info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

"TOPLIST der Telematik" im Konferenzprogramm der transport logistic 2017 Eventblock: "Subunternehmer und gemie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die transport logistic begrüßte 2015 ca. 55.000 Fachbesucher aus 124 Ländern und 2.050

Hamburg, 24.03.2017.



Mit eigenem Veranstaltungsblock auf der transport logistic 2017 in präsentiert sich die TOPLIST der Telematik in einer kompetent besetzten Gesprächsrunde und aufschlussreichen Expertenvorträgen am 11.05.2017 von 16:00 - 17:30 Uhr im Forum III.







Renommierte Experten aus dem hochkompetenten Kreis qualifizierter Telematik-Anbieter der "TOPLIST der Telematik" diskutieren und referieren auf der transport logistic 2017 während des Veranstaltungsblocks der Mediengruppe Telematik-Markt.de über die Herausforderungen, welche sich mit externen Dienstleistern und Dienstleistungen in der Transportbranche ergeben, und wie man diese mithilfe von Telematik-Systemen meistern kann.



Im Veranstaltungsblock der Mediengruppe Telematik-Markt.de erläutern die Experten in den Referaten und der Gesprächsrunde, inwiefern Telematik-Apps die Einbindung von Subunternehmern erleichtern. Es wird auch auf damit einhergehende Fragen geantwortet - beispielsweise wie es um die Datensicherheit beim Thema BYOD ("bring your own device") steht. Erläutert wird zudem, welche Vor-und Nachteile bei Telematik-Apps und stationären Telematik-Lösungen bestehen und welche Herausforderungen sich durch das große Angebot der Subunternehmer-Apps ergeben.



Ergänzend zu Subunternehmen in der Auftragsabwicklung wird zudem auf gemietete Fahrzeuge in der Flotte eingegangen. Insbesondere wird geklärt, welche Vorteile Mietfahrzeuge mit sich bringen und wie auch diese in das Transportmanagement eingebunden werden können.



Mit dem hohen Verbreitungsgrad von Smartphones und Tablets sowie der stark gestiegenen Akzeptanz gegenüber App-basierten Telematik-Modellen ist die Einbindung von Subunternehmern heute prinzipiell eine Leichtigkeit. Anwender müssen bei der Auftragsvergabe an Externe nicht mehr auf Echtzeitdaten zum Auftragsstatus verzichten, sondern können diese komfortabel in ihre Disposition einbinden.







Veranstaltungsblock: Subunternehmer und gemietete Flotten



Einbindung externer Dienstleister und Dienstleistungen in Transportunternehmen



Termin: 11.05.2017 16:00-17:30 Uhr



Ort: transport logistic 2017 (München), Forum III



Aus der "TOPLIST der Telematik" präsentieren sich auf der transport logistic 2017 diese Unternehmen.







Der Telematik-Talk



Seit vielen Jahren erfreut sich der Telematik-Talk großer Beliebtheit, denn die kompetente Runde der Gesprächsteilnehmer beantwortet drängende Fragen von Leserinnen und Lesern der Fachzeitung Telematik-Markt.de, zu denen selbstverständlich auch Anwender und Interessenten gehören.



Telematik-Talk: Einbindung externer Dienstleister und Dienstleistungen in Transportunternehmen





Teilnehmer:



Marco Reichwein, Geschäftsführer der EURO-Leasing GmbH

Jens Uwe Tonne, Vostandsmitglied der Couplink Group AG

Dr. Stefan Anschütz,Vorstandsmitglied der initons AG

Horst Neumann, Business Development, EURO-LOG AG

Moderation: Peter Klischewsky, Chefredakteur der Mediengruppe Telematik-Markt.de





Termin: 16:30 Uhr









Die Einzelvorträge



Im Veranstaltungsblock der Mediengruppe Telematik-Markt.de sind auch Einzelvorträge von Experten vorgesehen. Hier referieren qualifizierte Telematik-Anbieter aus der "TOPLIST der Telematik" über konkrete Themen im Zusammenhang mit dem Veranstaltungstitel und vermitteln interessantes Hintergrundwissen.







THEMA: "Effizientes Flottenmanagement durch offene Telematik-Lösungen"



Referent: Jens Zeller, Geschäftsführer der idem telematics GmbH

Termin: 16:00 Uhr





THEMA: "Bedienung von Telematik-Lösungen: Festeinbau vs. mobile Endgeräte"



Referent: Thomas Gräbner, Vertriebsleiter der YellowFox GmbH

Termin: 16:15 Uhr





THEMA: "Flexible Workflows für individuelle Prozessoptimierung"



Referent: Andreas Kirchheiner, Geschäftsführer der AIS GmbH

Termin: 17:10 Uhr


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 506 Wörter, 4844 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 25.09.2018

OpenTelematics: Verband forciert einheitliche Schnittstellen in der Telematik-Branche

Düsseldorf, 25.09.2018 Um den digitalen Austausch von Auftrags- und Logistikdaten für alle betreffenden Unternehmen zu ermöglichen, sind langfristig einheitliche Standards zwingend erforderlich. Zu diesem Zweck gründeten die vier geprüfte...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 24.09.2018

Scania zur IAA 2018: Lösungen für die nachhaltige Mobilität im Nutzfahrzeug-Sektor

Hannover, 21.09.2018. „Zur diesjährigen IAA wird Scania von jener Erfolgswelle begleitet, die unsere neue Lkw‑Generation ausgelöst hat“, sagt Alexander Vlaskamp, Senior Vice President, Head of Scania Trucks. „Wir werden zusammen mit u...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 23.09.2018

Telematik Award 2018: Wertvolle Pokale gingen an 13 glückliche Gewinner

    Die Gewinner des Telematik Awards 2018. Bild: Telematik-Markt.de     Hannover, 22.09.2018 (pkl). Den branchenweit bekannten und seit 2010 fest etablierten Top-Award der Telematik-Branche überreichten der VDA-Geschäftsführer...