info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
semcona GmbH |

Revolution im Digitalen Marketing - SOPHY entkommt KI-Labor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Spezialist für Smart Data und KI-Lösungen geht mit Experten für Onlinemarketing zusammen

Berlin, 17. März 2017. Schlagworte wie Web 4.0, semantisches Web, Machine Learning und "Content in Context" beschreiben die Technologie, welche die Münchner MORESOPHY GmbH seit 2001 entwickelt. Die darauf basierenden Lösungen sind seit vielen Jahren bei Großunternehmen aus den Branchen Telekommunikation, Finance, Automotive und Verlagswesen erfolgreich im Einsatz, um aus unstrukturierten Daten und statischem Content nutzwertige Informationen für bedarfsgerechte Kommunikation in Marketing, Vertrieb und Serviceprozessen zu erschließen. "Wir helfen den Kunden bei der Umsetzung digitaler, auf smarten Technologien basierender Geschäftsmodelle, speziell wenn es um die automatisierte Strukturierung riesiger Datenmengen geht", sagt Prof. Dr. Heiko Beier, der neben seiner Geschäftsführertätigkeit bei der MORESOPHY auch als Professor für Internationale Medienkommunikation an der Münchner Hochschule für Angewandte Sprachen tätig ist. Der ausgebildete Teilchenphysiker wird nicht nur wegen der langjährigen Forschung in der Kombination aus Linguistik und Künstlicher Intelligenz intern oft auch mal als Prof. Watson aus Martinsried bezeichnet.



Die semcona GmbH aus Bautzen hat in den letzten 4 Jahren auf Basis der MORESOPHY CONTEXTSUITE skalierbare Lösungen für das Onlinemarketing entwickelt und so die Fähigkeiten semantischer Technologien in Verbindung mit Machine Learning (auch als Cognitive Computing bezeichnet) auf Basis von Webinhalten zu einem Standardprodukt gemacht. "Anders als die MORESOPHY entwickeln wir bei semcona keine individuellen B2B-Lösungen für einzelne Projektanforderungen, sondern liefern den Kunden und Agenturen fest definierte APIs und Module auf Software-as-a-Service-Basis", sagt Robert Wauer, Geschäftsführer der semcona GmbH, der seine Erfahrungen aus über 15 Jahren Online- und Social-Media-Marketing in die Entwicklungspartnerschaft einbringt.



Das enorme Potenzial der Kombination dieser beiden Unternehmen hat im letzten Jahr auch die Berliner Sellutions AG erkannt und sich an dieser wegweisenden Zukunftstechnologie beteiligt. Archibald Horlitz, CEO der Sellutions AG, ist der festen Überzeugung, dass die Skalierungsmöglichkeiten der smarten Lösungen SRR (Smart Relevance Research), SRO (Smart Relevance Optimization) und SRA (Smart Relevance Advertising, auch als Contextual Targeting bezeichnet) für Anwendungen im B2C-Umfeld das Potenzial haben, den Online-Werbemarkt zu revolutionieren und damit auch ein neues Zeitalter in der Denke der Kreativ- und Mediaagenturen einläuten.



Neben der finanziellen Beteiligung und dem Setup einer gemeinsamen Dachmarke am Standort Berlin wird die Sellutions AG auch vertrieblich unterstützen und die Expansion in die USA aktiv begleiten. Standort für das US-Geschäft wird der Technologie-Hub "The Rocket Lounge" in Fort Myers, Florida, sein, an dem die Sellutions AG als Gründungsgesellschafter ebenfalls beteiligt ist.



Prof. Heiko Beier und Robert Wauer sind sich einig: "Die Innovation im Digitalmarkt wird leider noch immer in den USA getrieben. Um so mehr freuen wir uns, dass die Sellutions AG unseren Weg in die USA aktiv begleiten wird und wir mit German Engineering schnell in diesen wichtigen Markt starten können."



Bis zum Ende diesen Jahres ist die Gewinnung von weiteren 5-6 Kunden als Referenzpartner im Europäischen B2C-Bereich geplant, um die Einsatzmöglichkeiten der Technologie anschaulich zu verdeutlichen. Dazu Robert Wauer, Geschäftsführer der semcona GmbH: "Die Vorstände der Sellutions AG haben mit ihrer gut 30-jährigen Historie im Apple-Markt mit GRAVIS ein unvergleichliches Know-how im anspruchsvollen Segment des B2C-Marktes. Wir freuen uns, auf dieses Wissen zugreifen zu können." "Die Bündelung der Kompetenzen von MORESOPHY und semcona ist der nächste logische Schritt, um das Verständnis auf Kundenseite sowohl für die technologische Basis wie auch die vielfältigen Anwendungsszenarien als eine Gesamtlösung zu schaffen", ergänzt Heiko Beier.



Als weiteres gemeinsames Produkt, neben dem bereits im Einsatz befindlichen SRO und dem kurz vor Markteintritt stehenden SRA, werden die beiden Unternehmen in Kürze "mySOPHY" launchen, eine Self-Service-Plattform für die Analyse von Webdaten (Smart Relevance Research) und die plattformunabhängige Nutzung von SRO (Smart Relevance Optimization), was seit Googles Hummingbird-Update die Suchmaschinenoptimierung (SEO) auf ein neues Level gehoben hat Nach den erfolgreichen Beteiligungen, u.a. an DoorBird und "The Rocket Lounge", ist diese Beteiligung ein weiterer Meilenstein für die Sellutions AG. Archibald Horlitz, CEO der Sellutions AG: "Wir beobachten bereits seit einigen Jahren die erfolgreiche Entwicklungsarbeit der MORESOPHY GmbH und freuen uns nun die Chance zu haben, diese Technologie zusammen mit der semcona breit im B2C-Markt, auch in den USA, zu platzieren."



Wer mehr über SOPHY, Smart Data und die Technologie dahinter erfahren möchte, hat am 23.03.2017 ab 13:50 Uhr auf der CeBIT, Digital Marketing Arena, Bühne 2 u.a. unter der Überschrift: "Exklusiv: SOPHY entkommt KI-Labor von Prof. Watson" die Möglichkeit dazu.



Über MORESOPHY GmbH

MORESOPHY bietet smarte Softwarelösungen für hochwertige, relevante Daten mit Aussagekraft und Struktur. Die eigene Standardsoftware CONTEXTSUITE kombiniert Künstliche Intelligenz, Machine Learning und ausgefeilte Semantik für Suche, Matching, Strukturierung und Auswertung von Daten und Content aller Art.

http://www.moresophy.com/



Über Sellutions AG

Die Sellutions AG ist aus dem Verkauf der HSD GmbH und der GRAVIS GmbH hervorgegangen. Heute ist die Sellutions AG als Investor an verschiedenen Unternehmen beteiligt und erbringt darüber hinaus Beratungsleistungen. Bei den Investitionen liegt der Schwerpunkt auf StartUps/Projekten in den Bereichen "Internet of Things", "retail/etail" und auf innovativen Unternehmen mit interessanten Produkten und Geschäftsmodellen.

http://sellutions.de/



Über semcona GmbH

Die semcona GmbH ist ein Anbieter von Smart Relevance Solutions. Durch die von ihr entwickelte Smart Relevance Optimization (SRO) ist es möglich, Content in Context zu bringen und semantisch anzureichern, um vordere Plätze im organischen Suchmaschinenranking zu erzielen. Smart Relevance Advertising (SRA) ermöglicht darüber hinaus ein interessengesteuertes Targeting (Contextual Targeting) von Online-Werbung, was aktuelle Richtlinien wie das EU Cookie Law oder GDPR in vollem Umfang erfüllt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Daniela Kloth (Tel.: +49 (0) 3591 272 26 270), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 870 Wörter, 6659 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: semcona GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema