Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
92 Resources Corp. |

92 Resources Corp.: Update des Frac-Sand-Konzessionsgebiets Golden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


92 Resources Corp.: Update des Frac-Sand-Konzessionsgebiets Golden

Vancouver, 13. März 2017. 92 Resources Corp. (92 oder das Unternehmen) (TSX-V: NTY, FSE: R9G2) freut sich, das folgende Update hinsichtlich der jüngsten Entwicklungen im und im Umfeld des zu 100 Prozent unternehmenseigenen Frac-Sand-Konzessionsgebiets Golden (ursprünglich Zim Frac) in der Nähe von Golden (British Columbia, Kanada) bekannt zu geben. Hier eine Zusammenfassung:

- Heemskirk Consolidated Limited, der Eigentümer der Kieselerde-Sand-Mine Moberly, war am 13. Februar 2017 Gegenstand eines Übernahmeangebots durch Northern Silica Corporation. Die gesamte Transaktion wird auf über 42,3 Millionen Australische Dollar geschätzt.

- Die Kieselerde-Sand-Mine Moberly neben dem Frac-Sand-Konzessionsgebiet Golden von 92 umfasst einen eingeschränkten Teil der Formation Mount Wilson in der Nähe von Golden (British Columbia). In diesem Gebiet enthält eine 90 bis 120 Meter mächtige, brüchige, ausgereifte Quarzsandeinheit rundliche Sandkörner mit über 99 Prozent Siliziumdioxid.

- 92 hat drei zusätzliche Konzessionsgebiete der Formation Mount Wilson mit einer Größe von 2.404 Hektar und einer Länge von 18 Kilometern erworben.

- Der gesamte Landbesitz des Unternehmens in diesem Gebiet erstreckt sich nun über 3.212 Hektar.

Angesichts der aktuellen Marktlage für Frac-Sand im Westen Kanadas und des Mangels einer heimischen Versorgung, der den Import großer Volumina an Frac-Sand aus dem mittleren Westen der USA erfordert, beabsichtigt das Unternehmen, mit Feldarbeiten zu beginnen, sobald die Bedingungen dies ermöglichen. Die Planungen solcher Programme, die Kartierungen, Probennahmen und Bohrungen umfassen werden, werden unverzüglich beginnen.

Laut Adrian Lamoureux, President und CEO von 92 Resources, könnte das Frac-Sand-Konzessionsgebiet Golden angesichts seines Potenzials, eine umfassende, qualitativ hochwertige Frac-Sand-Lagerstätte zu beherbergen, ein erheblich unterbewertetes Aktivum darstellen. Frac-Sand-Lagerstätten aus dem Inland oder dem Westen Kanadas mit geeigneter Qualität würden gegenüber ausländischen Konkurrenten von günstigeren Transportkosten und Wechselkursen profitieren. Wir halten diese für wichtige Faktoren der jüngsten Übernahme der benachbarten Kieselerde-Sand-Mine Moberly, die voraussichtlich im dritten Quartal 2017 in Produktion gehen wird.

Über Frac-Sand
Die Entwicklung des hydraulischen Fracturings von unkonventionellem Öl und Gas führte zu einer kontinuierlichen Steigerung des Sandvolumens pro durchschnittliches Bohrloch. Intensive Fracs können das Produktionsprofil eines Bohrlochs erheblich verbessern. In Kanada wurden über 175.000 Bohrlöcher mittels hydraulischem Fracturing stimuliert.

Die Mehrheit des kanadischen Frac-Sandes stammt aus dem mittleren Westen der USA, wo er von seiner Quelle über 2.500 bis 3.000 Kilometer oder mehr bis zum Bohrlochkopf transportiert werden kann. Die Dominanz der Northern White- oder Ottawa-Sande ist auf deren außergewöhnliche Qualität in puncto Reinheit, Rundheit, Kugelförmigkeit, Korngröße und anderer Faktoren zurückzuführen.

Die größeren Sandvolumina, die für jedes Bohrloch verwendet werden, haben den Rückgang des Bedarfs an Frac-Sand infolge des jüngsten Rückgangs des Ölpreises zum Teil wettgemacht. Im Jahr 2015 belief sich die gesamte Frac-Sand-Produktion auf geschätzte 67,38 Millionen metrische Tonnen zu Preisen von 70 bis 84 US-Dollar pro Tonne. In Kanada variierte der Preis für Frac-Sand (FOB) im Gebiet Edson (Alberta) in Abhängigkeit der Qualität zwischen 155 und 195 Kanadischen Dollar[1].

Über das Frac-Sand-Konzessionsgebiet Golden
Das Frac-Sand-Konzessionsgebiet Golden (das Konzessionsgebiet) befindet sich im Westen Kanadas, in der Nähe der Gemeinde Golden (British Columbia). Das erweiterte Konzessionsgebiet umfasst eine Streichenlänge von über 18 Kilometern in der Formation Mount Wilson, die aus äußerst reinem, weißem Quarzit besteht. Bislang führte das Unternehmen im Konzessionsgebiet nur erste Erkundungs-, Probennahme- und Testarbeiten durch. Die Analyseergebnisse des jüngsten Programms (2014) beinhalten:

Kieselerdegehalt: 98,3-99 % SiO2
Größenbereiche: Zwei von vier analysierten Proben ergaben Größenbereiche von über 65 Prozent des Bereichs zwischen 40 und 170 Mesh.
Komprimierung: Die beiden entsprechenden Größenbereichsproben haben einen 6000 PSI-Komprimierbarkeitstest bestanden, die jeweils 8,1 Prozent Feinteile ergaben.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/39189/March 13 2017 - Golden Frac Sand Property Update_DEPRcom.001.jpeg


Angesichts des langfristigen Wachstumspotenzials des globalen Frac-Sand-Marktes und der jüngsten Entwicklungen im Umfeld des Frac-Sand-Konzessionsgebiets Golden bewertet das Unternehmen aktiv eine Reihe von Möglichkeiten, um den Wert für das Unternehmen und die Aktionäre zu steigern und dabei sein Vorzeige-Lithiumkonzessionsgebiet Hidden Lake in der Nähe von Yellowknife (Northwest Territories) weiterzuentwickeln.

Mitteilung gemäß National Instrument 43-101
Patrick Kluczny, P. Geol, von Dahrouge Geological Consulting Ltd. hat als qualifizierter Sachverständiger gemäß National Instrument 43-101 die Erstellung der Fachinformationen in dieser Pressemitteilung beaufsichtigt.

[1] Hannah, T. and Lavender, T. (26. November 2014), Preliminary Economic Assessment Firebag River Sand Property, Norwest Corporation

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Adrian Lamoureux, President & CEO (Tel: 778-945-2950, E-Mail: adrian@92resources.com) oder besuchen Sie die Webseite www.92resources.com.

Für das Board of Directors

ADRIAN LAMOUREUX
Adrian Lamoureux, President & CEO

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen:
Die in dieser Meldung enthaltenen Aussagen, zu denen auch Aussagen zu unseren Plänen, Absichten und Erwartungen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, zählen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind anhand von Begriffen wie prognostiziert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, erwartet und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Das Unternehmen weist die Leser darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen - unter anderem auch jene, die sich auf die zukünftige Betriebstätigkeit und die Geschäftsprognosen des Unternehmens beziehen - bestimmten Risiken und Unsicherheiten unterliegen , die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, 92 Resources Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 895 Wörter, 7467 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 92 Resources Corp. lesen:

92 Resources Corp. | 11.09.2018

92 RESOURCES CORP.gibt die Ergebnisse seiner Schlitzproben mit 2,28 % Li2O über 6 m und 1,54 % Li2O über 8 m bekannt und meldet neu entdecktes spondumenhaltiges Pegmatitvorkommen mit 1,61 % Li2O auf seinem Konzessionsgebiet Corvette in Quebec

92 RESOURCES CORP.gibt die Ergebnisse seiner Schlitzproben mit 2,28 % Li2O über 6 m und 1,54 % Li2O über 8 m bekannt und meldet neu entdecktes spondumenhaltiges Pegmatitvorkommen mit 1,61 % Li2O auf seinem Konzessionsgebiet Corvette in Quebec Vanc...
92 Resources Corp. | 04.09.2018

92 Resources Corp. schließt Optionsvereinbarung mit Osisko Mining zum Erwerb von 75 % der Besitzanteile an Claims, die an die unternehmenseigene Lithiumkonzession Corvette in Quebec grenzen

92 Resources Corp. schließt Optionsvereinbarung mit Osisko Mining zum Erwerb von 75 % der Besitzanteile an Claims, die an die unternehmenseigene Lithiumkonzession Corvette in Quebec grenzen Vancouver, 4. September 2018 - 92 Resources Corp. (das Unt...
92 Resources Corp. | 13.08.2018

92 RESOURCES CORP. gibt den Erwerb weiterer Claims nach der Entdeckung neuer spodumenhaltiger Pegmatite auf der Lithium-Liegenschaft Corvette in Quebec bekannt

92 RESOURCES CORP. gibt den Erwerb weiterer Claims nach der Entdeckung neuer spodumenhaltiger Pegmatite auf der Lithium-Liegenschaft Corvette in Quebec bekannt Vancouver 13. August 2018 - 92 Resources Corp. (das Unternehmen) (TSX.V: NTY) (OTCQB: RGD...