info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ELGE gel-o-mat Eismaschinen Elektrogesellschaft mbH |

Twin Star - Spültechnik 4.0

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die einzig wahre Innovation auf dem Gebiet der professionellen Geschirrspülmaschinen seit 20 Jahren.

Spülen, Desinfizieren, Trocknen, Wärmen, Lagern - alles in einem Gerät.



Auf dem INTERNORGA Messestand der Gel-o-mat kommt das Geschirr zum Spülen in den Schrank, denn mit dem Twin Star hat das Unternehmen einen Spülschrank neu im Sortiment.

Das Gerät kann laut Herstellerangaben etwa 20-mal so viel Geschirrgut aufnehmen, wie ein handelsüblicher Haubenspüler.



Die Twin Star ist in zwei Versionen verfügbar: als Fronttür-Maschine oder mit Zugang von beiden Seiten, damit kann sie in eine Trennwand integriert werden, so dass sie zwei Räume verbindet und damit eine glatte Trennung zwischen dem Beladenraum und der Küche gewährt und der Platzbedarf gegen "0" sinkt.



Die Twin Star ändert die Farbe bei jeder Phase des Wasch-Zyklus und sie zeigt Ihnen in aktuelle Betriebstemperatur an. Die Maschine wechselt nicht nur das Wasser bei jedem Zyklus sondern auch bei jeder Phase des Wasch-Zyklus, so gewährt sie höchstmögliche Hygiene.

Dank ihren 9 Wasch-Zyklen steht für alle Bedürfnisse ein Programm zur Verfügung - von

Kristallgläsern bis zu sehr schmutzigen Töpfen.

Auf Anfrage ist sogar eine keimtötende UV-Lampe verfügbar.



Dank der programmierbaren Einschaltzeit kann sie außerhalb der normalen Zeiten arbeiten

wenn der Strom günstiger ist. Das senkt die Stromkosten erheblich.





INTERNORGA 17.-21 März 2017 Halle A2, Stand 207



TWIN STAR



www.gelomat.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Peter Kremer (Tel.: 0 29 41 / 96 05-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 240 Wörter, 1912 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ELGE gel-o-mat Eismaschinen Elektrogesellschaft mbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema