Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

IWM Software AG für "Großen Preis des Mittelstandes 2017" nominiert

Von IWM Software AG

Die IWM Software AG ist für den wichtigsten Mittelstandspreis in Deutschland nominiert.

Die IWM Software AG, einer der führenden Hersteller von Softwarelösungen im deutschsprachigen Versicherungsmarkt, ist für den Großen Preis des Mittelstandes 2017 nominiert worden. Der von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergebene Preis gehört zu den deutschlandweit begehrtesten Wirtschaftsauszeichnungen. Nur jedes tausendste Unternehmen Deutschlands erreicht die Nominierungsliste. Die IWM Software AG gehört dazu. Ein großer Erfolg für das mittelständische Unternehmen mit Sitz im nördlichen Saarland.

Die Nominierung zu diesem Wettbewerb, zu dem man sich nicht selbst bewerben kann, gilt als Eintrittskarte ins "Netzwerk der Besten". Denn als einziger Wirtschaftspreis Deutschlands betrachtet der "Große Preis des Mittelstandes" nicht allein Zahlen, Innovationen oder Arbeitsplätze, sondern das Unternehmen als Ganzes und in seiner komplexen Rolle in der Gesellschaft.

"Unsere Vision ist es, alle Marktteilnehmer der Versicherungswelt zusammenzubringen. Diese Aufgabe verfolgen wir mit unserer ganzen Leidenschaft", so Bernd Jakobs, Vorstand (Sprecher) der IWM Software AG. "Zudem sind wir zutiefst davon überzeugt, dass kreative Mitarbeiter ihr Leistungspotential nur in einem modernen, agilen Unternehmen wie der IWM Software AG voll ausschöpfen können. Daher ist unsere Art, Menschen zu führen und zu entwickeln, unser Schlüssel zum Erfolg", so Jakobs weiter.

"Der 'Große Preis des Mittelstandes' ist ein Aushängeschild für die angesehene Marke 'Made in Germany'" sagte Albrecht Gerber, Wirtschafts- und Energieminister Brandenburg. Und Barbara Stamm, Präsidentin des Bayerischen Landtages, lobte: "Wer hier nominiert wurde, hat allein durch diese Auswahl bereits eine Auszeichnung erster Güte erfahren". "Der von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergebene 'Große Preis des Mittelstandes' ist deutschlandweit die begehrteste Wirtschaftsauszeichnung", schrieb die WELT.

Die IWM Software AG ist der Qualitäts- und Innovationsführer der Maklerverwaltungsprogrammhersteller am deutschen Markt und deckt mit ihren Produkten die gesamte Prozesskette im Maklerunternehmen mit Software und Consulting Dienstleitungen ab.


Weitere Informationen zu den Produkten der IWM Software AG erhalten Sie unter: www.iwm-software.de

24. Mrz 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Bernd Jakobs (Tel.: 06875-9102-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 330 Wörter, 2724 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von IWM Software AG


18.12.2017: Hohe Marktzersplitterung erschwert Digitalisierung Die deutsche Assekuranz belegt in Fragen der Digitalisierung im europäischen Vergleich eher einen Mittelfeldplatz denn eine Spitzenplatzierung. Dies ist unter anderem auch der Tatsache geschuldet, dass der Markt nach wie vor durch eine Vielzahl von Marktteilnehmern geprägt ist. Die Anzahl der kleinen und mittelständischen Maklerbüros ist in Deutschland trotz Konsolidierung immer noch auf einem sehr hohen Niveau und das ist auch gut so. Diese zersplitterte Marktsituation ist allerdings eine enorme Herausforderung für die Digitalisierung. ... | Weiterlesen

20.12.2016: Im Rahmen einer außerordentlichen Hauptversammlung, die am 09.12.2016 stattgefunden hat, haben die Aktionäre der IWM Software AG eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln auf 1.200.000 € beschlossen. Hierdurch wurden die Gewinnrücklagen der Gesellschaft in Grundkapital umgewandelt. IWM Software AG ist kapitalstärkster MVP-Hersteller in privater Hand. Bemerkenswert ist hierbei, dass die IWM Software AG gegen den Trend, ganz ohne Fremdmittel dieses Wachstum in den letzten Jahren selbst erwirtschaften konnte. Zudem zeigen die privaten Inhaber, dass sie an die Wachstumsidee der IWM So... | Weiterlesen

24.10.2016: Das Jahresendgeschäft rückt näher und das bedeutet für die meisten Versicherungsmakler, neben vielen Chancen, vor allem einen extrem hohen Arbeitsaufwand alleine im Bereich KFZ. Die manuelle Pflege der Beiträge sowie die Anpassungen der SF- und Regional-Klassen zum 01.01. des Folgejahres mit der damit verbundenen Hinterlegung der aktuellen Beitragsrechnungen, stellt viele Versicherungsvermittler vor eine große Herausforderung. So ist es nicht unüblich, dass der Innendienst hiermit bis in den März beschäftigt ist. Die maschinelle Verarbeitung dieser Daten ist aus Sicht der IWM Softwa... | Weiterlesen