PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Kleffmann Group baut Marktführerschaft in der Agrarmarktforschung aus

Von Kleffmann Group

Umsatz steigt in 2006 um 19 Prozent

Lüdinghausen, 12. Februar 2007 – Die Kleffmann Group ist auch weiterhin auf Wachstumskurs. Das Marktforschungsunternehmen meldet für 2006 eine Umsatzsteigerung von 19 Prozent. Der Umsatz stieg von 10,5 Mio. Euro auf 12,5 Mio. Euro. Der Bilanzgewinn wurde ebenfalls deutlich gesteigert. Mit einem Marktanteil von gut 22 Prozent baute die Kleffmann Group ihre Position als Marktführer im Bereich Agrarmarktforschung weiter aus.
Positive Geschäftsentwicklung in 2006 „Wir sind mit der Geschäftsentwicklung in 2006 sehr zufrieden. Unser vorrangiges Ziel, die Marktführerschaft auszubauen, haben wir erreicht. Während der Markt für Agrarmarktforschung um 5 Prozent wuchs, legten wir um ein Vielfaches zu. Das Ergebnis zeigt, dass unsere Strategie richtig ist: Mit der Spezialisierung auf den Agrarbereich und die konsequente Internationalisierung fahren wir äußerst erfolgreich und gewinnen Marktanteile, erklärt Burkhard Kleffmann, CEO, Kleffmann Group. Der noch junge Bereich Animal Health entwickelte sich im vergangen Jahr insgesamt sehr erfolgreich. Als weitere Wachstumsmotoren erwiesen sich die Niederlassungen in Frankreich und Asien. Die Entwicklung des neuen Büros in den USA war im ersten Halbjahr noch verhalten, verlief im zweiten Halbjahr jedoch sehr gut. Zusammen mit dem Alliance Partner Phillips McDougall wurde die zu Beginn 2006 schwächelnde Filiale in Großbritannien erfolgreich umstrukturiert und wieder auf Wachstumskurs gebracht. „Unsere Problemfelder haben wir schnell erkannt und rechtzeitig geeignete Gegenmaßnahmen ergriffen. Gleichzeitig haben wir in zukunftsträchtige Felder wie Animal Health investiert“, so Burkhard Kleffmann. Wachstumsplus auch in 2007 erwartet Die Kleffmann Group sieht auch in diesem Jahr einer erfreulichen Geschäftsentwicklung entgegen. Es werden erneut 20 Prozent Umsatzwachstum erwartet. Entsprechend der positiven Geschäftsentwicklung entstehen 2007 50 neue Arbeitsplätze, davon 10 Prozent in der Stammfiliale in Lüdinghausen. Zum Unternehmenswachstum sollen vor allem die Filialen in Osteuropa, Asien und den USA beitragen. Gleichzeitig wird der Geschäftsbereich „Agriculture“ ausgebaut. Dieser entwickelt und vertreibt die innovative Internetanwendung amis4farming. Mit amis4farming können Landwirte alle betrieblichen Vorgänge erfassen und dokumentieren sowie gleichzeitig die im EU-Recht verankerte Rückverfolgbarkeit landwirtschaftlicher Erzeugnisse rechtsgültig sicherstellen. Das Programm soll wesentlich zur Kundenbindung beitragen. „Wir haben amis4farming auf Wunsch von und in Zusammenarbeit mit Landwirten entwickelt. Das System trägt dazu bei, einen neuen Sicherheitsstandard in der Produktion landwirtschaftlicher Erzeugnisse zu erfüllen, erläutert Burkhard Kleffmann. Mit Kooperationspartnern, vor allem dem Maschinenring als Serviceagentur für Landwirtschaftsbetriebe, soll die Zusammenarbeit mit dem innovativen Landwirt ausgedehnt werden. Über die Kleffmann Group Die Kleffmann Group mit Stammsitz im westfälischen Lüdinghausen ist das weltweit führende Marktforschungsinstitut für den Agrarsektor. Das Unternehmen wurde 1990 von Burkhard Kleffmann, CEO, gegründet und beschäftigt über 200 Mitarbeiter in 18 Ländern, davon 45 in Deutschland. Jedes Jahr werden von rund 2.000 Experten weltweit mehr als 300.000 Interviews erhoben – face-to-face und telefonisch. In 2006 generierte das Unternehmen einen Umsatz von 12,5 Mio. Euro. Die Kleffmann Group ist in die drei Geschäftsbereiche „AMIS“ (Agricultural Marketing Information System), „Marketing Services“ und „Agriculture“ gegliedert. Weitere Informationen finden Sie unter www.kleffmann.com. Pressekontakt Public Affairs PR Agentur GmbH ◊ Andrea Günther Spichernhöfe ◊ Kamekestr. 21 ◊ 50672 Köln ◊ Telefon 0221/ 95 14 41-12 Fax 0221/95 14 41-50 ◊ E-Mail Andrea.Guenther@public-affairs.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Günther, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 421 Wörter, 3493 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Kleffmann Group


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 7 + 6

Weitere Pressemeldungen von Kleffmann Group


28.02.2011: 122.770 Hektar mehr behandelte Fläche Insgesamt wurden in Deutschland zehn Prozent der landwirtschaftlichen Nutzungsflächen mit Winterraps- und Getreidebeständen mit Schneckenkorn behandelt – im Jahr 2009 waren es noch acht Prozent. Dies entspricht einer mehr behandelten Anbaufläche von 122.700 Hektar bundesweit. Mit Ausnahme von Niedersachsen und Baden-Württemberg konnte in allen Bundesländern ein gesteigerter Einsatz von Schneckenkornprodukten ausgemacht werden. Dabei zeigten sich die deutlichsten Steigerungen der mit Molluskiziden behandelten Flächen in Mecklenburg-Vorpommern sowie... | Weiterlesen