Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

aQto Wasserspender mit Festwasseranschluss bieten viele Vorteile

Von aQto GmbH

Trinkwassersysteme mit Festwasseranschluss für jeden Bedarf und viele Kundenwünsche verspricht der Wasserspender Hersteller aQto aus Neuss. 

aQto Wasserspender mit Festwasseranschluss sind in jeder Branche einsetzbar. Ein Baukastensystem und unterschiedliche Ausführungen garantieren, dass die Wasserspender an Kundenwünsche individuell angepasst werden können. Insbesondere in Altenheimen und Kindergärten müssen die Wasserspender barrierefrei erreichbar sein. Dafür eignen sich am besten Wand- und Thekengeräte, die in flexiblen Höhen installiert werden können. In Kliniken und Praxen steht die einwandfreie Hygiene an erste Stelle. Mit dem patentierten Rückverkeimungsschutz und weiteren Hygienemodulen wie einer UV-C Einheit gewährleisten aQto Wasserspender diese tadellose Hygiene. In der Gastronomie und in Kantinen muss genügend frisches Wasser zur Verfügung stehen. aQto Wasserspender mit Festwasseranschluss erreichen für diese Einsatzbereiche eine Zapfleistung von bis zu 240 Litern pro Stunde. Zudem können je nach Gusto Besucher, Kunden oder Mitarbeiter die Wassersorten still-ungekühlt, still-gekühlt, gekühlt-sprudelnd und Heißwasser einfach per Knopfdruck zapfen.

 

Weniger Kosten durch Wasserspender mit Festanschluss

 

Ein an die Wasserleitung fest angeschlossenes Trinkwassersystem sichert Unternehmen konstant frisches Wasser für Mitarbeiter, Kunden und Besucher. Gegenüber Flaschen- oder Gallonenwasser ist ein Leitungsanschluss zudem kostengünstig. Es fallen keine Kosten für Flaschenpfand und Service oder Lieferung und Abholung an. Unternehmen zahlen eine feste monatliche Miete für das Gerät und ihr günstiges Wasser aus der Leitung.

 

TÜV geprüfte Qualität

 

aQto Wasserspender mit Festwasseranschluss sind „Made in Germany“. Die Modelle BASIC SE, BASIC SE hot, BASIC SE pure, STEEL und STEEL hot sind durch den TÜV SÜD geprüft. Die hohen qualitativen Ansprüche werden durch den unabhängigen TÜV regelmäßig überprüft und garantieren höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Das unabhängige Prüfinstitut SGS INSTITUT FRESENIUS kontrolliert mit einem jährlichen Audit die Einhaltung der Hygienestandards. Die Wasserqualität des Leitungswassers wird durch ein mehrstufiges Filtersystem aufgewertet. Die hohe Qualität der aQto Trinkwassersysteme garantiert eine lange Lebensdauer und höchsten Trinkgenuss.

 

Ganzheitlicher Service

 

Neben erstklassigen Produkten bietet aQto seinen Kunden einen ganzheitlichen Rundum-Service. Individuelle Beratung, fachgerechte Installation und regelmäßige Wartung nach strengem Hygieneplan runden das Service-Konzept ab. Das bundesweite Servicenetz verspricht allen Kunden den schnellen und unkomplizierten Kontakt zu kompetenten Ansprechpartnern.

 

aQto Wasserspender mit Festanschluss mieten oder kaufen

 

Unternehmen und Gewerbetreibende können aQto Trinkwasserspender mieten oder kaufen. Der Kauf eines Wasserspenders eignet sich für Unternehmen, die eine einmalige Investition bevorzugen. Der ganzheitliche aQto Service kann auch bei einem Wasserspender Kauf in Anspruch genommen werden. Für Unternehmen und Institutionen, die sich für einen Mietvertrag entscheiden, sind die regelmäßigen Wartungen und Inspektionen bereits in der Miete mit Servicevertrag enthalten.

20. Mrz 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Gärtner (Tel.: 02131 5123- 225), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 385 Wörter, 3613 Zeichen. Artikel reklamieren

Über aQto GmbH

Die aQto GmbH ist einer der führenden Anbieter leitungsgebundener Wasserspender in Deutschland. Die Tafelwasseranlagen aus eigener Entwicklung und Produktion sind eine clevere Alternative zur Wasserversorgung mit Flaschen. 2007 in Neuss gegründet, hat das Unternehmen in kurzer Zeit Akzente gesetzt. Mit mehr als 15.000 Geräten auf dem Markt gehört aQto zu den führenden Wasserspender Anbietern der Branche und hat Kunden und Geschäftspartner nachhaltig von der hohen Qualität der Produkte und den Serviceleistungen überzeugt. aQto ist zertifiziert nach ISO 9001:2015, ISO 9001:14001 und wird jährlich im Rahmen eines Audits zur Qualitätssicherung vom SGS Institut Fresenius geprüft.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von aQto GmbH


16.10.2019: Viele Arbeitgeber stehen vor dem Dilemma, große Nutzerzahlen mit Trinkwasser zu versorgen und gleichzeitig Umwelt schonend und nachhaltig zu investieren. Nicht zuletzt ist der Kostenfaktor ausschlaggebend bei der Entscheidung für eine optimale Getränkeversorgung für Mitarbeiter, Kunden und Gäste. Im Rahmen der Getränkeversorgung in Unternehmen und Institutionen sind aQto Wasserspender die ökologischste Alternative und eine lohnenswerte Investition. Einmal an die Trinkwasserleitung installiert, filtern die Geräte das Wasser und sorgen mithilfe elektronischer Hygienemodule für eine saub... | Weiterlesen

16.09.2019:   aQto Wasserspender erfreuen sich bereits in vielen Unternehmen, Bildungseinrichtungen und öffentlichen Institutionen großer Beliebtheit: Die Geräte sind einfach zu bedienen und versorgen sowohl kleine als auch große Nutzerzahlen mit gesundem, hygienisch aufbereitetem Wasser. Nicht zuletzt sind die Leitungswasserspender ein toller Blickfang in jedem Einsatzbereich. Zudem ist die Trinkstation im Empfangs- oder Kantinenbereich ein toller Service für Mitarbeiter, Kunden und Gäste. Insbesondere im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) gelten leitungsgebundene Wasserspender... | Weiterlesen

Wasserspender Spezialist aQto auf der Corporate Health Convention 2017

aQto überzeugte das Fachpublikum auf der Messe Stuttgart von den Vorteilen leitungsgebundener Wasserspender im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements

11.05.2017
11.05.2017: Das Ziel eines jeden betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) sind das Wohlbefinden und die Gesundheit der Beschäftigten. Vitale und engagierte Mitarbeiter sind eine wichtige Voraussetzung für die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens.  Gesundheitsfördernde Maßnahmen wie Rückenschule, Raucherentwöhnung und Ernährungs- oder Stressbewältigungskurse gehören deshalb in vielen Betrieben schon zum Standardangebot.   Ein professionell umgesetztes BGM geht aber weit darüber hinaus: Ideale  betriebliche Arbeitsbedingungen sind für den Erhalt und die Förderung der Be... | Weiterlesen