Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GEPOG HOLDING PLC |

GEPOG Firmengruppe - Netzwerk von Projektgesellschaften zur Minderung der Bodenverschmutzung und Umweltbelastu

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


In den alten EU-Ländern sind 16 % der Böden kontaminiert. In den neuen EU-Ländern wie Tschechien, Ungarn oder Polen sind es erhebliche 35 %. Auf europäischer Ebene wurde dem Schutz des Bodens 2001 be

Verunreinigte Böden und Materialien sind weit verbreitet und entstehen ständig neu durch Unfälle, laufende Abfälle und anderes. Die Klärung von Kontaminationen vor ihrer Beseitigung oder einem Neueinbau ist Pflicht. Durch eine Behandlung dieser Verschmutzungen mittels Waschens, wird der weit überwiegende Teil der Verunreinigungen abgetrennt und der Wiederverwertung zugeführt.



GEPOG löst das Problem der Bodenbelastung mit dem Produkt "MSCM". Es werden künftig fertig entwickelte mobile Boden-Reinigungsmaschinen produziert, weiterentwickelt und überwiegend in eigenen Betreibergesellschaften genutzt. Mobile Boden-Reinigungsmaschinen ermöglichen eine wirtschaftliche Sanierung direkt vor Ort.





Zum Einsatz gelangt ein bewährtes Verfahren der Auswaschung der Kontaminationen, welches mit der mobilen Bodenwaschanlage - englisch MOBIL SOIL CLENANIG MACHINE - MSCM - weiterentwickelt und deutlich modernisiert wurde. Dabei wird durch geschlossene Kreisläufe mit Hilfe eines biologisch abbaubaren und phosphatfreien Tensids, welches in Aufwand und Zusammensetzung exakt auf die angetroffene Verunreinigung abgestimmt ist, der Boden gewaschen und Verschmutzungen entfernt.



Auch Betreiber kleinerer und mittlerer Kläranlagen können ihre Sandfang-Inhalte und Kanal-Spülgut reinigen und werden in die Lage versetzt, alle gesetzlichen Vorgaben einzuhalten ohne größere Einzelinvestitionen tätigen oder gar rechtfertigen zu müssen.





Für die "GEPOG-BODENSANIERUNGSKONZEPTION", bestehend aus Know-How im Maschinen- und Anlagenbau, im Bereich Wasch-Tenside, Sicherheitstechnik im Hard- und Software-Bereich und Know-How bezüglich Wasseraufbereitung sowie Wassermanangement, ist folgende organisatorische Struktur maßgeblich und im Aufbau:







Finanzmittelbereitstellung: GEPOG HOLDING PLC (GB)

Fnanzmittelsteuerung/Nutzung: GEPOG FINANCE LTD (GB)

Projektsteuerung & Vermarktung: GEPOG TECHNOLOGY GMBH (D)

Entwicklung/Produktion/Betreiber: GEPOG TERDESAN GMBH (D)



Strategische Zulieferanten aus Deutschland:

GPP AG, MBW GmbH, ERM ENGINEERING, Wesi Maschinenbau, Nill-tec GmbH


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Erich R. Müller (Tel.: +49 176 827 96108), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 308 Wörter, 2752 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: GEPOG HOLDING PLC


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GEPOG HOLDING PLC lesen:

GEPOG HOLDING PLC | 12.04.2017

Ein Beispiel für die weltweiten Einsatzmöglichkeiten einer konkurrenzlosen Technologie

(GEPOG 11.April 2017) Bei Ölbohrungen auf dem Festland treten immer Benzol-Dämpfe aus die nachweislich krebserregend sind. Deshalb sind zum Beispiel Gasrückführungen an Benzin- und Dieselzapfsäulen seit Jahren Pflicht. So werden 90% weniger Gase...
GEPOG HOLDING PLC | 22.02.2017

GEPOG HOLDING PLC erhöht die Ausgabe von Vorzugsaktien um weitere 10 Millionen

GEPOG kann heute melden, dass ein riesiges Interesse am Projekt der mobilen Bodenreinigungstechnik zur Sanierung großflächiger Boden-Verseuchungen durch Kohlenwasserstoff-Verbindungen besteht. Damit sind sämtliche Erwartungen übertroffen und die ...