info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IMMUMEDIC Servicios Médicos SL. |

Biologische Krebstherapie - eine echte Alternative?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Alternative Krebstherapie - gibt es so etwas wirklich? Und noch wichtiger: Ist es empfehlenswert? Oder ist es nur eine der vielen "natürlichen" Therapien, die am Ende nur enttäuschen?

Die biologische Krebstherapie - ein echter Durchbruch



Die Diagnose Krebs löst unweigerlich Angst aus, da sehr viele Menschen, bei solch einer Diagnose, sofort an den Tod denken. Doch die Krebstherapie mit seinen Behandlungsmöglichkeiten schreitet immer weiter voran. Neben der Chemo- und Strahlentherapie gibt es noch die dendritische Zelltherapie, eine biologische Immuntherapie mit körpereigenen Zellen.



Diese biologische Krebstherapie hat sich mittlerweile als echte Alternative zur Chemo- und Strahlentherapie durchgesetzt. Viele internationale Ärzte aus dem Bereich der traditionellen Schulmedizin erkennen mittlerweile die biologische Krebstherapie an und sind von deren Wirkung überzeugt. Ein führender Dienstleister auf dem Gebiet der biologischen Krebstherapie ist das Unternehmen Immumedic.



Die Immuntherapie stärkt das Immunsystem



Das Unternehmen Immumedic hat seinen Sitz auf der kanarischen Insel Teneriffa. Es verfügt über ein medizinisches Zentrum in Deutschland mit einem eigenen Dienstleistungszentrum in Bielefeld sowie ein eigenes Labor in Bayern. Dieses hochmoderne Labor wird bereits seit 14 Jahren für die Herstellung der dendritischen Zellen genutzt. Ein wesentlicher Vorteil bei der Krebsbehandlung ist, dass sofort nach der Krebsdiagnose mit der Immuntherapie begonnen werden kann. Denn je früher die Behandlung mit dendritischen Zellen beginnt, desto höher ist die Chance einer Heilung. Doch was genau sind dendritische Zellen?



Die Zellen des Immunsystems



Dendritische Zellen sind Zellen des Immunsystems und entwickeln sich aus den Monozyten (Leukozyten). Als Teil des Immunsystems haben Sie die Aufgabe, laufend ihre Umgebung zu überwachen, und nach fremden Strukturen, wie Bakterien, Pilze oder auch Viren im Körper zu suchen. Dendritische Zellen sind in großer Anzahl in den Oberflächengeweben des Körpers zu finden, wie zum Beispiel in der Haut, im Rachen und der oberen Speiseröhre. Da diese Zellen auch außerhalb des Körpers vermehrt werden können, sind sie für die biologische Krebstherapie wie geschaffen.



Aus dem Blut des erkrankten Patienten werden in einem speziellen Laborverfahren die sogenannten dendritischen Vorläuferzellen isoliert. Dann werden immunologisch hergestellte Tumorbestandteile hinzugesetzt und die Vorläuferzellen können zu dendritischen Zellen heranwachsen. Das Immunsystem ist dann in der Lage schädliche Zellen, wie etwa Krebszellen, wahrzunehmen und abzutöten. Die biologische Krebstherapie mit dendritischen Zellen gehört zu den effektivsten Möglichkeiten, um den Tumor zu beseitigen.



Die Immuntherapie als Chance nutzen



Das Immunsystem wird durch die biologische Krebstherapie mit dendritischen Zellen, die aus dem Blut des Betroffenen hergestellt werden, positiv beeinflusst. In diesem Zusammenhang kann die klassische Chemotherapie schon als primitiv bezeichnet werden. Das Problem der Chemotherapie ist, dass dem Körper Gift zugeführt wird, um möglichst viele Krebszellen abzutöten. Doch es gibt über 200 verschiedene Krebsarten. Damit ist die Immuntherapie mit dendritischen Zellen eine echte Alternative zur Chemo- und Strahlentherapie.



Resümee



Die Immunonkologie mit dendritischen Zellen wird in der Krebsbehandlung immer noch zu wenig beachtet. Dabei befassen sich Wissenschaftler weltweit mit diesem Thema. Es dürfte kaum einen Ansatz geben, der mehr Sinn macht, denn was könnte besser geeignet sein, den Krebs zu besiegen, als das körpereigene Immunsystem? Medizin und Pharmaindustrie stehen vor neuen Herausforderungen und das Unternehmen Immumedic stellt sich diesen Herausforderungen, um die Immuntherapie gegen Krebs weiter auszubauen.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Andreas Rach (Tel.: 05246-8056294), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 525 Wörter, 4384 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IMMUMEDIC Servicios Médicos SL.

Wir, das Unternehmen IMMUMEDIC Servicios Médicos S.L., zeichnen uns dadurch aus, dass wir zu unseren Interessenten bzw. Kunden und zu den, mit uns zusammenarbeitenden Ärzten und Heilpraktikern einen sehr engen Kontakt halten. Denn nur so ist man in der Lage, eine wichtige Therapie organisatorisch und zeitlich in eine vernünftige Bahn zu bringen.

So bündeln wir das erforderliche fachliche Knowhow, die Labortätigkeit, eine geübte professionelle Transportlogistik, das Dokumentations- und Qualitätsmanagement nach GMP (Good Manufacturing Practice) und einer nach den Erfordernissen angepassten Abteilung für die Hilfe zur Kostenübernahme durch die privaten oder gesetzlichen Krankenversicherungsträger.

Dass unser modernes Labor in Deutschland personell eine 14 Jahre lange Berufserfahrung mit der hier angebotenen Immuntherapie mit dendritischen Zellen hat, macht uns Stolz und schafft Vertrauen bei unseren Kunden, den Patienten unserer Ärzte und Heilpraktiker.

Mit dieser Motivation – als eigener fachlicher Anspruch – hat sich ein Team von Spezialisten aus verschiedenen Disziplinen international zusammengefunden, um für die Betroffenen das umfassende Behandlungskonzept 'DKZplus' umzusetzen.

Hierbei wurde darauf geachtet, dass das Behandlungskonzept eine absolute Nachhaltigkeit verspricht. Profitieren Sie als Betroffener von unserem Behandlungskonzept mit einer Therapie, die frei von lästigen Nebenwirkungen ist. Unser Behandlungskonzept wird als Produkt ständig überprüft.

Modernste, zertifizierte Laboratorien in Deutschland, demnächst auch in Spanien, garantieren eine gleichbleibende Qualität auf höchstem Niveau.

Die Eröffnung unseres Labors in Spanien (nur der Ort oder Gegend), u.a. für die Herstellung der dendritischen Zellen zur Behandlung bei Tumorbefall, ist vorgesehen für 2017/2018.

Ein Team unserer Spezialisten beschäftigt sich ständig mit der Produktentwicklung und der Qualitätskontrolle. Kurzum, das Unternehmen IMMUMEDIC entwickelte das Behandlungskonzept 'DKZplus', welches dem Betroffenen eine bessere Lebensqualität und eine nachhaltige Zukunft im Kampf gegen viele Krankheiten bieten kann.

Für medizinische Fragen stehen Ihnen unsere Fachärzte und Heilpraktiker telefonisch zur Verfügung.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IMMUMEDIC Servicios Médicos SL. lesen:

IMMUMEDIC Servicios Médicos SL. | 16.08.2017

Hitzeschockproteine (HSP70) in der Krebsbekämpfung

Immumedic nutzt die dendritische Zelltherapie zur "maßgeschneiderten" Behandlung von Krebs - ein Therapieansatz, der auf das Zusammenspiel von körpereigenen Immunzellen setzt. Somit wird von Immumedic mit der dendritischen Zelltherapie eine moderne...
IMMUMEDIC Servicios Médicos SL. | 22.05.2017

Die personalisierte Krebstherapie.

Krebs ist eine der Zivilisationskrankheiten in der modernen Gesellschaft, die weitestgehend erforscht und nur teilweise heilbar ist. Nach Statistiken der Weltgesundheits-Organisation erkranken jährlich knapp 15 Millionen Menschen weltweit an Krebs....
IMMUMEDIC Servicios Medicos SL. | 23.03.2017

Immuntherapie als Chance bei Krebsdiagnose

Immer mehr private Fachärzte und Kliniken sehen einen großen Vorteil in der Behandlung mit autologen dendritischen Zellen. Auch Patienten berichten seit über 16 Jahren, dass es ihnen schon 2 bis 3 Tage nach der ersten Injektion der Zellsuspension...