info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FIRST GLOBAL DATA LIMITED |

First Global gibt neue Privatplatzierung bekannt und stellt Unternehmensupdate bereit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


First Global gibt neue Privatplatzierung bekannt und stellt Unternehmensupdate bereit

NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT

TSX Venture Exchange: FGD -
Frankfurter Wertpapierbörse: 1G5

Toronto, ON, 7. März 2017 - First Global Data (First Global" oder das Unternehmen) möchte bekannt geben, dass es im Hinblick auf eine neue Privatplatzierung einen Preisschutz beantragt hat.

Das Unternehmen freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine nicht vermittelte Privatplatzierung (das Angebot) von bis zu 14.285.714 Einheiten des Unternehmens (die Einheiten) zu einem Preis von 0,70 $ pro Einheit durchführen wird. Damit soll ein Bruttogesamterlös von bis zu 10.000.000 $ erwirtschaftet werden. Jede Einheit besteht aus einer (1) Stammaktie des Unternehmens (eine Stammaktie) und einem (1) Stammaktienkaufwarrant (ein Warrant). Jeder Warrant berechtigt seinen Inhaber für einen Zeitraum von drei (3) Jahren ab dem Abschlussdatum (das Verfallsdatum der Warrants) zum Erwerb einer (1) Stammaktie zu einem Ausübungspreis von 0,90 $ pro Aktie.

Sollte der volumengewichtete durchschnittliche Börsenkurs der Stammaktien an der TSX Venture Exchange innerhalb der 12 Monate nach dem Abschlussdatum an 20 aufeinanderfolgenden Handelstagen über 1,80 $ pro Stammaktie liegen, hat das Unternehmen die Option, innerhalb von fünf Werktagen im Anschluss an einen solchen 20-tägigen Zeitraum das Verfallsdatum der Warrants vorzuziehen, indem es die registrierten Inhaber dieser Warrants schriftlich über den vorgezogenen Verfall benachrichtigt (die Benachrichtigung) und eine Pressemeldung (eine Meldung über den vorgezogenen Verfall der Warrants) veröffentlicht. In einem solchen Fall fällt das Verfallsdatum der Warrants auf 17 Uhr (Ortszeit in Toronto) am 30. Tag nach dem späteren der folgenden Zeitpunkte: (i) das Datum, an dem die Benachrichtigung an die Inhaber der Warrants geschickt wurde, oder (ii) das Veröffentlichungsdatum der Meldung über den vorgezogenen Verfall der Warrants.

Die im Rahmen des Angebots ausgabefähigen Einheiten und zugrundeliegenden Wertapiere sind an eine gesetzlich vorgeschriebene Haltefrist von vier Monaten und einem Tag gebunden.

Das Angebot wird voraussichtlich bis zum 10. März 2017 geschlossen und ist dem Erhalt der Genehmigung der TSX Venture Exchange und sonstigen entsprechenden behördlichen Genehmigungen vorbehalten.

First Global hat bei IIROC eine Fortsetzung des Handelsstopps bis zum Abschluss seiner Privatplatzierung ersucht.
First Global möchte des Weiteren bekannt geben, dass es nun mit der strategischen Einführung in Nordamerika beginnen wird. Diese Einführung wurde aufgrund des starken weltweiten Interesses großer international tätiger Konzerne in der Zahlungsverkehrbranche an einer Partnerschaft mit First Global für die Nutzung der FINTECH-Zahlungsdienste sowohl für inländische als auch für grenzüberschreitende Zahlungen nach und von Nordamerika aus vorgezogen. Ein Teil des Erlöses aus der oben beschriebenen Privatplatzierung dient der beschleunigten Einführung der Services des Unternehmens in Nordamerika. Diese bedingt unter anderem auch eine Personalaufstockung zur Realisierung dieser wichtigen Chancen.

Das Unternehmen möchte zudem über den aktuellen Stand eines Joint Ventures (JV) mit Selectcore Limited (Selectcore; TSX Venture Exchange: SCG) berichten, das in der Pressemeldung des Unternehmens vom 25. Januar 2017 angekündigt wurde. Beide Unternehmen bemühen sich, eine definitive Vereinbarung schnellstmöglich abzuschließen.

Das Unternehmen wird Updates zu allen vorgenannten Angelegenheiten bereitstellen, sobald neue Informationen verfügbar sind.

Über First Global
First Global ist ein international tätiges Finanzdienstleistungstechnologieunternehmen (FINTECH). Die zwei wichtigsten Geschäftsbereiche des Unternehmens sind mobile Zahlungen und grenzüberschreitende Zahlungen. First Globals geschützte Spitzentechnologie ermöglicht die Konvergenz von Inlands- und Auslandszahlungen, Einkäufen und Zahlungen in den P2P-, B2C- und B2B-Bereichen. First Global bietet seinen strategischen Partnern und Kunden in aller Welt mit dieser hochmodernen Technologieplattform für Finanzdienstleistungen ein Plus an Möglichkeiten.

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Andre Itwaru
Chief Executive Officer
Telefon: 416.504.3813
E-Mail: ir@firstglobaldata.com


Vorsorglicher Hinweis:
Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die angeboteten Wertpapiere wurden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung registriert und dürfen daher nicht in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden, sofern keine Registrierung vorliegt oder eine Ausnahme von einer solchen Registrierungsanforderung erteilt wurde. Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf oder Verkauf der Wertpapiere in Rechtssystemen dar, wo ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre.

Zukunftsgerichtete Informationen:
Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Obwohl First Global der Ansicht ist, dass die in zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angesichts der Erfahrung seiner leitenden Angestellten und Board-Mitglieder, der aktuellen Bedingungen und erwarteten zukünftigen Entwicklungen sowie anderer Faktoren, die als angemessen gelten, vernünftig sind, sollte man sich nicht auf diese Informationen verlassen, da First Global nicht gewährleisten kann, dass diese sich als richtig erweisen werden. Die Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, sich nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Die eigentlichen Ergebnisse und Entwicklungen könnten deutlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen dargestellt werden. Die Aussagen in dieser Pressemeldung gelten zum Veröffentlichungsdatun dieser Meldung. First Global ist nicht verpflichtet, sich zu den Analysen, Erwartungen oder Aussagen Dritter in Bezug auf First Global, seine Wertpapiere oder gegebenenfalls Finanz- oder Betriebsergebnisse zu äußern. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, lehnt First Global jede Absicht oder Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung von zukunftsgerichteten Informationen - sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse bzw. anderer Faktoren - ab.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, FIRST GLOBAL DATA LIMITED, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 908 Wörter, 7323 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FIRST GLOBAL DATA LIMITED lesen:

FIRST GLOBAL DATA LIMITED | 10.10.2017

First Global hält nun insgesamt 31 einzelstaatliche Geldüberweisungslizenzen in den USA

First Global hält nun insgesamt 31 einzelstaatliche Geldüberweisungslizenzen in den USA - TSX Venture Exchange: FGD ---- Frankfurter Wertpapierbörse: 1G5 Toronto, ON, 10. Oktober 2017 - First Global Data (First Global oder das Unternehmen) freut ...
FIRST GLOBAL DATA LIMITED | 03.10.2017

First Global ernennt neuen CFO

First Global ernennt neuen CFO Toronto, ON, 2. Oktober 2017 - First Global Data Limited (First Global oder das Unternehmen) gibt den Rücktritt von Nayeem Alli und die Ernennung von Vicki Ringelberg zum Chief Financial Officer des Unternehmens bekan...
FIRST GLOBAL DATA LIMITED | 15.09.2017

First Global bringt mobile Geldbörse in Afrika auf den Markt und sichert sich drei neue einzelstaatliche Lizenzen in den USA

First Global bringt mobile Geldbörse in Afrika auf den Markt und sichert sich drei neue einzelstaatliche Lizenzen in den USA - TSX Venture Exchange: FGD Frankfurter Wertpapierbörse: 1G5 Toronto, ON, 14. September 2017 - First Global Data (First G...