Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Mit Holzuhren gibt es einen neuen Trend in der Uhrenbranche. Mehrere Marken wie Waidzeit, Kerbholz, Ab Aeterno, Wewood oder Leimer drängen auf den Markt

Holz ist mehr das haben auch die Kunden erkannt und greifen gerne zu einer außergewöhnlich leichten, eleganten und trendigen Holzuhr. Im Einklang mit der Natur. Diese Uhrenmodelle zeigen, daß der Natur-trend auch bei Uhren nicht aufzuhalten ist. Von der klassischen Armbanduhr über Taschenuhren bis zur innovativen Uhrenserie Alpin reicht das Angebot von dem Uhrenhersteller Waidzeit aus Austria. Vorwiegend wird Ahorn verarbeitet aber auch Uhren aus Eiche und Walnuss werden verarbeitet. Interessant ist das Farbenspiel mit roten oder grünem Sendelholz oder die dunkle Variante von Ebenholz. Sehr groß sind die Möglichkeiten mit anderen Holzarten zu produzieren um den Trend der Farben zu bedienen. Elsbeerenholz und Zirbe sind zum Beispiel aktuelle Hölzer die in der Produktion verarbeitet werden.

Die Produktpalette des Uhrenherstellers Waidzeit Austria ist gross und vielseitig. Die Armbanduhren von Waidzeit verfügen über hochwertige Einzelteile und bestechen durch puristisches Design und federleichtes Gewicht. Dabei zeigt sich die Liebe zum Detail, insbesondere bei der Wahl naturbelassenen Holzarten die sich durch gute Belastbarkeit und Formstabilität auszeichnet. Angetrieben werden die Quartz Holzuhren durch eine Batterie, überwiegend mit Schweizer Uhrwerken aus der Fabrik Ronda Swiss Made. Aber auch Automatik Uhrenmodelle sind verfügbar, die aus der Produktion des japanischen Uhrenherstellers Citizen stammen.

Bei der Bandauswahl hat Waidzeit zwei grundsätzliche Varianten. Neben beweglichen Gliederarmbändern gibt es handgefertigte Filzbänder aus LODEN. Der Stoff Stamm aus der Fabrik Steiner von 1888. Die lokale Produktion spielt bei Waidzeit eine wichtige Rolle. 3 Euro gehen an das Brustkrebs Forschungsobjekt der Medizinischen Universität Graz pro verkauften Lodenarmband in pink. Die Armbanduhren aus Zirbenholz ist ein besonderes Highlight aus der Waidzeit Uhrenkollektion. Das Holz stammt aus der elterlichen Forstwirtschaft im Steirischen Ennstal wo das Unternehmen seinen Firmensitz hat. Uhren aus Zirbenholz sind ein sehr edler und eleganter Zeitmesser. Holzuhr sind auf Grund natürlichen Stoffe angesagt und kommen bei den Konsumenten beste Chancen ein Verkaufshit zu werden.

12. Feb 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Martin Pohlmann (Tel.: 05221 144270), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 328 Wörter, 2561 Zeichen. Artikel reklamieren

Ein breites Angebot an hochwertigen Uhren unterschiedlichster Stilrichtungen von klassisch bis modern und sportlich bis exklusiv. Neben Armbanduhren für Damen und Herren, Funk-Wanduhren, Standuhren und Tischuhren führen wir auch Pendeluhren sowie Wecker ohne Tickgeräusch und ständiger Nachtbeleuchtung.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Markenuhren Produktion und Vertrieb Pohlmann e.K.


31.05.2018: In immer komplizierteren Zeiten und Umfeldern sehnen sich die Menschen wieder nach Einfachheit. Das *Weniger ist mehr* -Prinzip, das gerade von nordischen Ländern konsequent von angesagten und teils weltbekannten Designern verfolgt wird, kommt dieser Sehnsucht entgegen. Aber *einfach* im skandinavischen Verständnis darf nicht naiv oder gar primitiv sein, sondern muss durchdacht und vor allem ästhetisch sein. Und die Einfachheit darf auch nicht die Funktion des Gegenstandes einschränken sondern muss diese noch unterstreichen: " Form follows function" so das Hauptcredo. Skandinavische Desig... | Weiterlesen

17.12.2017: Seit den 50er Jahren erobert die skandinavische Designschule nicht nur die Uhrenwelt im Sturm. Von den rauen skandinavischen Naturschönheiten im hohen Norden inspiriert, werden die Begriffe wie Alltagstaugstauglichkeit, Funktionalität sowie Schlichtheit und Ästhetik in Verbindung. Immer am Puls der Zeit sind die namhaften Designer die in Zusammenarbeit mit den Auftraggebern die Gestaltung der Uhrenprodukte klar definieren. Die Treøjne Herrenuhr von Danish Design macht es möglich das ein solides Grunddesign mit vielen Farben und Materialkombinationen wirkt. Eine Multifunktionsuhr mit anal... | Weiterlesen

16.09.2017
16.09.2017: In mehr als 20 Jahren wurden mehr als 20 Millionen Armbanduhren verkauft. Damit ist Regent einer der erfolgsreichsten Uhrenmarken in der Bundesrepublik Deutschland. Dank bewährter Technik und einer überzeugenden Verarbeitungsqualität konnten bis heute Millionen Kunden überzeugt werden. Mit einer Preisspanne von 118,-- bis 288,-- Euro fürchtet die Uhrenmarke REGENT kaum Konkurrenz bei dem Thema Funk-Armbanduhren. Nicht zuletzt wird auch das Thema Damen Funkuhr gekonnt umgesetzt und kann damit eine deutliche Akzeptanz am Markt vorweisen. Die Hauptzielgruppe wird ab 40+ definiert, die e... | Weiterlesen