Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
JS Research |

Saturn Oil + Gas Inc. schließt erste Übernahme erfolgreich ab

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


In den letzten Handelstagen scheint vermehrt Kaufinteresse zu bestehen.

Saturn Oil + Gas (ISIN: CA80412L1076 / TSX.V: SMI) konnte die erste Übernahme eines Öl-Gebietes in der kanadischen Provinz Saskatchewan erfolgreich abschließen. Das Gebiet ist 640 Acres groß und befindet sich in der etablierten Viking-Öl-Region. Das Management hat bereits vier Bohrziele auf diesem neuen Gebiet identifiziert.



Nach Abschluss der Übernahme gehen wir davon aus, dass die angekündigte Finanzierung in Höhe von 4 Mio. CAD auch zeitnah zum Abschluss kommt. Aufgrund des Aktienkurses, der seit geraumer Zeit um die 0,08 CAD rangiert, wurde allerdings der Preis der Kapitalerhöhung von 0,10 CAD pro Einheit auf 0,08 CAD pro Einheit - bestehend aus einer Aktie und einem halben Warrant mit einem Bezugspreis zu 0,15 CAD - gesenkt.



Auch Veränderungen im Bord meldete das Unternehmen. So steht dem CEO John Jeffrey nun der neu ins Board eingetretene Scott Newman als COO zur Seite. Im Rahmen der Neuausrichtung könnte es bei der nächsten Hauptversammlung zu weiteren Anpassungen kommen.



Wie bereits im Vorjahr, nahm das Unternehmen am vergangenen Samstag an der Master Investor Show in London als Aussteller teil. Laut dem Veranstalter wurde diese mit rund 4.000 Besuchen besucht. Am 7. und 8. April 2017 wird Saturn Oil + Gas auch wieder auf der INVEST in Stuttgart vertreten sein. Die interessierten Anleger haben dann auch hierzulande wieder die Gelegenheit in einem persönlichen Gespräch weitere Details z.B. zur neuen Strategie zu erfahren.



In den vergangenen Tagen war an der Heimatbörse in Kanada zu erkennen, dass das Kaufinteresse wieder zugenommen hat. Wir gehen davon aus, dass nach dem Finanzierungsabschluss mit einem deutlicheren Kursanstieg zu rechnen sein könnte. Letztlich wird Saturn mit den Bohrungen im etablierten Öl-Gebiet fast ohne Risiko zum Öl-Produzent.





Viele Grüße



Ihr



Jörg Schulte


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jörg Schulte (Tel.: 015155515639), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2198 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: JS Research

Mein Name ist Jörg Schulte und ich beschäftige mich seit 1999 mit Börse und Aktienhandel. Seit 2004 liegt mein Fokus speziell auf Bergbauunternehmen und Minenaktien aus allen Entwicklungsstufen. Ich beobachte den Markt in diesen Segmenten nahezu täglich und habe die starken Schwankungen der letzten Jahre hautnah miterlebt. Trotz vieler Kontroversen gibt es jeden Tag neue Chancen und Entdeckungen.
Bei meinen Berichten und Updates schreibe ich über aussichtsreiche Edelmetall- und Rohstoffaktien. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Gold – und Silberminen. Zunehmend richte ich mein Augenmerk aber auch auf Basismetalle wie Kupfer, Eisenerz, Zink, Nickel oder andere kritische Metalle. Im Laufe der Zeit soll sich hier eine breite Abdeckung von ausgesuchten Minenwerten aus allen Sektoren wiederfinden, die ich kontinuierlich begleite und analysiere.
In der Mediathek greife ich vor allem auf die Videos des Internet TV-Portals Rohstoff-TV & Commodity-TV zurück, da die Qualität überzeugt und mir die Anschaulichkeit der Berichterstattung gefällt. Es geht mir insbesondere darum, den Sektor auch für weniger tief involvierte Interessierte greifbarer zu machen. Im Sender finden sich oftmals Videos zu den von mir betrachteten Firmen, was meinen Darstellungen einen zusätzlichen Blickwinkel verleiht.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von JS Research lesen:

JS Research | 13.11.2018

Rohstoffmesse München

"Wieder einmal ein voller Erfolg", war als Fazit vieler Messeaussteller zu hören. Dies ist insbesondere bemerkenswert, da der Goldpreis um rund vier Prozent und der Kupferpreis sogar um zehn Prozent niedriger notiert als vor Jahresfrist. Gefühlt is...
JS Research | 03.11.2018

Aurania Resources stößt auf weitere abnormal hohe Kupfer- und Silbergehalte

Bei Gesteinsstichproben, die in den Zielgebieten ‚Kirus' und ‚Tsenken' im Prospektionsgebiet ‚Jempe' innerhalb des unternehmenseigenen ‚Lost Cities - Cutucu'-Projekt in Ecuador entnommen wurden, stieß der kanadische Explorer Aurania Resource...
JS Research | 03.11.2018

Steppe Gold - Produktionsbeginn rückt in greifbare Nähe

Das kanadische Explorationsunternehmen Steppe Gold Ltd. (ISIN: CA85913R2063 / TSX: STGO) ist mit Siebenmeilenstiefeln auf dem Weg zur eigenen Produktion in der Mongolei. Wie das Unternehmen in seinem jüngsten Update bekannt gab, liegen die Arbeiten ...