnet werden. Damit positioniert der Factoring-Spezialist sein neues Finanzierungsprodukt als interessante Alternative zur Unternehmensfinanzierung durch Kredite.

Pforzheim, 01.03.2017. - Mit "Factoring 100 PLUS" für mittelständische Unternehmen bietet der Factoring-Spezialist AKTIVBANK AG bundesweit ein Factoring mit 100 Prozent Auszahlung an. Neu ist der Verzicht der Bank auf den Sicherungseinbehalt oder eine Ansparung beim Ankauf der Forderungen. Unternehmer erhalten kurzfristig die komplette Liquidität aus ihren verkauften Forderungen bei gleichzeitigem Ausfallschutz. Die konkreten Konditionen können jederzeit online berechnet werden. Damit positioniert der Factoring-Spezialist sein neues Finanzierungsprodukt als interessante Alternative zur Unternehmensfinanzierung durch Kredite.

Denn bei der Finanzierung kommt es auch auf den Faktor Zeit an. Das Unternehmen verkauft seine Rechnungen an ein Factoring-Unternehmen, um so die eigene Liquidität zu erhöhen. Dafür sparte es bisher eine Sicherheit an - oder das Factoring-Unternehmen behielt über einen Sicherungseinbehalt auf einem Sperrkonto einen Teil der Forderung zurück.

Jetzt erhält der Kunde von Tag eins an 100 Prozent der angekauften Rechnungen ausgezahlt. Und ihm steht mit der Bank ein Partner zur Seite, dessen gesetzliche Sicherheitsverpflichtungen die Sicherung reiner Factoring-Dienstleistern übertreffen. Darüber hinaus enthält das Angebot einen Risikoschutz bei Forderungsausfällen. Weitere Kostenvorteile liegen in der vereinfachten Buchhaltung, weil keine Buchungen gegen ein Sperrkonto erforderlich sind. Außerdem bietet die AKTIVBANK AG ihren mittelständischen Kunden die Übernahme der debitorischen Buchhaltung inklusive Mahnwesen an.

Die Factoring-Lösung der AKTIVBANK AG ist jederzeit einfach per Webportal erreichbar oder über eine Schnittstelle in das eigene Finanzbuchhaltungs-System integrierbar. Der individuelle Liquiditätsgewinn und die Gebühren mit "Factoring 100 PLUS" lassen sich bei voller Preis-Transparenz in nur drei Minuten selbst mit dem Factoring Rechner ( www.aktivbank-factoring.de) kalkulieren.

Hauke Kahlcke, Vorstandsmitglied der AKTIVBANK AG, erläutert: "Mit "Factoring 100 PLUS" bieten wir Unternehmen eine attraktive Chance, die eigene Liquidität sofort zu erhöhen. Neu dabei ist, dass der Kunde keine liquiditätsbelastende Sicherheit erbringen muss. Dies ist interessant für jeden Unternehmer, denn in der Regel sind bei neuen Kreditlinien oder deren Erhöhung weitere Sicherheiten fällig." "Factoring 100 PLUS" eignet sich für den Mittelstand mit einem Factoring-Rahmen von bis zu 500.000 Euro. Firmenkontakt
AKTIVBANK AG
Hauke Kahlcke
Stuttgarter Straße 20-22
75179 Pforzheim
07231 44436-423
07231 444366-502
info@aktivbank-factoring.de
http://www.aktivbank-factoring.de


Pressekontakt
AKTIVBANK AG
Otmar Münch
Stuttgarter Straße 20-22
75179 Pforzheim
07231 44436-422
07231 444366-422
otmar.muench@aktivbank-factoring.de
http://www.aktivbank-factoring.de


Web: http://www.aktivbank-factoring.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hauke Kahlcke (Tel.: 07231 44436-423), verantwortlich.


Keywords: Factoring, 100 Prozent, Factoring 100 PLUS, Kredit, Liquidität, Sicherungseinbehalt, Unternehmensfinanzierung, Forderungen verkaufen, AKTIVBANK AG

Pressemitteilungstext: 381 Wörter, 3345 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: AKTIVBANK AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AKTIVBANK AG lesen:

Aktivbank AG | 29.03.2017

AKTIVBANK AG positioniert sich als FinTech-Unternehmen

Spezialbank digitalisiert die Zentralregulierung und schließt 2016 mit deutlichem Umsatzplus von 4,8 Prozent. Pforzheim, den 29.03.2017. - Die Aktivbank AG hat im Jahr 2016 ihre Digitalisierungsstrategie konsequent fortgeführt. Der Vorstand wertet ...
AKTIVBANK AG | 08.06.2016

AKTIVBANK-Factoring: Elf Prozent Rabatt zur EM

Pforzheim, den 08.06.2016. - Die Aktivbank AG bietet bis zum EM-Finale in Paris einen Rabatt von elf Prozent auf die Factoring-Gebühren an. Mit diesem Angebot stellt sich die Aktivbank AG als Factoring-Teampartner vor, der die Umsätze eines Unterne...
AKTIVBANK AG | 27.04.2016

Factoring ist ein Baustein bei der Sanierung von Unternehmen

Bei Unternehmen, die von einer finanziellen Schieflage betroffen sind, kann dies zu einer Insolvenz führen. Wichtig für Unternehmen ist ein Erkennen der Frühwarnsignale: Factoring kann ein wichtiger Baustein bei der Sanierung eines Unternehmens zu...