Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Internationaler Rahmenvertrag: 21sportsgroup setzt auf die E-Mail-Marketing-Expertise von Optivo

Von Optivo

Berlin, 14. März 2017 - Ab sofort setzt das Sporthandelsunternehmen 21sportsgroup für sein E-Mail-Marketing auf Optivo. ...
Berlin, 14. März 2017 - Ab sofort setzt das Sporthandelsunternehmen 21sportsgroup für sein E-Mail-Marketing auf Optivo. Ausschlaggebend für den internationalen Rahmenvertrag waren die technischen Möglichkeiten sowie die globale Ausrichtung der E-Mail- und Omnichannel-Marketing-Plattform optivo® broadmail.

Das europaweit erfolgreiche Sporthandelsunternehmen 21sportsgroup vereint als Dachmarke führende Online-Shops wie Planet Sports, Vaola und 21run.com. Die einzelnen Unternehmen profitieren von der technologischen Basis sowie der internationalen Ausrichtung des Berliner Dienstleisters. Mit dem Rahmenvertrag verfügen die Shops über ideale Voraussetzungen für einen einfachen und effektiven Newsletter- und Kampagnen-Versand.

Internationaler Versand
Planet Sports und Vaola vertrauen für ihre Regelkommunikation bereits seit längerem auf die vielfach erprobte E-Mail- und Omnichannel-Marketing-Plattform. Planet Sports realisiert damit zudem maßgeschneiderte Reaktivierungskampagnen sowie Geburtstags- und Kundenjubiläumsmaßnahmen. Im Zuge des Rahmenvertrages soll künftig auch das Tochterunternehmen 21run.com von optivo® broadmail profitieren. Ziel der Sporthandelsgruppe ist es, das gesamte Portfolio auf die Optivo Plattform umzustellen. Der Versand erfolgt bereits in sieben Sprachen - unter anderem in die Zielmärkte Deutschland, UK, die Niederlande, Italien, Spanien und Frankreich. Weitere Ländermärkte sollen künftig an dem internationalen Rahmenvertrag partizipieren.

Automatisierte Versandprozesse
Im Rahmen der Zusammenarbeit kommt unter anderem die Marketing-Automation-Suite von optivo® broadmail zum Einsatz, die die Organisation und Steuerung der E-Mail-Kampagnen deutlich erleichtert und voll automatisierte Versandprozesse ermöglicht. Zugleich wird eine hochgradig individuelle Ansprache unterstützt. Zudem können die Online-Shops der Sporthandelsgruppe durch die Zusammenarbeit mit Optivo einfach und effektiv gezielte Trigger- und Warenkorbabbrecher-Kampagnen realisieren. Im Zuge des Rahmenvertrags werden außerdem neue technische Entwicklungen schnell und unkompliziert zur Verfügung gestellt.

Nina Bratan, Unitlead CRM & Dialogmarketing bei der 21sportsgroup GmbH kommentiert die Entscheidung für Optivo: "Die Plattform ist ideal, um die E-Mail-Kommunikation für unsere Marken zentral zu bündeln und zu managen. Für unsere Online-Shops legen wir großen Wert auf eine einfache und effektive Ansprache unterschiedlichster Zielgruppen. Optivo unterstützt uns nicht nur bei einer erfolgreichen Regelkommunikation, sondern auch bei hochgradig personalisierten Ansprachen kombiniert mit automatisierten Prozessen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und künftige technische Entwicklungen." Firmenkontakt
Optivo
Harald Oberhofer
Wallstraße 16
10179 Berlin
+49 30 173 5703697
harald.oberhofer@optivo.com
http://www.optivo.de


Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Tatjana Ramerth
Aberlestraße 18
81371 München
089 - 720 137 15
t.ramerth@elementc.de
http://www.elementc.de
14. Mrz 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Harald Oberhofer (Tel.: +49 30 173 5703697), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 384 Wörter, 3445 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Optivo


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Optivo


31.01.2018: Berlin, 31. Januar 2018 - Episerver, der globaler Anbieter für das cloudbasierte Management von digitalem Content, E-Commerce und Marketing, wurde von den US-Marktforschern Gartner im "Magic Quadrant for Digital Experience Platforms" für die Vollständigkeit seiner Vision sowie für seine Umsetzungsfähigkeit gewürdigt. Gartner veröffentlichte den Bericht im Januar 2018 und zeichnete darin Episerver neben insgesamt 21 Anbietern aus. Ausschlaggebend für die positive Einschätzung durch Gartner waren unter anderem die Schlüsselinvestitionen über mehrere Jahre hinweg in die zukunftsweise... | Weiterlesen

30.08.2017: Berlin, 30. August 2017 - Episerver, der globale Anbieter fur das cloudbasierte Management von Content, E-Commerce und Marketing, bekräftigt sein Engagement für den Datenschutz mit einer neuen Zertifizierung unter dem EU-US Privacy Shield-Abkommen und schafft eine neue Datenschutzposition im Unternehmen. Peter Yeung, Vice President und General Counsel (Leiter der Rechtsabteilung), übernimmt die globale Rolle des Data Protection Officer (DPO). Die neu geschaffene Position ist Teil der Datenschutz-Initiative von Episerver, die das Unternehmen unter anderem auf die im Mai 2018 in Kraft tretend... | Weiterlesen

22.08.2017: Berlin, 22. August 2017 - Optivo und Episerver, der führende Anbieter im Bereich Content Management, E-Commerce, Personalisierung und digitalem Marketing, treten auf der dmexco 2017 am 13. und 14. September in Köln gemeinsam in Halle 8 am Stand E031-E039 auf. Das integrierte Portfolio schafft ideale Voraussetzungen für ein gemeinsames Wachstum und eine führende Marktposition. Das gemeinsame Angebot vereinigt die Episerver Plattform für globalen digitalen Content und E-Commerce mit der leistungsstarken Omnichannel-Kampagnen-Management-Technologie von Optivo. Die Episerver Digital Experienc... | Weiterlesen