Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Spearmint stößt im Lithiumprojekt Clayton Valley auf 1630 ppm

Von Spearmint Resources Inc.

Spearmint stößt im Lithiumprojekt Clayton Valley auf 1630 ppm Spearmint Resources Inc. (SRJ oder das Unternehmen) (SRJ-TSX.V)( SPMTF-OTCBB) (A2AHL5--FWB) möchte den Eingang der Ergebnisse aus dem kürzlich abgeschlossenen Arbeitsprogramm in seinem Lithiumkonzessionsgebiet im Clayton Valley bekannt geben. Insgesamt einundneunzig (91) Proben wurden an der Oberfläche aus der lithiumhaltigen hellgrünen vulkanischen Tonerde entnommen, die in Spearmints McGee-Liegenschaft mit 880 Acres Grundfläche im Clayton Valley zutagetritt. Die Liegenschaft befindet sich unmittelbar östlich des Gebiets, in dem Pure Energy Minerals sein aktuelles Bohrprogramm durchführt, und stellt damit das nahegelegenste Konzessionsgebiet zum aktuellen Bohrstandort von Pure dar. Dieses Konzessionsgebiet liegt zwischen den Konzessionen von Cypress Development Corp., an denen Pure gemäß einer Vereinbarung mit Cypress eine Beteiligung erwerben kann. Bei den 91 Proben, die entnommen und bei ALS Minerals in Vancouver (BC) eingereicht wurden, handelt es sich um 5 Fuß lange Schlitzproben der grünen Tonerde, die eine gute Einschätzung der zutagetretenden Formation ermöglichen sollten. Die Probenergebnisse legen nahe, dass der mineralisierte Abschnitt eine Mächtigkeit von mindestens 250 Fuß hat. Bei der Analyse wurde ein Höchstwert von 1.630 ppm und ein Durchschnittswert von 843 ppm Lithium erzielt. 23 der 91 Proben lieferten Gehalte von mehr als 1.000 ppm. Die Probenergebnisse übertrafen die Erwartungen und bekräftigen den Plan über die Durchführung eines Bohrprogramms im Frühjahr 2017. Spearmint Resources wartet gegenwärtig auf die Genehmigung der Notice of Intent (Absichtserklärung), die es vor kurzem beim Bureau of Land Management in Tonopah (Nevada) eingereicht hat. Diese Genehmigung ist für die Aufnahme der Bohrarbeiten erforderlich. James Nelson, President von Spearmint, sagte dazu: Wir freuen uns sehr, dass diese Ergebnisse bestätigten, was wir uns von der Liegenschaft im Clayton Valley erhofft haben. Die bisherige Entwicklung des Projekts ist sehr erfreulich. Diese Ergebnisse sind aus unserer Sicht sehr erfolgversprechend und werden die Durchführung eines größeren Bohrprogramms in naher Zukunft ermöglichen. Die historischen und aktuellen Bohrprogramme in den angrenzenden und nahegelegenen Konzessionsgebieten stimmen uns auch zuversichtlich und angesichts des Erfolgs unserer Nachbarn, Pure Energy und Cypress Development, findet sich Spearmint in optimaler Lage im Clayton Valley. Die lithiumhaltige Tonsteinformation scheint sich durch die im Joint Venture zwischen Cypress und Pure betriebenen Konzessionen bis in unser Konzessionsgebiet zu erstrecken. Wir haben umgehend damit begonnen, die nächste Arbeitsphase zu planen, und freuen uns darauf, die Erschließung des Konzessionsgebiets selbst oder möglicherweise gemeinsam mit einem Partner in Angriff zu nehmen. Die Geschäftsleitung wird zu gegebener Zeit alle Möglichkeiten prüfen. Frank Bain, PGeo, hat den Inhalt dieser Pressemeldung in seiner Funktion als qualifizierter Sachverständiger geprüft und freigegeben. Wenn Sie den Newsletter von Spearmint abonnieren möchten, senden Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an info@spearmintresources.ca. Kontaktdaten Tel.: 1-604-646-6903 www.spearmintresources.ca James Nelson President Spearmint Resources Inc. Weder TSX Venture Exchange Inc. noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen von TSX Venture Exchange Inc.) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!
06. Mrz 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Spearmint Resources Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 537 Wörter, 4245 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Spearmint Resources Inc.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Spearmint Resources Inc.


01.02.2019: Spearmint identifiziert in seinem Vanadiumprojekt Chibougamau neben dem Projekt von BlackRock Metals mehrere scharf definierte magnetische Anomalien einschließlich einer Anomalie mit 9 km Länge 1. Februar 2019 - Spearmint Resources Inc. (CSE: SPMT) (OTC Pink: SPMTF) (FWB: A2AHL5) (das Unternehmen) freut sich, in Bezugnahme auf seine Pressemeldungen vom 5. und 13. Dezember 2018 bekannt zu geben, dass das Unternehmen den Rest der Daten aus den Flugmessungen über dem 13.985 Acres großen Vanadiumprojekt Chibougamau, rund 12 km östlich von Chibougamau (Quebec), erhalten hat. Die Flugdaten wei... | Weiterlesen

13.12.2018: Spearmint erweitert seinen Grundbesitz in der Vanadiumregion in Quebec nach Entdeckung einer scharf definierten Anomalie deutlich Vancouver, British Columbia-(13. Dezember 2018) - Spearmint Resources Inc. (CSE: SPMT) (OTC Pink: SPMTF) (FWB: A2AHL5) (das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen nach Erhalt der ersten Daten aus der Flugmessung seinen Grundbesitz im Vanadiumgebiet Chibougamau umgehend auf 13.985 Acres erweitert hat. James Nelson, President von Spearmint, sagte dazu: Wir sind zuversichtlich gestimmt, nachdem wir solch vielversprechende erste Daten aus den... | Weiterlesen

05.12.2018: Spearmint entdeckt in seinen Vanadiumkonzessionen Chibougamau in Quebec eine 600 m mal 300 m große Anomalie Vancouver, British Columbia-(5. Dezember 2018) - Spearmint Resources Inc. (CSE: SPMT) (OTC Pink: SPMTF) (FWB: A2AHL5) (das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass über dem nordöstlichen Teil der Vanadiumkonzessionen Chibougamau von Spearmint erste vielversprechende Ergebnisse erzielt worden sind. Über den westlichen und südwestlichen Bereichen der Konzessionen werden derzeit ebenfalls magnetische Flugmessungen mit einer Drohne durchgeführt. Im Zuge der laufenden Magnetf... | Weiterlesen