Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Mittendrin statt nur dabei: RealPresence Immersive Studio Flex von Polycom

Von Polycom

Neue komplette Raumlösung ermöglicht lebensechte, visuelle Collaboration-Erfahrung

HALLBERGMOOS – 22. März 2017: Fehlender Augenkontakt gehört der Vergangenheit an: Mit der neuen Raumlösung RealPresence Immersive Studio Flex von Polycom, Inc., einem weltweit führenden Anbieter bei der Unterstützung von Organisationen, der neue Maßstäbe in Teamarbeit, Effizienz und Produktivität durch menschliche Collaboration setzt, tauchen die Teilnehmer in die Videokonferenz ein, als ob sie sich direkt gegenübersitzen.

 

Bei den meisten Geschäftstreffen gibt es heute oft mehrere Teilnehmer, die sich über Audio oder Video von einem anderen Standort einwählen. Hierfür braucht es die passende Technologie, die es den Mitarbeitern ermöglicht, sich optimal miteinander zu verständigen, Inhalte zu sehen und leicht miteinander zu teilen – gleichgültig mit wie vielen Teilnehmern.

 

Wie an einem Tisch

 

Polycom RealPresence Immersive Studio Flex bietet eine speziell entwickelte Umgebung, in der jedes Detail perfektioniert wurde, um so eine lebensechte, visuelle Audio- und Collaboration-Erfahrung zu ermöglichen. Die komplette Raumlösung bietet alles, was es für ein Eintauchen in die Videokonferenz braucht – von der Videokonferenztechnik über Akustik und Mobiliar. So fühlt sich der Mitarbeiter, als ob er mit den anderen Teilnehmern der Videokonferenz wirklich an einem Tisch sitzt. Keine Frage mehr, wer spricht oder woher die Stimme kommt. Virtuelle Meetings werden dadurch fast so persönlich, wie sich tatsächlich gegenüber zu sitzen und miteinander zu sprechen.

 

Ideal für große Gruppen 

 

Wie andere Polycom Immersive-Lösungen bietet das Immersive Studio Flex eine Audio- und Videotechnologie, die dafür sorgt, dass die Teilnehmer in die Konferenz eintauchen: Polycom 3D Voice bietet eine extrem deutliche Audioübertragung des Sprechers – viel lebensechter als Stereo-Audio mit Raumeinschränkungen. Eine 5,5-Meter-Videowand mit 1080p60-Qualität auf 4k-Ultra-HD-Displays sorgt dafür, dass alle Teilnehmer und Inhalte deutlich zu sehen sind, selbst wenn ein Teilnehmer aufsteht und sich bewegt. Die Lösung eignet sich auch für große Gruppen: Bis zu 21 Menschen können ständig im Raum dargestellt werden.

RealPresence Immersive Studio Flex kann individuell zusammengestellt und an die jeweilige Platz- und und Budgetsituation angepasst werden. Die Lösung bietet volle Funktionalität für Microsoft Skype für Business.

RealPresence Immersive Studio Flex ist ab sofort europaweit verfügbar.

 

Polycom stellt auf der CeBIT 2017 gemeinsam mit Microsoft in Halle 12, Stand E24, am Stand Microsoft Skype for Business seine neuesten Lösungen zu Unified Communications und Collaboration (UCC) mit intuitiv bedienbaren Nutzer-Interfaces aus. 

Über Polycom, Inc.

Polycom unterstützt Unternehmen und Organisationen dabei, das Potenzial menschlicher Zusammenarbeit bestmöglich zu nutzen. Über 400.000 Unternehmen und Institutionen weltweit setzen die sicheren Video-, Voice- und Content-Sharing-Lösungen von Polycom ein, um Distanzen zu überwinden, die Produktivität zu verbessern, schnellere Markteinführungszeiten zu erreichen, den Kundenservice zu verbessern, Bildung breiter zugänglich zu machen und Leben zu retten. Polycom und seine Partner weltweit bieten flexible Kollaborationslösungen für jede Umgebung mit der besten Nutzererfahrung, der umfangreichsten Multi-Vendor-Interoperabilität und einzigartigem Investitionsschutz. Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter www.polycom.de sowie über Twitter, Facebook und LinkedIn.

Im September 2016 hat Polycom den Abschluss der Übernahme durch Siris Capital (Siris Capital Group, LLC) bekannt gegeben. Der Marktwert des Unternehmens betrug rund zwei Milliarden Dollar. Das Unternehmen, das weiterhin unter dem Namen Polycom firmiert, ist nach Abschluss der Übernahme in vollem Besitz von Siris Capital.

23. Mrz 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Elisabeth Wagner / Monique Gepp (Tel.: 089 1730 19 – 62), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 539 Wörter, 5142 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Polycom


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Polycom


Brückenschlag zwischen Unified Communication und Microsoft Office 365

Polycom präsentiert neueste Kollaborations-Lösungen auf CeBIT 2017

16.03.2017
16.03.2017: HALLBERGMOOS – 16. März 2017: Ganz im Sinne guter Zusammenarbeit stellt Polycom, Inc., ein weltweit führender Anbieter bei der Unterstützung von Organisationen, der neue Maßstäbe in Teamarbeit, Effizienz und Produktivität durch menschliche Collaboration setzt, auf der diesjährigen CeBIT gemeinsam mit Microsoft in Halle 12, Stand E24, am Stand Microsoft Skype for Business seine neuesten Lösungen zu Unified Communications und Collaboration (UCC) mit intuitiv bedienbaren Nutzer-Interfaces aus.   Die langjährige Partnerschaft zwischen Polycom und Microsoft hat viele führende Lösunge... | Weiterlesen

06.12.2013: Hallbergmoos/ München, 5. Dezember 2013 – Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM) hat einen neuen President und Chief Executive Officer, Peter A. Leav. Außerdem wird er Mitglied des Aufsichtsrates von Polycom. Leav folgt auf den kommissarischen CEO Kevin Parker, der weiterhin Aufsichtsratsvorsitzender bleibt und eng mit Leav daran arbeiten wird, Polycom’s Fokus auf Innovation, operative Exzellenz und Profitabilität weiter zu verfolgen. „Peters breiter Hintergrund im operativen Geschäft, Management und Vertrieb, gepaart mit einer erfolgreichen mehr als zwanzigjährigen Karriere in den Berei... | Weiterlesen

Studie von Polycom zeigt:

Videokonferenzen immer mehr Standard im Arbeitsalltag deutscher Business Entscheider

29.10.2013
29.10.2013: Hallbergmoos – 29. Oktober 2013: Polycom, Inc., Marktführer im Bereich standardbasierter Unified Communications- und Collaboration-Lösungen (UC&C), gibt die Ergebnisse seiner neuen Studie “Global View: Business Video Conferencing Usage and Trends” bekannt. Über 1.200 Business Entscheider weltweit wurden dafür befragt, unter ihnen auch 100 in Deutschland. Die Ergebnisse zeigen: 66 Prozent der Business Entscheider in Deutschland nutzen Videokonferenzen bereits für ihre Geschäftskommunikation. Weltweit sind es sogar 76 Prozent. Fast alle Entscheider in Deutschland (92 Prozent) sind der M... | Weiterlesen