info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
sunancon chimaschine / H. Röhrs |

Ein kleines Wunder für jeden Tag

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Entspannt und gesund durch Schwingung: Ein handliches Gerät massiert den ganzen Körper nach chinesischen Medizin-Weisheiten. Stress verschwindet - gute Lebensgeister werden geweckt.

Hamburg, 08.03.2017 Die Chinesen wissen seit langem, wo es langgeht. Nicht zuletzt im Medizinischen. Nach ihrer Meinung ist der Mensch nur gesund, wenn sich seine Energien in Harmonie und im Gleichgewicht befinden. Kommt es zu Störungen, sind die Energiebahnen (Meridiane) blockiert, kann das "Chi", die Lebensenergie nicht mehr fliessen. Unwohlsein, Müdigkeit, Unruhe treten auf. Hält der Zustand an, können Krankheiten entstehen. Also muss unsere Lebensenergie wieder zum Fließen und ins Gleichgewicht gebracht werden.



Um diesen Chi-Fluss zu aktivieren, dient eine Jahrtausende alte Massage- und Heilanwendung aus der traditionellen chinesischen Medizin. Der japanische Arzt Dr. Shizou Inoue, entwickelte in 38 Jahren Forschung ein Gerät, welches genau diese uralte Massagebewegung optimiert nachahmt. Die "Sun Ancon original Chi Maschine".



Dr. Inoues Chi Maschine bringt gemäss der asiatischen Medizinlehre, unseren Körper in eine horizontale Schwing-Bewegung in Form einer Acht. Entspannt auf dem Rücken liegend wird der ganze Körper, -von den Füßen bis zum Kopf-, in eine dynamische synchrone Wellenbewegung versetzt. In Form der unendlichen 8, - der Urform aller Bewegungsabläufe in der Natur.



Wichtig: Entscheidend bei der Chi-Massage ist, dass der Körper synchron und gerade um die Längsachse der Wirbelsäule schwingt. Dies garantiert nur Dr. Inoues Präzisionsschwingung in seiner original Chi Maschine, die in Japan, Kanada und Australien medizinisch, in den USA als therapeutisches Massagegerät "Class A" zugelassen ist.

In Deutschland wurde dieses Chi-Gerät, u.a. in einem Vergleichstest des "FITforFUN" Magazins Testsieger!



Schon nach 8-10 Minuten Schwingen stellt sich ein angenehmes Kribbeln im ganzen Körper ein. Zeichen dafür, daß Blockaden in den Meridianen (wie bei der Akupunktur) aufgelöst wurden. Das "Chi" die Lebensenergie kann wieder fliessen. Man fühlt sich wohl, entspannt, "wie ein ruhiger See."



Ausserdem bewirkt die Chi-Ganzkörper-Massage-Bewegung:



1. eine spürbare Harmonisierung des Nervensystems

2. Stressabbau durch mentale und körperliche Entspannung

3. Nacken- und Rückenmuskulatur werden entspannt

4. die Bandscheiben sanft massiert, die Wirbelgelenke gelockert

5. das Lymphsystem, das für die Entgiftung des Körpers (Detox) zuständig ist, wird aktiviert,

6. die Sauerstoffaufnahme der Zellen wird verbessert

7. die inneren Organe werden massiert

8. der Kreislauf und die Durchblutung werden angeregt.



Die Aktivierung des Lymphsystems und der Stressabbau wurden in Studien, Messungen und Untersuchungen an über 1000 Probanden, belegt. Für Studienergebnisse hier klicken.



Dr. med. Werner Nawrocki, Arzt für Allgemeinmedizin, Naturheilkunde und Akupunktur, Frankfurt: "Die Chi-Maschine ist ein sehr hilfreiches Gerät zur Gesunderhaltung von Körper und Geist. Die Erfahrung zeigt, dass man sich durch die Anwendung wirklich total wohl, entspannt und glücklich fühlt. Die original "Sun Ancon" Chi-Maschine hilft bei: Stress, Rücken- u. Nackenschmerzen, geschwollenen Beinen, schmerzhaften Muskeln, schwachem Immunsystem, Arthritisschmerzen, Kopfschmerzen, Verstopfung und schlechtem Schlaf".





Dr. med. Klaus Martens, Facharzt für Orthopädie, und Sportmedizin, Buchholz: "Die Chi-Maschine entspannt meinen Nacken und Rücken schnell und nachhaltig. Die Wirbelsäule wird gelockert und gedehnt, die Bandscheiben regenerieren. Nach dem Praxisstress kann ich auch mental besser abschalten. Es sind sowohl regenerative Prozesse, die den Körper wieder aufbauen, als auch energetische Umverteilungen, die zu Spannungsabbau und Regeneration führen. Die Schwingungen wirken bis in die Kopfgelenke. Hierdurch wird eine längerfristige Stabilisation ins vegetative Nervensystem hineingetragen. Erreicht werden diese Effekte durch die getestete Technik der Original Chi Maschine."



Für Sportler interessant: Die Massage erhöht den Sauerstofftransport im Blut, sorgt für einen aeroben Zustand, der nach anaeroben Auspowern den Body schneller regenerieren lässt.

U.a. haben T. Marquardt und U. Eplinius in Ihrer Zeit als Physiotherapeuten beim Fussball-Bundesligisten "HSV", original Chi Geräte benutzt.



Fazit:



Über 28 Jahre weltweite Erfahrungen mit der "Sun Ancon" original Chi Maschine" von Dr. Inoue zeigen, daß dieses wissenschaftlich empfohlene original "Chi-Gerät", in Anwendung, Wirkung, Verarbeitung und Service einzigartig ist. Ob zu Hause, im Büro, in Entspannungsräumen von Firmen und Hotels, oder unterwegs: 1-2 mal täglich jeweils 10 Minuten Chi-Ganzkörpermassage sind für jeden körperlich und mental wohltuend. Die ganzheitlichen Auswirkungen, insbesondere die Entspannung, und die gleichzeitige Aktivierung der Lebensenergie, sind eine effektive Unterstützung für die Gesundheit. Deshalb erfreut sich die Chi Maschine stetig wachsender Beliebtheit. Nicht nur bei privat Anwendern, sondern auch bei Orthopäden, Naturheilkundlern, Heilpraktikern, Physio,- und Ergotherapeuten, Entspannungstrainern, usw.





Weitere Infos: Henning Röhrs, Tel.: +49(0)40- 4327 4571 oder unter www.sunancon-wellness.de





Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Henning Röhrs (Tel.: 04043274570), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 701 Wörter, 5927 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema