Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Nachhaltige Druck- und Verpackungslösungen: die Hong Kong International Printing & Packaging Fair

Von Hong Kong Trade Development Council

Asiens Handelsplattform Nummer eins der Branche lädt vom 27. bis 30. April 2017 zur 12. Hong Kong International Printing & Packaging Fair in die AsiaWorld-Expo ein.

In der Metropole Hongkong werden mehr als 400 Aussteller aus Asien erwartet, die ein breites Spektrum an Druck- und Verpackungsdienstleistungen, Equipment und sonstigen Materialien präsentieren. Die Fachmesse ist in zehn Zonen unterteilt - darunter Printing Services, Packaging Services, Digital Printing & 3D Printing, Food & Beverage Packaging Solutions und Printing Consumables & Packaging Materials. Organisator der Fachmesse sind das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) und die CIEC Exhibition Company (HK) Limited.

2017 werden zwei neue Zonen in das Messeprogramm aufgenommen: Die Innovative Retail Display Solutions umfasst kreative Lösungen für die Warenpräsentation im Einzelhandel, darunter Papierdisplays, smarte Regallösungen und Visual Merchandising. Sie sollen nicht nur für mehr Aufmerksamkeit bei den Kunden sorgen, sondern auch die Markenimages stärken.

Zu einer der wichtigsten Hongkonger Exportkategorien zählt Kleidung, für die spezielle Druck- und Verpackungslösungen erforderlich sind. Die neue Zone Printing and Packaging Solutions for Fashion & Accessories greift diesen Bedarf auf und zeigt eine Reihe von Produkten, die von Etiketten über Schleifen bis zu Textildruckmaschinen reichen.

Die Nachfrage nach Luxusgütern der weltweit führenden 100 Unternehmen steigt nach Aussage der Global Powers of Luxury Goods-Studie weiterhin an. Daher wird 2017 die De Luxe Zone mit Verpackungen für Luxusgüter wie Schmuck, Kosmetik, Weine und Gourmet-Lebensmittel um innovative Materialien sowie Zusatzartikel wie Bänder, Papier und Folien erweitert. Das Interesse an grünen Produkten ist in Asien weiterhin steigend, speziell bei der Mittelklasse auf dem chinesischen Festland. In der Green Printing & Packaging Solutions Zone präsentieren sich internationale Aussteller mit hochwertigen energiesparenden und nachhaltigen Druck- und Verpackungslösungen.

Während der Fachmesse laden Seminare und Foren zum Informationsaustausch und Netzwerken ein. Zu den Themen zählen unter anderem die wichtigsten Drucktechnologien, einschließlich Digital-, 3D-, Textil- und Funktionsdrucke. Zum 29. Mal verliehen werden die Hong Kong Print Awards, die Besucher der Messe in einer eigenen Display-Zone entdecken können.

Zeitgleich zur Hong Kong International Printing & Packaging Fair findet im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) die 32. Ausgabe der HKTDC Hong Kong Gifts & Premium Fair statt.

07. Mrz 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Christiane Koesling (Tel.: +49-69-95 77 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 359 Wörter, 2915 Zeichen. Artikel reklamieren

Das HKTDC Deutschland in Frankfurt am Main ist der Sitz der Regionaldirektion für Europa und zuständig für Anfragen aus allen EU- und Nicht-EU Ländern des europäischen Kontinents sowie aus Russland und der Türkei. Sie erreichen uns in Frankfurt:
Hong Kong Trade Development Council
Regionalniederlassung für Europa
Kreuzerhohl 5 - 7
60439 Frankfurt Deutschland
Telefon: +49-(69)-95772-0
Fax: +49-(69)-95772-200
E-Mail : frankfurt.office@hktdc.org -
See more at: http://www.hktdc.com/info/ms/a/de/1X04ACX3/1/German/Kontakt/Impressum.htm#sthash.8wne3L4t.dpuf

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Hong Kong Trade Development Council


26.03.2019: Im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) werden dann über 4.360 Aussteller auf 62.100 Quadratmetern ihre Neuheiten und Trends bei Geschenken und Werbemitteln vorstellen. Die Gelegenheit, ihr Sortiment auf den neuesten Stand zu bringen, nutzten im Vorjahr über 48.000 Einkäufer beim Besuch der weltweit größten Messe ihrer Art. Organisator der Messe ist das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC). In 19 Themenzonen, darunter Werbemittel, Porzellan, Modeaccessoires, nachhaltige und Technik-Geschenke, finden Besucher ein umfassendes Angebot. Völlig neu präsentiert sich in ... | Weiterlesen

19.03.2019: Mit dabei sind diesmal 74 Unternehmen aus der Metropole (2018: 78). Neue Schmuckdesigns präsentieren 38 (2018: 45) Firmen, Uhren 19 (2018: 23), Uhrenkomponenten 11 (2018: 6) und Verpackungen 6 Unternehmen (2018: 4). Organisiert wird der Gemeinschaftsstand wieder vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC). Solist oder Lagenlook Beim Schmuck bieten die Hongkonger Hersteller die ganze Bandbreite von außergewöhnlichen Einzelstücken bis hin zu zarten Ketten und Ringen für das Layering. EJI greift etwa mit seinem Flamingo-Ring und -Anhänger/ Brosche gleich mehrere Trendelemente auf. Beid... | Weiterlesen

12.03.2019: Rund 2.200 Aussteller werden vom 20. bis 23. April zur größten Messe ihrer Art in Asien erwartet. 2018 informierten sich dort über 29.500 Besucher über die neuen Branchentrends. Die Messe ist auch in diesem Jahr in vier Haupthemen mit mehr als 20 Produktgruppen unterteilt, die unter dem Motto "L.I.F.E." zusammengefasst sind. Sie ermöglichen den Besuchern eine einfache Orientierung und sorgen für ein komfortables Sourcingerlebnis. Das Thema Lifestyle reicht vom exklusiven Umfeld der Hall of Elegance mit ihren Designerkollektionen und Premiummarken über die Welt der Tischkultur und kreat... | Weiterlesen