Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Endeavour Silver erweitert in den Erzgängen Terronera und La Luz im Konzessionsgebiet Terronera im mexikanischen Bundesstaat Jalisco Zonen mit hochgradiger Silber- und Goldmineralisierung

Von Endeavour Silver Corp.

Endeavour Silver erweitert in den Erzgängen Terronera und La Luz im Konzessionsgebiet Terronera im mexikanischen Bundesstaat Jalisco Zonen mit hochgradiger Silber- und Goldmineralisierung Vancouver, Kanada - 16. März 2017 - Endeavour Silver Corp. (NYSE: EXK, TSX: DER http://www.commodity-tv.net/c/mid,36622,VRIC_2017/?v=297273) gibt bekannt, dass im Rahmen der Explorationsbohrungen im Konzessionsgebiet Terronera, das sich im mexikanischen Bundesstaat Jalisco befindet, die vor kurzem entdeckten Zonen mit hochgradiger Silber- und Goldmineralisierung im Erzgang Terronera in größerer Tiefe und im Erzgang La Luz in geringerer Tiefe kontinuierlich erweitert werden. Im Rahmen der aktuellen Bohrungen im Bereich des Erzgangs Terronera wurde die hochgradig mineralisierte Hauptzone bis in eine Tiefe von 400 Meter (m) erweitert; die Mineralisierung ist in der Tiefe und in südöstlicher Richtung nach wie vor offen (siehe Längsschnitt hier: http://edrsilver.com/_resources/maps/Longitudinal_Terronera.jpg). Neben der Hauptzone wurden auch mineralisierte Ausläufer im Liegenden und Hängenden durchteuft. An einigen Stellen fließen die Ausläufer zusammen und bilden eine gemeinsame, äußerst mächtige Mineralisierungszone (z.B. Loch TR11-3). Die hier angeführten Bohrergebnisse blieben in der bevorstehenden Ressourcenschätzung und Vormachbarkeitsstudie (PFS) für Terronera zur Gänze unberücksichtigt, weisen allerdings eindeutig auf eine potenzielle Erweiterung der Ressourcen im Bereich des Erzgangs Terronera hin. In der nachstehenden Tabelle sind die Bohrergebnisse aus fünf Löchern*, über die bereits im Oktober und Dezember 2016 berichtet wurde, sowie vier neue Bohrlöcher, die hier besprochen werden, zusammengefasst. Zu den besten Ergebnissen zählen unter anderem 230 Gramm Silber pro Tonne (g/t) und 1,8 g/t Gold (359 g/t Silberäquivalent) auf 16,3 Meter (m) wahrer Mächtigkeit bzw. 10,5 Unzen pro Tonne (Unzen/t) Silberäquivalent auf 53,5 Fuß in Loch TR11-3. In diesem Bereich enthalten ist auch ein Abschnitt mit 3.490 g/t Silber und 8,9 g/t Gold (4.110 g/t Silberäquivalent) auf 0,3 m wahrer Mächtigkeit bzw. 119,8 Unzen/t Silberäquivalent auf 1,0 Fuß. Loch Struktur von wahre Au Ag Ag-Äqu. Mächti gkeit (m) (m) (g/t) (g/t) (g/t) TR03-6*Terronera 516,05 2,0 1,9 127 259 einschl. 516,05 1,1 3,3 152 386 TR09-6*Terronera 505,10 6,7 5,0 226 576 einschl. 511,40 0,7 16,9 527 1.710 TR10.5-Terronera 380,75 6,6 2,9 717 923 1* einschl. 386,90 0,4 3,0 4.860 5.069 TR12-6*Terronera 419,15 4,5 1,8 71 199 einschl. 423,35 0,3 3,9 206 479 Terronera 436,50 1,6 0,3 243 268 einschl. 436,50 0,1 0,5 764 801 TR14-7*Terronera 363,90 4,8 3,9 109 383 einschl. 372,25 0,5 11,1 246 1.020 TR11-3 Terronera 498,55 16,3 1,8 230 359 einschl. 515,25 0,3 8,9 3.490 4.110 KP16-01Terronera 32,00 1,7 6,9 82 562 A einschl. 34,75 0,2 16,9 125 1.308 Terronera 38,00 7,7 1,8 116 243 einschl. 48,80 0,7 3,6 300 553 KP16-02Terronera 158,45 3,5 2,1 192 337 (Hängendes) einschl. 162,35 0,6 5,4 355 736 Terronera 195,10 7,1 3,0 118 326 einschl. 210,90 0,1 12,0 294 1.134 KP16-04Terronera 263,15 7,5 0,7 307 356 einschl. 271,20 0,6 1,4 1.160 1.259 Terronera 320,30 1,9 0,4 275 302 einschl. 321,30 0,4 1,2 860 942 Die Umrechnung auf Silberäquivalent erfolgt im Verhältnis 70 : 1 (Silber : Gold). Im Rahmen der aktuellen Bohrungen im Bereich des Erzgangs La Luz, der sich rund 2,2 Kilometer nordöstlich des Erzgangs Terronera befindet, wurde die neue hochgradige Mineralisierungszone ab einer Tiefe von 100 m unterhalb der Oberfläche auf einer Länge von rund 500 m und bis in eine Tiefe von 250 m erweitert. Die Mineralisierung ist sowohl zur Oberfläche hin als auch in der Tiefe nach wie vor offen (siehe Längsschnitt hier: http://edrsilver.com/_resources/maps/Longitudinal_La_Luz.jpg). Die hier angeführten Bohrergebnisse blieben in der bevorstehenden Ressourcenschätzung und Vormachbarkeitsstudie (PFS) für Terronera zur Gänze unberücksichtigt, weisen allerdings eindeutig auf eine potenzielle Erweiterung der Ressourcen im Bereich des Erzgangs La Luz hin. In der nachstehenden Tabelle sind die Bohrergebnisse aus sieben Löchern*, über die bereits im Dezember 2016 berichtet wurde, sowie sieben neue Bohrlöcher, die hier besprochen werden, zusammengefasst. Zu den besten Ergebnissen zählen unter anderem 63 Gramm Silber pro Tonne (g/t) und 57,0 g/t Gold (4.054 g/t Silberäquivalent) auf 2,2 Meter (m) wahrer Mächtigkeit bzw. 118,0 Unzen pro Tonne (Unzen/t) Silberäquivalent auf 7,2 Fuß in Loch LL-21. In diesem Bereich enthalten ist auch ein Abschnitt mit 340 g/t Silber und 320,0 g/t Gold (22.740 g/t Silberäquivalent) auf 0,3 m wahrer Mächtigkeit bzw. 663,0 Unzen/t Silberäquivalent auf 1,0 Fuß. Loch Struktur von wahre Au Ag Ag-Äqu. Mächti gkeit (m) (m) (g/t) (g/t) (g/t) LL-02* La Luz 207,45 1,1 58,6 408 4.512 einschl. 208,61 0,3 238,0 1365 18.025 LL-04* La Luz 244,10 1,2 4,0 194 478 einschl. 244,40 0,2 12,2 751 1.605 LL-06* La Luz 87,80 1,0 2,6 61 246 einschl. 88,25 0,6 4,1 35 320 LL-07* La Luz 113,90 1,4 3,1 202 418 einschl. 113,90 0,7 6,1 233 661 LL-08* La Luz 95,25 1,6 5,3 86 454 einschl. 96,45 0,8 8,8 24 637 LL-10* La Luz 127,40 3,3 2,3 140 303 einschl. 130,45 0,4 5,6 176 568 LL-12* La Luz 176,10 1,8 0,6 244 283 einschl. 176,10 0,5 1,3 548 638 LL-13 La Luz 131,75 1,5 19,0 407 1.735 einschl. 132,95 0,4 48,9 680 4.103 LL-14 La Luz 175,30 1,5 29,5 651 2.719 einschl. 176,25 0,6 62,9 844 5.247 LL-17 La Luz 124,55 1,4 23,1 245 1.865 einschl. 124,55 0,5 47,5 212 3.537 LL-18 La Luz 174,00 2,0 12,8 21 916 einschl. 174,00 0,2 49,6 48 3.520 LL-19 La Luz 193,20 1,1 2,7 7 194 einschl. 193,75 0,4 5,9 13 426 LL-20 La Luz 169,15 1,5 6,4 40 484 einschl. 171,75 0,3 12,4 21 886 LL-21 La Luz 173,10 2,2 57,0 63 4.054 einschl. 173,60 0,3 320,0 340 22.740 Die Umrechnung auf Silberäquivalent erfolgt im Verhältnis 70 : 1 (Silber : Gold). Bradford Cooke, CEO von Endeavour Silver, erklärte: Die Mineralisierung im Erzgang La Luz ist zwar schmäler als im Erzgang Terronera, weist dafür aber einen höheren Erzgehalt und mehr Goldanteile auf und befindet sich in geringerer Tiefe. Beide Bohrdatensätze weisen für das Konzessionsgebiet ein hervorragendes Explorationspotenzial aus. Mehrere andere Erzgänge mit hochgradiger Mineralisierung an der Oberfläche nördlich des Erzgangs Terronera sollen noch in diesem Jahr anhand von Bohrungen erkundet werden. Derzeit sind im Konzessionsgebiet Terronera zwei Bohrgeräte im Einsatz. Godfrey Walton, M.Sc., P.Geo., President und COO von Endeavour, hat als qualifizierter Sachverständiger diese Pressemeldung geprüft und genehmigt und die Bohrprogramme in Mexiko beaufsichtigt. Im Rahmen der Qualitätskontrolle findet eine Probenanalyse statt, wobei zur Kontrolle der Integrität der Analyseergebnisse auch Referenzproben in Form von Standard- und Leerproben sowie Probenduplikaten verwendet werden. Alle Proben werden in der Außenstelle aufgespalten und ins Labor von ALS-Chemex gebracht, wo sie getrocknet, zerkleinert und zu Mahlpulver (50 g) verarbeitet und für die Analyse aufbereitet werden. Der Gold- und Silbergehalt wird mittels Brandprobe und anschließender Atomabsorption (AA) untersucht. Über Endeavour Silver - Endeavour Silver ist ein mittelständisches Edelmetallbergbauunternehmen, das in Mexiko drei Untertagebau-Betriebsstätten mit hochgradigen Silber- und Goldvorkommen besitzt. Seit Betriebsbeginn im Jahr 2004 konnte das Unternehmen seine Fördermengen kontinuierlich ausbauen und erzielte im Jahr 2016 ein Fördervolumen von 9,7 Millionen Unzen Silber bzw. Silberäquivalent. Ziel des Unternehmens ist die Entdeckung, der Aufbau und der Betrieb von hochwertigen Silberminen auf nachhaltige Weise, um so eine Wertschöpfung für alle Beteiligten zu generieren. Die Aktien von Endeavour Silver werden an der TSX unter dem Kürzel EDR und an der NYSE unter dem Kürzel EXK gehandelt. Kontaktdaten - Weitere Informationen erhalten Sie über: Meghan Brown, Director Investor Relations Tel (gebührenfrei): 1-877-685-9775Tel: 604-640-4804Fax: (604) 685-9744E-Mail: mbrown@edrsilver.com Website: www.edrsilver.com Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act der Vereinigten Staaten aus dem Jahr 1995 sowie zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. In den hier angeführten zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen sind unter anderem auch Aussagen über Endeavours erwartete Leistung im Jahr 2017 sowie über den zeitlichen Ablauf und die Ergebnisse der verschiedenen Aktivitäten enthalten. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und ist nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Gesetzen vorgeschrieben. Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von Endeavour und seinen Betriebsstätten wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem: Änderungen auf nationaler und regionaler Regierungsebene, Gesetze, Steuern, Regulierungsmaßnahmen, politische und wirtschaftliche Entwicklungen in Kanada und Mexiko, betriebliche oder technische Schwierigkeiten bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, Risiken und Gefahren bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, der spekulative Charakter der Mineralexploration und -erschließung, Risiken beim Erhalt der nötigen Lizenzen und Genehmigungen, Probleme mit den Besitzrechten sowie Faktoren, die im Abschnitt Risikofaktoren des aktuellen Formulars zur Jahresberichterstattung (40F) bei der SEC und bei den kanadischen Regulierungsbehörden beschrieben sind. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für angemessen hält. Dazu zählen unter anderem der fortlaufende Betrieb in den Abbaustätten des Unternehmens, keine wesentlichen Änderungen bei den Rohstoffpreisen, ein Abbaubetrieb bzw. eine Herstellung von Bergbauprodukten entsprechend den Erwartungen des Managements, das erwartete Produktionsergebnis und andere Annahmen und Faktoren, die hier beschrieben werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu wesentlich anderen Ergebnissen führen können als erwartet, beschrieben, geschätzt oder beabsichtigt. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen oder Informationen abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!
16. Mrz 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Endeavour Silver Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 2441 Wörter, 12790 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Endeavour Silver Corp.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Endeavour Silver Corp.


15.07.2019: Vancouver, Kanada - 15. Juli 2019 - Endeavour Silver Corp. (NYSE: EXK; TSX: EDR - http:// www.commodity-tv.net/ c/ search_adv/ ?v=299054) gibt bekannt, dass das Unternehmen die Explorations- und Förderrechte für zwei Konzessionsgebiete erworben hat, die an die Mine Guanacevi im mexikanischen Bundesstaat Durango grenzen. Beide Konzessionsgebiete erstrecken sich über potenzielle Ausläufer der Erzkörper von Endeavour (den Lageplan mit den Konzessionsgebieten und einen Längsschnitt durch das Gelände finden Sie hier). Das Konzessionsgebiet El Porvenir (15 Hektar) grenzt unmittelbar an den B... | Weiterlesen

10.07.2019: Vancouver, Kanada - 10. Juli 2019 - Endeavour Silver Corp. (TSX: EDR, NYSE: EXK - https:// www.commodity-tv.net/ c/ search_adv/ ?v=299054) berichtet über seine Produktions-ergebnisse für das zweite Quartal 2019 aus den vier Silber-Gold-Minen des Unternehmens in Mexiko: der Guanaceví-Mine im Bundesstaat Durango, der Bolañitos- und El Cubo-Mine im Bundesstaat Guanajuato und der El Compas-Mine im Bundesstaat Zacatecas. Die Silberproduktion im zweiten Quartal 2019 betrug 1.059.322 Unzen (oz = Unzen) und die Goldproduktion 9.558 Unzen, was zu einer Silberäquivalentproduktion von 1,8 Millione... | Weiterlesen

11.04.2019: Endeavour Silver produziert im 1. Quartal 2019 1.071.355 oz Silber und 10.055 oz Gold (1,9 Mio. oz Silberäquivalent) Vancouver, Kanada - 11. April 2019 - Endeavour Silver Corp. (TSX: EDR, NYSE: EXK - http:// www.commodity-tv.net/ c/ search_adv/ ?v=298293) meldet die Produktionsergebnisse der vier Silber-Gold-Minen des Unternehmens in Mexiko - die Mine Guanaceví im Bundesstaat Durango, die Minen Bolanitos und El Cubo im Bundesstaat Guanajuato sowie die Mine El Compas im Bundesstaat Zacatecas - für das erste Quartal 2019. Die Silberproduktion belief sich im ersten Quartal 2019 auf 1.071.355... | Weiterlesen