Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Bitech SAP-Forum 2017: SAP Anwender diskutieren BI 4.0

Von Bitech.AG

Am 28. März treffen sich SAP Anwender und Experten zum Leitthema "BI 4.0 - Effizienz durch digitalisiertes Controlling" beim Bitech SAP-Forum 2017 im Leverkusener Bayer Kasino.

Am 28. März treffen sich SAP Anwender und Experten zum Leitthema "BI 4.0 - Effizienz durch digitalisiertes Controlling" beim Bitech SAP-Forum 2017 im Leverkusener Bayer Kasino.Leverkusen - Business Intelligence 4. ...
Leverkusen - Business Intelligence 4.0 ist eine der möglichen Antworten auf die Herausforderungen bezüglich der Industrie 4.0 und der Digitalisierung. Das Bitech SAP-Forum 2017 stellt dazu diesen Anspruch am 28. März in den Mittelpunkt. SAP Anwender und Experten kommen im Leverkusener Bayer Kasino zusammen, um sich über die zukünftige Gestaltung des BI 4.0 auszutauschen.

Für Unternehmen sind aktuelle und korrekte Informationen die unverzichtbare Basis für erfolgreiche Entscheidungen, wobei intelligente Reportinglösungen schon längst die IT-Daten zusammenfassen. Die Anforderung des Controllings können jedoch meist nicht genau abgedeckt werden, weshalb ein unternehmensweites Business Process Management im Planungs- und Entscheidungsprozess immer mehr an Bedeutung gewinnt.

"In vielen Unternehmen und Konzernen beobachten wir oft Systembrüche, die aus historisch gewachsenen Prozessen und heterogenen Systemlandschaften herrühren und die Fehleranfälligkeit entscheidungsrelevanter Daten signifikant erhöhen", erklärt Reiner Geißdörfer, Vorstandsvorsitzender der Leverkusener SAP Beratung Bitech.AG. "Dabei ist vielen Unternehmen gar nicht bewusst, dass sie schon heute auf eine Vielzahl von Werkzeugen und Lösungen zurückgreifen können, um innerhalb des SAP Standards das Datenmanagement von der Erhebung und Konsolidierung über die Aggregation bis hin zu Auswertung und Analyse zu optimieren. Genau dies wird auf dem Bitech SAP-Forum 2017 thematisiert."

Die eigentliche Herausforderung besteht in der Generierung von entscheidungsrelevanten Fakten aus einer riesigen Datenflut. Abhilfe schafft die Implementierung von intelligenten Reporting-, Unternehmensplanung-, Konsolidierungs- und Data Mining-Lösungen. Außerdem lassen sich mit HANA zusätzliche Anwendungsszenarien, wie Big Data und Reporting, in Echtzeit erschließen.

Beim Bitech SAP-Forum 2017 werden Lösungen zur Fragestellung "BI 4.0 - Effizienz durch digitalisiertes Controlling?" vorgestellt. Dabei stehen die zukunftsweisende HANA-Technologie in der Praxis sowie die zeitgemäße Visualisierung des Reportings mit SAP UX auf dem Programm. Ein Blick auf und in die Cloud und ein Ausblick auf BW/4 HANA und Lumira 2.0 runden das Bitech SAP-Forum 2017 am 28. März im Bayer Kasino Leverkusen ab. Weitere Infos zum Programm und zur Anmeldung sind bei der Bitech.AG unter www.bitech.ag erhältlich. Firmenkontakt
Bitech.AG
Andrea Kirchhoff
An der Schusterinsel 15
51379 Leverkusen
02171-7230-0
02171-7230-72
Info@Bitech.AG
http://www.bitech.ag


Pressekontakt
Bitech.AG
Andrea Kirchhoff
An der Schusterinsel 15
51379 Leverkusen
02171-7230- 33
02171-7230-72
Andrea.Kirchhoff@Bitech.AG
http://www.bitech.ag
06. Mrz 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Kirchhoff (Tel.: 02171-7230-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 379 Wörter, 3239 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Bitech.AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Bitech.AG


23.02.2018: Leverkusen - Kaum eine andere SAP Innovation hat in letzter Zeit so viel Furore gemacht wie die Vorstellung von S/ 4HANA. Ein Meilenstein in der SAP Geschichte, der zum einen als unausweichlicher Weg in die Zukunft gefeiert und zum anderen skeptisch mit zahlreichen Vorbehalten betrachtet wird. Genau zu dieser Thematik lädt die Leverkusener Bitech.AG alle SAP Anwender und Fachbereichsleiter zum Bitech SAP-Forum 2018 ein. Das Motto lautet: "Goodbye R/ 3 - Hello S/ 4HANA ?!". Wie auch in den Vorjahren findet das Bitech SAP-Forum im Bayer Kasino Leverkusen statt. Durch zahlreiche Fachvorträge ... | Weiterlesen

25.01.2018: Leverkusen - Mit großer Freude nahmen Eva Lux, MDL und Vereinsvorsit-zende der Lebenshilfe Leverkusen e.V., sowie Beisitzer Manfred Voogd am 19. Januar eine Spende der Leverkusener SAP-Beratung Bitech.AG über 1.500,- Euro aus den Händen von Dirk Schmaus und Thorsten Lehmann, Vorstände der Bitech.AG, entgegen. Traditionell unterstützt das im Opladener Gewerbepark Schusterinsel ansässige IT-Unternehmen Bitech.AG jedes Jahr eine soziale Leverkusener Einrichtung. Diesmal kommt die Spende der Lebenshilfe Leverkusen e.V. zugute, die Menschen mit Behinderung in ihrem Alltag unterstützt. "Nac... | Weiterlesen

13.04.2017: Leverkusen - Ihre Veranstaltungsreihe "Business Breakfast - Gute Ideen zum Frühstück" setzt die SAP Beratung Bitech.AG am Dienstag, den 25. April mit dem Thema "SAP Screen Personas - User Experience als Quick-Win im Unternehmen" fort. Das Themen-Frühstück findet von 8:30 bis 11.30 Uhr in Leverkusen bei der Bitech.AG statt und richtet sich an alle SAP Anwender und Fachleiter aus der Region. Nach dem gemeinsamen Frühstück stellen die SAP Experten der Bitech.AG zunächst das Leistungsspektrum von SAP Screen Personas vor. Danach lernen die Teilnehmer das Thema "Far beyond Development - UX-B... | Weiterlesen