info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Masepo GmbH |

Zum Einstieg in die neue Radsaison: Radkompass.de präsentiert die Top 10-Radwege der ADFC-Radanalyse 2017

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Passend zur Eröffnung der Radsaison 2017 jurierte der ADFC die schönsten Radwege. Mit der Top 10 bietet er eine facettenreiche Auswahl, die die Radtourer zum Naturschwelgen und Besichtigen verführt.

Einen kleinen Vorgeschmack auf all das, was die Radbegeisterten erwartet, stellt die Internetseite radkompass.de vor. Allerdings werden die Top 10-Radwege die Wahl zur süßen Qual machen. Denn schließlich ziehen sich die Routen durch das ganze Land und schlängeln sich durch Naturschutzgebiete und entlang weitläufiger Felder und Wiesen. Die Radfernwege folgen Elbe, Weser, Rhein, Donau & Co. und führen durch malerische Ortschaften und sehenswerte Städte.



Interessante Routen + Rund-um-Service = radkompass.de



Damit Radtourer bei der Vielfalt der Möglichkeiten nicht die Übersicht verlieren, bietet das Team der Masepo GmbH mit seinem radkompass.de ein unverzichtbares Nachschlagewerk. Stichwortsuche und Auswahlkriterien wie Radwege, Städte, Ortschaften und Regionen erleichtern die Planung. GPS-Daten und Höhenprofile sind weitere wichtige Routendetails. Schöne Unterkünfte bieten Gelegenheiten zu entspannten Zwischenstopps. Und wer das Komplettangebot wünscht, wird ebenfalls auf radkompass.de fündig.



Zum Einstieg in den Frühling: Die Top 10 der beliebtesten Radfernwege Deutschlands



Zugegebenermaßen ist es auch bei 10 Radwegen schwierig, sich zu entscheiden. Denn allein die Regionen sprechen für sich: Bayern, Münsterland und Bodensee zählen zu den schönsten Zielgebieten der Top 10-Radwege:



- Elberadweg

- Weserradweg und RuhrtalRadweg

- Rheinradweg

- Donauradweg und Ostseeküsten-Radweg

- MainRadweg

- Mosel-Radweg

- Bodensee-Radweg

- Altmühltal-Radweg

- Bodensee-Königssee Radweg

- Oder-Neiße-Radweg



Wer könnte dieser Auflistung der schönsten Radfernwege schon widerstehen?





Quelle: ADFC-Radreiseanalyse 2017


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Helge Lägler (Tel.: 07725-94110), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 233 Wörter, 2255 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Masepo GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Masepo GmbH lesen:

Masepo GmbH | 28.08.2018

Neu auf wanderkompass.de: Als Pilgerweg des Monats September präsentiert die Masepo GmbH die Via Porphyria!

Der knapp 200 Kilometer lange Pilgerweg Via Porphyria führt durch das Land des Roten Porphyr. Dabei erleben die Wanderer einerseits zahlreiche Stätten der Ruhe und Andacht, besichtigen sakrale Bauten und entdecken andererseits die vielen Kleinode, ...
Masepo GmbH | 28.08.2018

Auf wanderkompass.de präsentiert die Masepo GmbH den Hotzenwald als Wanderregion des Monats September!

Die zum Waldshuter Landkreis gehörende Region erstreckt sich im südlichsten Teil des Schwarzwaldes. Im Osten geht die Landschaft in Alb und Schlücht über, im Süden grenzt sie an Klettgau und Hochrhein. Im Westen begrenzt sie die Wehra und im Nor...
Masepo GmbH | 31.07.2018

Neckar-Baar-Jakobusweg - Pilgerweg des Monats August auf wanderkompass.de

Der Neckar-Baar-Jakobusweg verläuft von Horb am Neckar durch den Schwarzwald bis zur Schweizer Grenze nach Schaffhausen. Auf dieser, ca. 143 Kilometer langen Route orientiert er sich an jener alten Römer- und Handelsstraße, die bereits im ersten J...