Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Aequus Pharmaceuticals |

Aequus bringt 5,2 Mio. $ durch Bought-Deal-Finanzierung auf, einschließlich vollständiger Ausübung der Überzuteilungsoption

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Aequus bringt 5,2 Mio. $ durch Bought-Deal-Finanzierung auf, einschließlich vollständiger Ausübung der Überzuteilungsoption

NICHT FÜR DIE VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG IN DEN USA ODER IN US-AMERIKANISCHEN NACHRICHTENDIENSTEN

VANCOUVER (BRITISH COLUMBIA), 13. März 2017. Aequus Pharmaceuticals Inc. (TSX-V: AQS, OTCQB: AQSZF) (Aequus oder das Unternehmen), ein Spezialitäten-Pharmaunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Entwicklung, Weiterentwicklung und Promotion unterschiedlicher Produkte gerichtet ist, freut sich, den heutigen Abschluss seines bereits zuvor gemeldeten öffentlichen Angebots (das Angebot) bekannt zu geben. Das Unternehmen emittierte im Rahmen des Angebots 17.250.000 Einheiten (die Einheiten) zu einem Preis von 0,30 Dollar pro Einheit (Bruttoeinnahmen von etwa 5.175.000 Dollar). Canaccord Genuity Corp. (der Zeichner) fungierte als Zeichner des Angebots. Die 17.250.000 emittierten Einheiten beinhalten 2.250.000 Einheiten, die im Rahmen der Überzuteilungsoption emittiert und verkauft wurden, die das Unternehmen dem Zeichner gewährt hat und von diesem vollständig ausgeübt wurde.

Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens (eine Stammaktie) und einem halben Warrant auf den Kauf einer Stammaktie (jeder ganze Warrant, ein Warrant). Jeder Warrant kann ausgeübt werden, um innerhalb von zwei Jahren eine Warrant-Aktie) zu einem Preis von 0,45 Dollar zu erwerben, was unter bestimmten Umständen Anpassungen unterliegt. Falls der volumengewichtete Durchschnittskurs der Stammaktien des Unternehmens an der TSX Venture Exchange an 15 aufeinanderfolgenden Tagen bei über 0,80 Dollar pro Stammaktie liegt, kann das Unternehmen das Verfalldatum der Warrants vorverlegen, indem deren Inhaber über eine Pressemitteilung darüber informiert werden. In diesem Fall werden die Warrants am 30. Tag nach der Veröffentlichung einer solchen Benachrichtigung verfallen.

Aequus emittierte in Zusammenhang mit dem Angebot an den Zeichner außerdem insgesamt 862.500 Vermittler-Warrants (die Vermittler-Warrants). Jeder Vermittler-Warrant berechtigt seinen Inhaber, innerhalb von zwei Jahren nach dem Abschluss des Angebots eine Einheit zu einem Ausübungspreis von 0,30 Dollar zu erwerben.

Die Nettoeinnahmen aus dem Angebot werden für die Entwicklung der unternehmenseigenen Arzneimittel-Pipeline sowie als allgemeines Betriebskapital verwendet werden.

Die Einheiten werden mittels Prospektbeilage und einer beiliegenden Kurzfassung des Basisprospekts des Unternehmens in den Provinzen Alberta, British Columbia, Saskatchewan, Manitoba und Ontario sowie mittels Privatplatzierung an qualifizierte institutionelle Investoren in den USA angeboten.

Die Einheiten, die im Rahmen des Angebots emittiert wurden, wurden und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung (der U.S. Securities Act) oder anwendbaren staatlichen Wertpapiergesetzen registriert und dürfen daher möglicherweise nicht an US-amerikanische Bürger oder U.S. Persons gemäß der Definition in Regulation S des U.S. Securities Act angeboten oder verkauft werden, sofern keine Registrierung vorliegt oder eine Ausnahme von einer solchen Registrierungsanforderung erteilt wurde. Diese Pressemitteilung darf nicht als Kauf- oder Verkaufsangebot angesehen werden. Auch dürfen in Rechtsprechungen, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wäre, keine Verkäufe stattfinden.

Über Aequus

Aequus Pharmaceuticals Inc. (TSX-V: AQS, OTCQB: AQSZF) ist ein wachstumsstarkes Pharmaunternehmen, das sich in erster Linie auf die Entwicklung und Vermarktung von hochwertigen, differenzierten Spezialprodukten konzentriert. Aequus verfügt über ein Portfolio von im Entwicklungsstadium befindlichen Produkten, zu denen auch eine Reihe von neurologischen und psychiatrischen Produkten zählen. Ziel ist es, eine bessere Medikamentenadhärenz durch optimierte Verabreichungssysteme zu erreichen. Aequus hat die Absicht, seine internen Programme in Kanada zusätzlich zu seinen derzeit bereits am Markt erhältlichen und etablierten Arzneimitteln zu vermarkten, und sucht nach strategischen Partnern, um mit deren Hilfe die Präsenz seiner Produkte bzw. geplanten Produkte auf dem internationalen Markt zu maximieren. Aequus will seine Handelsplattform in Kanada für die Markteinführung zusätzlicher Produkte nutzen, die entweder intern hergestellt oder durch Übernahmen bzw. Lizenzen erworben werden. Das Hauptaugenmerk bleibt dabei unverändert auf hochspezialisierten therapeutischen Anwendungsbereichen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.aequuspharma.ca.

Ansprechpartner:

Aequus Investor Relations
E-Mail: investors@aequuspharma.ca
Tel: 604-336-7906

Zukunftsgerichtete Aussagen:
Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze, die möglicherweise nicht auf historischen Tatsachen basieren, und zu denen ohne Einschränkung auch Aussagen zählen, in denen Begriffe wie glauben, können, planen, werden, schätzen, fortsetzen, erwarten, beabsichtigen, potenziell sowie ähnliche Ausdrücke enthalten sind. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen notwendigerweise auf Schätzungen und Annahmen, welche aus unseren Erfahrungen, der Beobachtung historischer Trends, der derzeitigen Situation, den erwarteten zukünftigen Entwicklungen sowie Faktoren, die wir als angemessen erachten, resultieren. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Meldung zählen unter anderem auch Aussagen zu folgenden Aspekten: dass das Unternehmen die Erlöse des Angebots internen Programme in Kanada zu vermarkten, strategische Partnerschaften einzugehen und eine Handelsplattform in Kanada aufzubauen. Solche Aussagen spiegeln unsere derzeitige Auffassung im Hinblick auf zukünftige Ereignisse wider, sind Risiken und Unsicherheiten unterworfen und basieren notwendigerweise auf einer Reihe von Annahmen und Schätzungen, die zwar Aequus als realistisch eingeschätzt werden, jedoch beträchtlichen Unsicherheiten und Eventualitäten in Bezug auf die Geschäftstätigkeit, die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, den Mitbewerb sowie die politische und gesellschaftliche Situation unterliegen. Es gibt viele Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich unsere tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge erheblich von zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen, wie sie in solchen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt zum Ausdruck gebracht werden, unterscheiden. Mit den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Meldung hat das Unternehmen eine Reihe von wesentlichen Annahmen getätigt, zu denen unter anderem auch folgende zählen: Erhalt positiver Ergebnisse aus den klinischen Studien; Erhalt der behördlichen Genehmigungen; allgemeine Geschäfts- und Wirtschaftslage; die Fähigkeit des Unternehmens, seine aktuellen Produkte erfolgreich in Lizenz zu vergeben oder zu verkaufen bzw. neue Produkte in Lizenz zu übernehmen und zu entwickeln; die Annahme, dass die derzeit guten Kontakte des Unternehmens zu seinen Herstellern und anderen Drittunternehmen aufrecht erhalten werden; die Fähigkeit, eine Finanzierung zu angemessenen Bedingungen abzuschließen; die Fähigkeit des Unternehmens, qualifizierte Arbeitskräfte zu gewinnen und zu halten; Marktwettbewerb; von den Mitbewerbern angebotene Produkte und Technologien; und die Fähigkeit des Unternehmens, seine Patente und Eigentumsrechte zu schützen. Bei der Bewertung von zukunftsgerichteten Aussagen sollten sowohl bestehende als auch zukünftige Aktionäre insbesondere eine Reihe von Faktoren berücksichtigen, die im Jahresbericht des Unternehmens vom 29. April 2016 unter der Überschrift Risikofaktoren beschrieben sind (eine Kopie davon ist unter dem Unternehmensprofil von Aequus auf der SEDAR-Webseite unter www.sedar.com,verfügbar) bzw. von Zeit zu Zeit im SEDAR-Profil von Aequus veröffentlicht werden. Sollten eines oder mehrere dieser Risiken und Unsicherheiten, oder ein bis dato unbekanntes Risiko, eintreten oder sich die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, dann könnten sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den hier beschriebenen unterscheiden. Die zukunftsgerichteten Aussagen entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung und wir haben nicht die Absicht und sind nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, soweit dies nicht in den einschlägigen Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen und grundsätzlich unsicher sind. Den Anlegern wird deshalb empfohlen, zukunftsgerichteten Aussagen nicht vorbehaltslos zu vertrauen.

Neither the TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Aequus Pharmaceuticals, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1205 Wörter, 9978 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Aequus Pharmaceuticals lesen:

Aequus Pharmaceuticals | 05.11.2018

Aequus gründet strategischen Beirat für Augenheilkunde unter der Leitung von Dr. Ike Ahmed

Aequus gründet strategischen Beirat für Augenheilkunde unter der Leitung von Dr. Ike Ahmed VANCOUVER, 5. November 2018 - Aequus Pharmaceuticals Inc. (TSX-V: AQS, OTCQB: AQSZF) (Aequus oder das Unternehmen), ein Pharmaunternehmen, das sich in erst...
Aequus Pharmaceuticals | 27.08.2018

Aequus meldet 5. Quartal in Folge mit Umsatzsteigerung

Aequus meldet 5. Quartal in Folge mit Umsatzsteigerung Vancouver, 27. August 2018. Aequus Pharmaceuticals Inc. (TSX-V: AQS, OTCQB: AQSZF) (Aequus oder das Unternehmen), ein Spezialpharmaunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Entwicklung, Weitere...
Aequus Pharmaceuticals | 10.08.2018

Aequus schließt Rest der $775.000 Eigenkapitalfinanzierung ab

Aequus schließt Rest der $775.000 Eigenkapitalfinanzierung ab NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT VANCOUVER, BC., 10. August 2018 - Aequus Pharmaceuticals Inc. (TSX-V: AQS, OTCQB: AQSZF) (Aequ...