info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SKIN46 |

SKIN46, Erfinder Der Ersten Tattoo-Tinte Aus Haaren Eines Geliebten Menschen Feiert Das Welt Erste Tattoo

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit der ersten biogenen Tattoo-Tinte aus Haaren eines Menschen oder sogar eines Haustiers hat das schweizerische Unternehmen SKIN46 Erinnerungs-Tattoos auf ein neues Level gehoben.

Das innovative schweizerische Start-up Unternehmen SKIN46 - Pionier in der Entwicklung von Tattoo-Tinte aus den Haaren einer geliebten Person oder eines Haustiers, sodass diese unter der Haut getragen werden können und für immer in Erinnerung bleiben - hat kürzlich ein wegweisendes Statement abgegeben. In Anwesenheit von Tattoo-Celebrities, Presseleuten und dem Start-Up-Team, hat der SKIN46 Tätowierer, DyDy Gassner, mit der Tinte das erste Tattoo dem Gründer von SKIN46, Andreas Wampl, gestochen. Wampl entschied sich für SKIN46-Tinte, für die das menschliche Material (Haare) seiner Kinder verwendet wurde. Das Tattoo sieht, wie mehrfach bestätigt, qualitativ toll aus, das Stechen war nicht schmerzhafter als sonst und das Tattoo heilte perfekt ab. Dies markierte einen wichtigen Meilenstein für das visionäre Start-Up Unternehmen, das jetzt mit aller Dynamik auf den Markt drängt.



"Ich habe dieses Unternehmen gegründet - jetzt habe ich meine Kinder, meine Tochter und meinen Sohn, immer bei mir, unter meiner Haut", so Wampl. "Ich kann sie jetzt immer mit mir tragen. Ich weiß, dass das etwas ist, was viele Leute innerhalb und außerhalb der Tattoo-Welt interessieren wird. Wir können es kaum abwarten, zu sehen, wie die Zukunft unseres wachsenden Unternehmens aussieht."



Zu den Begeisterten zählen einige der besten Tattoo-Künstler der Welt, die bald Erfahrungsberichte von sich selbst und von Personen, die sie mit der SKIN46-Tinte tätowiert haben, veröffentlichen werden. Die Namen lesen sich wie die A-Liste der besten Künstler der Tattoo-Welt.



Um die Produktion der SKIN46-Tinte zu beschleunigen, überprüft das Unternehmen gerade, welche Crowdfunding-Plattform sich am besten für die Finanzierung eignet um von der Prototypen Herstellung in die Massenfertigung übergehen zu können. Im ersten Halbjahr 2017 startet auf jeden Fall die erste internationale Kampagne. Innerhalb und außerhalb des Unternehmens sind sich alle, die mit der Tattoo-Szene vertraut sind, sicher, dass es ein voller Erfolg wird.



Makani Terror, bekannte Persönlichkeit und Model in der Tattoo-Szene und Sprecherin des Unternehmens SKIN46, sagt: "Das ist wie ein Erinnerungs-Tattoo, hebt das Ganze aber auf ein völlig neues Level. Diese Tinte ist dank unserer neuen Technologie besser als alle bisherigen schwarzen Tinten. Das wird garantiert ein großartiger Erfolg!"



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Andreas Wampl (Tel.: 081 740 02 95 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 379 Wörter, 3123 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SKIN46


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema