Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Neueröffnung Wohnatelier berliner landjungs, 1. April 2017, 12-18 Uhr

Von Berliner Landjungs

Die "berliner landjungs - wir machen das schön" eröffnen ihr Wohnatelier - rund 100qm auf denen einzigartige Möbel und Wohnaccessoires angeboten werden. Alle Stücke sind mit Liebe von Hand gemacht.

Das Anegbot der berliner landjungs Angebot umfasst Dinge, die das Leben und Wohnen schöner machen. Neues kommt hierbei nicht in den Shop - das Sortiment umfasst historische Einzelstücke, die behutsam restauriert oder umgestaltet wurden. Immer aus jahrzehntealten Fundstücken im authentischen Vintage-Look, verträumten Landhausstil oder im zeitlosen skandinavischen Design. Das Angebot reicht von Möbeln über Garten- und Wohndekorationen bis hin zu Wohntextilien - alles in Handarbeit in Berlin Köpenick erstellt oder aufgearbeitet.

Neu sind gleichzeitig die Ideen, welche in jeder Form realisiert werden, die mit Einrichtung zu tun hat: Farbberatung, Raumgestaltung, Hausumbau, Hoteleinrichtung, Einrichten von Ferienhäusern oder Ladengeschäften - überall dort, wo individuelle Lösungen gefragt sind, kommen die berliner landjungs zum Einsatz. Weder ein Projekt noch ein Budget können zu klein sein, um positive Veränderung in Räumen zu schaffen. Die Arbeiten reichen von privaten Wohnräumen bis hin zum Cafe Goldmanns feine Kost Friedrichshagen oder dem Hotel Anna 1908 in Steglitz.

Wer sind die berliner landjungs?
Informationen über die beiden Inhaber Alex und Arne finden Sie hier

Wo befindet sich das Wohnatelier?
Das Wohnatelier mit rund 100qm Ausstellungsfläche finden Sie in 12555 Berlin, Seelenbinderstrasse 141. Der hier befindliche historische Gewerbehof beherbergt seit Jahren Gewerke aus Bau und Gestaltung. Nachdem im 1. Stock Flächen vakant wurden, werden diese nach und nach durch lokale Kreative revitalisiert. Eine Einladung mit allen Informationen zur Eröffnung und Folgeterminen finden Sie
hier.

Natürlich sind auch Vorabbesichtigungen möglich, hochauflösendes Bildmaterial stellen wir bei Interesse gern zur Verfügung.

21. Mrz 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Arne Erichsen (Tel.: 01731793638), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 273 Wörter, 2261 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6