info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ilea-Institut – Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis |

Motivationsseminar: Eine begehrte Spitzenkraft sein und bleiben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


In einem Workshop des ilea-Instituts, Esslingen, erfahren die Mitarbeiter von Unternehmen, was ihre "Triebfedern" sind. Außerdem entwerfen sie für sich Strategien, um auf Dauer Spitzenleistungen zu erbringen.


„Heute und morgen eine begehrte Spitzenkraft sein“ – so lautet der Titel eines Intensiv-Seminars, das das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis (ilea), Esslingen, 12.-14. Juni 2017 im Raum Stuttgart durchführt.

"Heute und morgen eine begehrte Spitzenkraft sein" - so lautet der Titel eines Intensiv-Seminars, das das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis ( ilea), Esslingen, 12.-14. Juni 2017 im Raum Stuttgart durchführt. In dem dreitägigen Seminar mit Workshop-Charakter erfahren die Teilnehmer anhand einer Motivationsanalyse mit Hilfe des Reiss Profiles® zunächst, was sie motiviert und antreibt. Hierauf aufbauend erarbeiten sie dann für sich individuelle Entwicklungspläne, die sicherstellen, dass sie langfristig Spitzenleistungen erbringen - unter anderem, weil sie Freude am Leben und an ihrer Arbeit haben.

Laut Aussagen von Michael Schwartz, Geschäftsführer des ilea-Instituts, der das Seminar leitet, wird es heute für den beruflichen Erfolg immer wichtiger, dass Mitarbeiter ihre persönlichen Triebfedern kennen und sich selbst motivieren und führen können. Deshalb werden in dem Workshop zunächst mit Hilfe des Analyse-Instruments Reiss Profile® die persönlichen Motivationen der Teilnehmer ermittelt. Die schriftlichen Analyseergebnisse werden ihnen anschließend in Vier-Augen-Gesprächen erläutert. Hierauf aufbauend erstellen die Teilnehmer für sich dann Schritt für Schritt einen persönlichen Entwicklungsplan, der sicherstellt, dass sie nicht nur eine Spitzenkraft sind, sondern dies auch bleiben - "weil sie einerseits über die für ihre Aufgaben nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen und sich andererseits mit ihnen voll identifizieren". Dieser Entwicklungsplan dient dann als Grundlage für ein Gespräch mit ihrer Führungskraft, in dem eine konkrete Förder- und Entwicklungsvereinbarung geschlossen wird, mit dem übergeordneten Ziel: Der Mitarbeiter soll zufriedener und somit auch stressresistenter sowie leistungsfähiger und -bereiter sein, weil er weiß, was ihn motiviert und dass seine Führungskraft seine Bedürfnisse berücksichtigt.

Die Teilnahme an dem Seminar "Heute und morgen eine begehrte Spitzenkraft sein" kostet 1690 Euro (plus MwSt.). Im Preis enthalten sind eine Reiss Profile-Lizenz sowie das Auswertungsgespräch mit einem Reiss Profile Master. Nähere Infos über das Seminar finden Interessierte auf der Webseite des ilea-Instituts (www.ilea-institut.de) im Veranstaltungskalender in der Rubrik Events. Sie können das Institut auch direkt kontaktieren (Tel.:0711/351 37 28; E-Mail: mail@ilea-institut.de). Sofern gewünscht führt das ilea-Institut das Seminar auch firmenintern durch. Firmenkontakt
Ilea-Institut – Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis
Michael Schwartz
Rüderner Straße 9
73733 Esslingen
0711/351 37 28
mail@ilea-institut.de
http://www.ilea-institut.de


Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Schwartz (Tel.: 0711/351 37 28), verantwortlich.


Keywords: Reiss Profile, Selbstmotivation, Reiss Profil, Motivationsseminar, Motivationsworkshop, Selbstmanagement

Pressemitteilungstext: 381 Wörter, 3339 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ilea-Institut – Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ilea-Institut – Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis lesen:

Ilea-Institut – Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis | 01.11.2017

Motivstrukturanalyse (MSA): Ausbildung zum MSA Motivberater

Seit Mai 2017 ist das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis (ilea-Institut), Esslingen bei Stuttgart, zertifiziertes Ausbildungsinstitut für die MotivStrukturAnalyse MSA. Als solches bildet es Trainer, Berater und Coaches sowie Personalv...
Ilea-Institut – Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis | 31.07.2017

Motivstrukturanalyse: Führungskräfteseminar mit integrierter Motivationsanalyse in Stuttgart

"Individualisten führen und motivieren" - so lautet der Titel eines offenen Seminars, das das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis (ilea), Esslingen, vom 20. bis 22. September im Raum Stuttgart durchführt. Das dreitägige Seminar mit W...
Ilea-Institut – Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis | 26.06.2017

MotivStrukturAnalyse MSA: ilea-Institut ist zertifiziertes Ausbildungsinstitut

Seit Mai 2017 ist das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis (ilea-Institut), Esslingen bei Stuttgart, zertifiziertes Ausbildungsinstitut für die MotivStrukturAnalyse MSA. Als solches wird es fortan im süddeutschen Raum Trainer, Berater...